Februar 29, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

‚Destiny 2‘ brach mit ‚Lightfall‘ Rekorde bei Spielerzahlen und Community-Moral

‚Destiny 2‘ brach mit ‚Lightfall‘ Rekorde bei Spielerzahlen und Community-Moral

Es war die beste Zeit, es war die schlimmste Zeit. Destiny 2 hat gerade diese Woche seine neueste Lightfall-Erweiterung veröffentlicht, die es am Tag der Veröffentlichung geschafft hat, den gleichzeitigen Rekord von Steam für ein Spiel zu brechen, obwohl wir fünf Jahre in dieser Live-Service-Fortsetzung sind. Es ist beeindruckend und würdigt den Hype um Lightfall vor der Veröffentlichung.

Ich habe jedoch noch nie eine Community gesehen, die so schnell anfing, einen neuen Inhalt herauszureißen. und das ist er Topf, wo Jammern der patriotische Zeitvertreib des Spiels ist, obwohl es viel schlimmer als gewöhnlich ist. Während ja, ist es reddit, vollgestopft mit Threads nach negativen Threads, ist es auch Twitter, über seine Ersteller und in Antworten auf den offiziellen Konten. Es ist auf Steam, wo Lightfall-Benutzerbewertungen trotz dieser Rekordzahlen kurz vor dem Start hier in Richtung „meist negativ“ tendieren.

Ich habe gestern meine eigene Liste mit Vor- und Nachteilen zu Lightfall gepostet, aber anstatt nur meine eigenen Ansichten zu verkleinern, möchte ich herauszoomen und ein Gefühl dafür bekommen, warum alle so wütend und/oder enttäuscht sind. Ist das ein bisschen Eine Überreaktion? Wahrscheinlich. Hat Lightfall zu viele echte, zu große Probleme? definitiv. Folgendes verärgert die Spieler:

