Mai 26, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Moment, in dem sich zwei Terroristen auf drei Menschen in Israel stürzen und versuchen, sie zu töten, aber ihre Waffen blockieren

Der Moment, in dem sich zwei Terroristen auf drei Menschen in Israel stürzen und versuchen, sie zu töten, aber ihre Waffen blockieren
Zwei Terroristen versuchten, die Unfallopfer zu töten, doch ihre Waffen blieben stecken

Mindestens drei Menschen wurden an diesem Montag leicht verletzt Ein Auto verunglückt und der Schießversuch scheitertBerichten zufolge von zwei 17-jährigen Palästinensern in der Nähe des zentralen Busbahnhofs angegriffen. JerusalemWie es im Polizeibericht heißt.

„(Nach dem Angriff) sofort, Zwei Terroristen stiegen mit Waffen vom Typ Carlo aus dem Fahrzeug und versuchten zu schießen, jedoch ohne Erfolg„In einem detaillierten Bericht heißt es heute, dass die Angreifer das Maschinengewehr auf die Straße geworfen haben und geflohen sind.

Stunden später gab die Polizei die Festnahme von zwei 17-jährigen palästinensischen Tatverdächtigen bekannt HebronEine Stadt im Süden WestjordanlandNach „umfangreichen Durchsuchungen“ durch Grenzpolizei und einen Hubschrauber.

„Nach ihrer Festnahme wurden die beiden zum Verhör gebracht“, schilderte die Polizei in einer Erklärung, in der es hieß, sie seien nach dem Angriff auf ein geschlossenes Geschäft verschwunden.

Die Polizei sammelt Hinweise vom Tatort

Israelischer Notdienst Megan David Adom Seine Teams versorgten drei Verletzte mit leichten Kopf- und Gesichtsverletzungen medizinisch und zwei wurden ins Krankenhaus evakuiert Teilen Sie DJTech Sie werden heute entlassen.

wurden als Opfer identifiziert Menachem Mendelbisch20 Jahre alt, Josef Yitzhak Hershenboim18 Jahre alt und ein 15-jähriger Junge.

Fußgänger auf der Straße angefahren Mordechai TekeletNachbarn Romema von JerusalemEtwas mehr als einen Kilometer vom zentralen Busbahnhof entfernt.

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht und außer Gefahr gebracht.

Aufnahmen einer Überwachungskamera in der Umgebung zeigen den Angriff und die Schießerei. Im Video ist zu sehen, wie ein Auto auf eine Menschengruppe zurast und diese überfährt.

Siehe auch  UBA zur besten Universität Lateinamerikas gekürt | Laut QS-Ranking

In Jerusalem, das im Osten von der israelischen Armee besetzt ist, kommt es häufig zu gewalttätigen Angriffen wie Messerstechereien oder Angriffen von Palästinensern auf militärische Kontrollpunkte oder israelische Sicherheitskräfte.

Mit Informationen von EFE