April 23, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Einen unerwarteten Brennpunkt der politischen Opposition gegen die „Elektroauto-Revolution“ erleben die USA.

Einen unerwarteten Brennpunkt der politischen Opposition gegen die „Elektroauto-Revolution“ erleben die USA.

WASHINGTON.- Der Transport Amerikas hat begonnen Die Elektroauto-Revolution. In diesem Jahr wird erstmals damit gerechnet Mehr als eine Million neue Elektrofahrzeuge, und sein Marktanteil wächst, obwohl das Land immer noch hinter China und Europa zurückbleibt. Aber wie so oft bei jeder Revolution gibt es Widerstandsnester. In Wyoming, einem überwiegend ländlichen, konservativen Bundesstaat, in dem die Ölindustrie stark ist, beschloss eine Gruppe republikanischer Gesetzgeber, gegen den Strom zu schwimmen: Es wird vorgeschlagen, den Verkauf neuer Elektrofahrzeuge bis 2035 „auslaufen zu lassen“..

Der Plan wurde vor einigen Tagen in der Versammlung eingebracht. Es liest sich wie eine Hymne an die Vergangenheit. Der Text hebt hervor, dass es die Öl- und Gasförderung schon seit langem gibt.Ein stolzer und angesehener Beruf„Wer hat in Wyoming gemacht“Unzählige Arbeitsplätze“, und das herkömmliche Benzinfahrzeug hat „staatlichen Industrien und Unternehmen ermöglicht, sich am Handel zu beteiligen und Waren und Ressourcen im ganzen Land effizienter zu transportieren“.

ElektroautoShutterstock

„Den weitläufigen Highways von Wyoming fehlt die Infrastruktur zum Aufladen von Elektrofahrzeugen, was es für den Staat unpraktisch macht, Elektrofahrzeuge auf breiter Basis einzuführen“, heißt es in dem Gesetzentwurf des Gesetzgebers.

Programm in Wyoming angeboten Gegen den Markt und gegen die Welt, und gibt Hinweise zu den Schwierigkeiten und Hindernissen, die im Land bestehen, um den Übergang zu einer grünen und nachhaltigen Wirtschaft zu beschleunigen, die es ermöglicht, die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern. Fossile Brennstoffe. Es ist ein Kreuzzug in Wyoming, wie in anderen Bundesstaaten im ganzen Land Ein frontaler Zusammenstoß mit der amerikanischen Geschichte und Kultur Empfangshalle Öl Industrie.

Siehe auch  Mendoza war das Bein einer Bande, die Kokain in Bananen von Ecuador nach Europa exportierte

Tatsächlich wurde die Wyoming-Initiative als Reaktion auf einen ironischen Schritt in Kalifornien geboren, das weithin als einer der fortschrittlichsten und fortschrittlichsten Staaten des Landes gilt: Abschaffung des Verkaufs von konventionellen reinen Kraftstofffahrzeugen bis 2035.

„Dies ist die nächste große globale Industrie und Kalifornien will sie dominieren. Das bedeutet, unsere Transportschiffe zu dekarbonisieren und zu dekarbonisieren“, sagte der kalifornische Gouverneur. Gavin Newsom, bei der Ankündigung der Dosis mitten in der Epidemie. „Heute macht Kalifornien einen großen und mutigen Schritt in diese Richtung“, schloss er.

Wyoming ist einer der fünfzig Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (Foto: IStock)
Wyoming ist einer der fünfzig Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (Foto: IStock)

Wie Wyoming arbeitet Kalifornien mit Blick auf seine Wirtschaft: der „Golden State“. An der Herstellung von Elektrofahrzeugen sind 34 Unternehmen beteiligtUnd die Hälfte des Elektrofahrzeugabsatzes konzentriert sich dort.

Die Revolution ist bereits im Gange. 2022, Es hat mehr als 800.000 neue Elektrofahrzeuge verkauft In den USA wurden fast 6 % des Gesamtumsatzes landesweit getätigt. Der Marktanteil ist zwar noch gering, hat sich aber gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Und der Umsatz ist im Jahresvergleich um 65 % gestiegen Der gesamte Fahrzeugabsatz ging um 8 % zurück, basierend auf Daten von Kelly Blue Book, das Marktinformationen zusammenstellt. Cox Automotive prognostiziert, dass in diesem Jahr mehr als eine Million neue Elektrofahrzeuge verkauft werden, was nach Meinung des Marktes einen Meilenstein darstellen wird.

Die Maßnahmen der Gesetzgeber in Wyoming trafen einen Nerv, indem sie den „Mangel an Ladeinfrastruktur“ für Neuwagen hervorhoben. Engpässe wirken als Hindernis für Verbraucher, die daran interessiert sind, von benzinbetriebenen Maschinen auf mit Lithiumbatterien betriebene Maschinen umzusteigen.. Das Infrastrukturgesetz der Biden-Regierung, das die Regierung mit Unterstützung einer Handvoll republikanischer Senatoren im Kongress verabschieden konnte, sieht eine historische Investition in Ladestationen vor, die darauf abzielen, den Verkehr in den Vereinigten Staaten tatsächlich zu verändern. Übergang zu einer grünen Wirtschaft.

Siehe auch  Sie fanden im Haus eines ehemaligen Bolsonaro-Funktionärs ein Dokument, das einen Putschplan enthielt Brasilianischer Richter hinter Ex-Minister Anderson Torres

„Amerika führte die ursprüngliche Automobilrevolution im letzten Jahrhundert an“, sagte der Verkehrsminister. Peter Boutique, kündigte im September letzten Jahres eine historische Investition in Ladestationen an. „Dank der historischen Grundlagen des Infrastrukturgesetzes sind wir heute bereit, das 21. Jahrhundert mit Elektrofahrzeugen anzuführen“, schloss er.

Elektromobilität.  Die Automobilindustrie fordert Voraussicht, um den Wandel voranzutreiben
Elektromobilität. Die Automobilindustrie fordert Voraussicht, um den Wandel voranzutreiben

Die Zentralregierung hat Projekte in 50 Bundesstaaten des Landes genehmigt und plant, 5 Milliarden US-Dollar bereitzustellen, um das zwischenstaatliche Autobahnnetz mit einer Ladestation alle 80 km zu versorgen. Ein ehrgeiziger Plan des Weißen Hauses, um den Kauf von Elektrofahrzeugen zu fördern. Der Plan bleibt jedoch hinter den 15 Milliarden US-Dollar zurück, die die Biden-Regierung ursprünglich vom Kongress verlangt hatte, um ein Wahlkampfversprechen zu erfüllen, bis 2030 500.000 Ladestationen zu installieren. Dieses Ziel hängt nun davon ab, wie viel private Unternehmen investieren.

Biden-Verwaltung Ladestationsnetz, Batterieproduktion und Reduzieren Sie die Kosten von Elektrofahrzeugen für die Verbraucher.

Trotz der Bemühungen, den Übergang zu verzögern, erwartet Wyoming, fast zu erhalten 24 Millionen Dollar Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge an Autobahnen, die den Cowboy State durchqueren.

Kennen Sie das Treuhandsystem