  • Die Geschichte der Kampagne verblasst im Vergleich zu The Witch Queen aus dem letzten Jahr in vielerlei Hinsicht, nämlich dass sie sich beeilt, uns zwei neue Cloud Strider-Charaktere ohne Einführung oder Erklärung zu geben (Cloud Strider-Geschichte, Überlieferungen und mehr Geschichte von Nimbus und Rohan kommen wirklich später in der Kampagne).
  • Insbesondere Nimbus ist eine Figur, die besonderen Zorn auf sich zog, da ihre sorglose Haltung und ihr ständiges Geplänkel an einen Surfer der 80er Jahre erinnern, was angesichts der vermeintlichen Ernsthaftigkeit der vorliegenden Geschichte fehl am Platz zu sein scheint.
  • Strand ist derart in die Handlung eingewoben, dass er auf Kosten der Geschichte wirkt. Während Bungie sagte, sie wollten, dass Strand ein größerer Fokus der Erzählung ist, kommt dies tatsächlich als Negativ heraus, da große Teile der Geschichte allein Strand gewidmet sind, einschließlich Missionen, die lediglich „Übungsübungen“ sind. Nicht gerade Installationsinhalt.
Siehe auch  Nintendo folgt Fan-angepassten Steam-„Icons“ durch DMCA-Entfernung
  • Lightfalls Macguffin-Kampagne „The Veil“ ist bereits zu einem Meme geworden. (Spoiler Er folgt) Wir sollen The Veil finden und The Veil beschützen, und The Veil scheint ein großes Puzzle zu sein, das die gesamte Kampagne verbindet. Aber nachdem wir stundenlange Kampagnenmissionen durchlaufen haben, um die Wahrheit herauszufinden, bekommen wir … nichts. Der Schleier wird nie erklärt, da es sich nur um eine Art biolumineszierende Struktur handelt, die als Endgegner-Arena dient. Der Versuch, die Fortsetzung des „Schleiers“ nach der Kampagne herauszufinden, und es scheint keine Antwort am nahen Horizont zu geben.
  • Verblüffend und überraschend zugleich ist das Ende, in dem der Reisende „getötet“ werden soll. NPCs sprechen in einem Moment davon, dass der Reisende stirbt, und im nächsten sagen wir, dass wir es nicht wirklich wissen Was Er machte The Witness mit dem Reisenden, nachdem ein Portal ein Dreieck in ihn geschnitten hatte, aber wir alle haben immer noch unser Licht. Es ist sehr seltsam.
  • Strand selbst landete unbeholfen. Während die Abklingzeiten in der Kampagne niedrig sind, steigen sie danach in der Live-Version des U-Bootes erheblich an, und diese Fantasie, überall zu quetschen, funktioniert nicht wirklich, wenn Sie eine grundlegende Abklingzeit von 1:45 auf den Gittern haben, und Sie müssen sich zurücklehnen, um ein Design zu erhalten, das die Abklingzeit nahe an der Stelle erscheinen lässt, an der sie sein muss.
  • Abgesehen von ein paar Raritäten (Stareater Strand Hunter) fühlt sich Strand beim Start etwas schwach an, was in der legendären Kampagne zu sehen ist, wo es selbst mit seinen niedrigen Abklingzeiten nicht mit den meisten Unterklassen von Lite 3.0 mithalten kann.
  • Neomuna ist ein seltsamer spielbarer Raum, der sich anders anfühlt als das, was Bungie versprochen hat, über Dächer zu gleiten (selbst auf Dächern gibt es nichts Interessantes) und er ist überhaupt nicht vertikal.
Siehe auch  Best Buy Black Friday Deals Live – Große Angebote für 4K-Fernseher, MacBooks und mehr
  • Alle Saison- und Erweiterungswaffen außerhalb des Schlachtzugs werden entweder neu geschmiedet oder nachgearbeitet.
  • Das neue Rüstungsladesystem, das Elementarbrunnen mit lichtgeladenen Reittieren kombiniert, läuft nicht gut. Viele der interessantesten Mods wurden gelöscht oder erheblich gelöscht, und es sieht aus wie eine weniger interessante und weniger unterhaltsame Version des Systems, das wir letzte Woche hatten, selbst wenn der neue Mod-Anwendungsbildschirm gut aussieht.
  • Wächter-Rankings scheinen im Moment ziemlich nutzlos zu sein, da überall, wo man hinschaut, jeder auf Level 6 ist, egal ob man 50 oder 5000 Stunden im Spiel hat. Ich bin mir nicht sicher, wie es als Qualifikationssystem funktioniert, weil es sich anfühlt wie modifizierte Siege, und es scheint nicht wirklich die Zeit widerzuspiegeln, die ein Veteran im Moment hat, da so viele Aspekte jede Saison und fast überarbeitet werden müssen alle starten auf dem gleichen Level, unabhängig von ihrer Vorgeschichte.
  • Das neue Lobsystem ist theoretisch eine gute Idee, aber in der Praxis versucht jeder nur, alles zu spammen, was er kann, bevor die Leute gehen, damit sie maximal 20 Empfehlungen pro Woche abgeben können.
  • Strandteile sind zeitlich begrenzt und müssen für alle 3 Charaktere mit langsam gezüchteter Strandwährung zurückgekauft werden. Und der neue Kampagnensprungbonus zum sofortigen Freischalten des Strands beträgt 20 $ pro Charakter.
  • Neue aktualisierte Treffer sind jetzt Cracks mit erzwungener Verlangsamung durch flankierende Lasten und Deaktivieren von Birdies.
  • Außerhalb der neuen Strand-Sandbox wurde Crucible kaum etwas hinzugefügt. Natürlich wurde Gambit nichts hinzugefügt. Sieht so aus, als hätte Bungie auch dieses Jahr vergessen, einen neuen Basis-Playlist-Schild zu erstellen.

Ist das alles? Wahrscheinlich nicht, aber es ist der größte Teil davon, und vieles davon scheint vermeidbar. Vieles davon ist jedoch nicht zu retten, Sie haben nur eine Chance, eine Kampagne richtig zu machen, und sie haben sie hier nicht bekommen. Weitere werden folgen, aber dieser Start fehlt definitiv, und wir werden sehen, wie Bungie früh genug reagiert, denke ich.

Siehe auch  Silksong wurde über das zweite Quartal dieses Jahres hinaus verschoben

Folgen Sie mir auf TwitterUnd YoutubeUnd Facebook Und Instagram. Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Content-Newsletter an, Gott rollt.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Herokiller-Reihe Und Erdgeborene Trilogie.