August 10, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein Hubschrauber stürzt vor der Küste von Miami ins Meer: Mindestens zwei Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei von Miami Beach hat dieses Video vom Moment des Unfalls geteilt

Ein Hubschrauber stürzt ab Südküste vor der Küste von Miami, Florida Vor den Badegästen am Strand an diesem Samstagnachmittag.

Auf Twitter wies die Polizei von Miami Beach darauf hin Zwei Personen an Bord des Hubschraubers, Robinson R44, wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und befinden sich in „stabilem Zustand“.

Polizei und Feuerwehr wurden um 13:20 Uhr zum Ort des Hubschrauberabsturzes in der Calle Nueve gerufen. Das sagte die Sprecherin von Miami Beach, Melissa Bertier.

Fotos und Videos aus sozialen Netzwerken zeigen den Helikopter auf hoher See Ein paar Meter vom Strand entfernt. Es wurde ein starker Polizeischutz eingerichtet Niemand, der im Wasser badete, wurde bei dem Absturz verletzt.

Mehrere Badegäste näherten sich dem abgestürzten Helikopter

So sagten lokale Beamte An Bord befanden sich drei Personen. Die beiden wurden in das Jackson Memorial Hospital gebracht und befinden sich in einem stabilen Zustand, während ein dritter Passagier nicht verletzt wurde, sagte Ernesto Rodriguez, Public Information Officer der Küstenwache von Miami.

Von der Miami Beach Police veröffentlichtes Video zeigt Der Helikopter sank mit sich drehenden Propellern wenige Meter von den Badegästen entfernt im Meer.

Dieser Teil des Strandes, Zwischen der 9. und 11. Straße von Miami BeachZahlreiche Hotels entlang der Küste wurden von den örtlichen Behörden geschlossen, während die United States Federal Aviation Administration (FAA) voraussichtlich Ermittlungen einleiten wird.

In den in den Netzwerken veröffentlichten Badezimmervideos sieht man eine große Anzahl von Menschen, die zu Fuß oder auf Jetskis zur Einschlagstelle gelangen.

Siehe auch  Einzelloch im alten bewaldeten China gefunden: enthält unbekannte Arten

Mit Informationen von EFE

Weiterlesen: