Mai 20, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die White Sox werden Joe Kelly verpflichten

Die White Sox werden Joe Kelly verpflichten

Die White Sox sind in die richtigen Hände gefallen Jo Kelly für einen Zweijahresvertrag, laut Bob Nightingale von USA Today (Twitter-Link). Die Unterschrift wird offiziell, wenn Kelly physisch besteht. Kelly vertritt ACES.

Die White Sox sind ein etwas überraschender Verehrer von Kelly, nachdem er sich verliebt hat Kendall Grafmann für einen Dreijahresvertrag über 24 Millionen US-Dollar vor dem Abschluss. Sie sind auch für 29 Millionen Dollar im Jahr 2022 am Haken Liam Hendriks Und das Craig Kimbrel. Aaron Bomer Auch unter Vertrag und Mansarde häkeln Vielleicht auch Arbeit aus dem Bullpen. Scott Mirkin MLB.com Er merkt an, dass Kellys Unterzeichnung „einen Kimberle-Deal am Horizont signalisieren könnte, aber die White Sox geben Kimberle nicht einfach auf“.

Kelly, 33, ist normalerweise eines der härtesten Schmerzmittel des Spiels, obwohl jedes Jahr mehr Schmerzmittel wie er in der Lage sind, durchschnittlich 98 Meilen pro Stunde zu erreichen. In seinen drei Jahren bei den Dodgers steigerte Kelly seine Trefferquote und erreichte 2021 in 44 Innings 27,5 %. In den letzten Jahren ist seine Gesamtkontrolle in den akzeptablen Bereich gefallen, um Freipässe für 8 % der Spieler freizugeben. Kelly verzeichnete im vergangenen Jahr auch einen gesunden Volleyball-Durchschnitt von 58,9 %, was ihm half, nur drei Homeruns pro Saison zuzulassen.

Kelly spielte im Saisonfinale 2018 eine Schlüsselrolle für die Red Sox und ließ die Singles in 11 1/3 Frames zu. Kelly änderte seinen Kader, nachdem er den Red Sox geholfen hatte, die Dodgers für die Weltmeisterschaft zu schlagen, und Los Angeles unterzeichnete einen Dreijahresvertrag über 25 Millionen US-Dollar mit der Option des Clubs für 2022.

Siehe auch  Lakers vs. Clippers Endstand: Es ist Zeit, diese Saison aufzugeben

Kelly hat für die Dodgers eine fantastische Saison 2019 zusammengestellt. Er Er bekam denkwürdigerweise eine Fünf-Spiele-Sperre In der verkürzten Saison 2020 verbrachte er auch einige Zeit mit einer wunden Schulter, bevor er seinem Verein erneut half, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, wenn auch nicht mit der gleichen Wirkung wie mit Boston. Kelly leise erliegen Eine Schulteroperation wurde außerhalb der Saison durchgeführt und führte zu seinem Saisondebüt am 7. Mai 21. Kelly ging im August 21 zu COVID-IL und sah später zu, wie seine Saison zu Ende ging, als er Spiel 5 der NLCS mit einem besiegte straffer Bizeps.

Angesichts der Wahl des Clubs zwischen einem Buyout von 12 Millionen US-Dollar oder einem Buyout von 4 Millionen US-Dollar entschieden sich die Dodgers für das Buyout. Obwohl Kelly letzten Monat ein gemeinsames Interesse an einem Treffen mit den Dodgers angedeutet hat, wird er sich stattdessen den White Sox anschließen. Kelly belegte im Dodgers Leverage Index im Jahr 2021 den 7. Platz. Unter den Fortgeschrittenen (die in den wichtigsten Positionen verwendet werden) Kenley Janssen Immer noch ein Free Agent und Corey Nebel Signiert mit Phillies. Blake TraininUnd das Alex PhysioUnd das Prosdar Graterol Sie sind die Überreste, mit Daniel Hudson Melden Sie sich als Free Agent an, bevor Sie schließen. Tom Canley Es wird erwartet, dass nach der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags im Dezember 2020, weniger als fünf Monate nach der Operation von Tommy John, einige Dividenden gezahlt werden.

Kelly sagte damals gegenüber 570 LA Sports, dass er „auf jeden Fall bereit für den Saisonstart sein“ würde, nachdem er sich in der NLCS am Bizeps verletzt hatte. weiße Socken weithin erwartet Um Kimbrel einzutauschen, haben sie ihrem Dashboard bisher nur ein Paar rechte Slasher hinzugefügt. Etwa zur gleichen Zeit heute Abend auch die White Sox Ich habe meinen Po verstärkt unterzeichnet Josh Harrison.

Siehe auch  Cubs verpflichten Jonathan Villar