Juni 5, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Es war einmal… in Hollywood“-Star Rick Dalton ist gestorben, sagt Quentin Tarantino – Frist

Es sieht so aus, als hätte Quentin Tarantino das Buch über Rick Dalton, den von Leonardo DiCaprio dargestellten Schauspieler, abgeschlossen Es war einmal… in Hollywood.

Tarantino machte die Ankündigung per Videoarchive Der Podcast, den er moderiert Pulp Fiction Autor Roger Avary. In einer Reihe von Tweets wurde der Tod angekündigt und darauf hingewiesen, dass der Podcast am Dienstag eine „von Quentin erstellte Gedenkfolge mit einigen von Ricks besten Rollen“ sein wird.

Im Podcast „Archives of Video“ schauen sich Tarantino und Avary „klassische Filme auf VHS noch einmal an und entdecken neue Favoriten“. Normalerweise kommen neue Folgen dienstags, aber der Zeitplan scheint beschleunigt worden zu sein, um aktuelle Nachrichten zu berücksichtigen.

Tarantino hat zuvor Daltons Leben kartiert. Im Jahr 2021 erzählte er dem Podcaster Jeff Goldsmith Er hat einen Lebenslauf.

„Ich hab geschrieben Rick Dalton-Filme Buch“, sagte er. „Es ist so geschrieben, als ob Rick real wäre. Wissen Sie, das haben sie Charles Bronson-Filme Und Anthony-Quinn-FilmeNun, es wurde so gemacht, mit einer Zusammenfassung und dann einigen kritischen Zitaten aus dieser Zeit, und das Buch behandelt jeden einzelnen Rick-Film, den er je gemacht hat, bis hin zum Ende seiner Karriere im Jahr 1988, glaube ich, und jede seiner Fernsehsendungen ist ein Spin-off.

In diesem Interview sprach Tarantino über einen Film namens Feurwehrmann Mit Dalton und Stuntman Cliff Booth (Brad Pitt). Dieser Fantasyfilm spielt ein Jahrzehnt nach „Hollywood“.

„Sie war die Hauptfigur im Vietnamkrieg und er wurde Polizist“, sagte Tarantino. Und dann fängt er an, zu sehen, wie diese ganze Horde böser Polizisten diese Kerle tötet, und sie sind völlig korrupt, und am Ende töten sie seinen Partner, gespielt von einem sehr jungen Sam Jackson. Und dann nimmt Rick diese bösen Polizisten ins Visier, und er ist bei der Feuerwehr Uniform, und er hat einen Flammenwerfer. Und geh und verbrenne sie alle.“

Siehe auch  Tory Lanez hat den neuen Prozess im Fall der Erschießung von Megan Thee Stallion dementiert