Mai 28, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die NASA bestätigt die Herkunft des Weltraummülls, der durch ein Haus in Florida gekracht ist

Die NASA bestätigt die Herkunft des Weltraummülls, der durch ein Haus in Florida gekracht ist

Die NASA hat den Verdacht bestätigt, dass das UFO, das letzten Monat in ein Haus in Florida stürzte, tatsächlich von der Internationalen Raumstation (ISS) stammte. Die Behörde analysierte das zylindrische Objekt, nachdem es am 8. März das Dach und zwei Stockwerke eines Hauses in Neapel abgerissen hatte, und kam zu dem Schluss, dass es von einem Haus stammte. Alte Batterieladestation 2021 von der Internationalen Raumstation gestartet.

Genauer gesagt enthüllte die NASA in A Der Blogbeitrag vom Montag Bei dem problematischen Objekt handelte es sich um eine Trägerkomponente, die zur Montage der Batterien auf einer 5.800 Pfund (2.630 kg) schweren Palette verwendet wurde, die von der Raumstation aus gestartet wurde. Hergestellt aus Inconel (einer Metalllegierung, die extremen Umgebungen wie hohen Temperaturen, Druck oder mechanischen Belastungen standhält), wiegt die Retriever-Stütze 1,6 Pfund und ist 4 Zoll hoch und 1,6 Zoll im Durchmesser – etwas kleiner als eine Standard-Red Bull-Dose.

Es ist keine Überraschung, dass Weltraumschrott seinen Weg zur Erde gefunden hat – Bestandteile von Raketen, die von SpaceX gestartet wurden, und (in jüngerer Zeit) Chinas nationale Raumfahrtbehörde Beispielsweise stößt es auf Grundstücke, obwohl solche Trümmer typischerweise in der Atmosphäre verglühen. Die NASA sagte, das hätte auch bei diesem Vorfall passieren sollen und versucht nun herauszufinden, warum dies nicht der Fall war.

„Es wurde erwartet, dass die Geräte beim Eintritt in die Erdatmosphäre am 8. März 2024 vollständig verglühen würden“, sagte die NASA. „Die ISS wird eine detaillierte Untersuchung durchführen und den Prozess der Trümmerentsorgung und des Wiedereintritts analysieren, um festzustellen, warum Trümmer zurückbleiben, und die Modellierung und Analyse bei Bedarf aktualisieren. Diese Modelle erfordern detaillierte Eingabeparameter und werden regelmäßig aktualisiert, wenn nachgewiesen wird, dass Trümmer die Atmosphäre überlebt haben Wiedereintritt in die Erde.“

Siehe auch  Entdeckung der Quantengravitation – Wissenschaftler knacken den kosmischen Code, der Einstein verwirrte