Mai 26, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Lyrid-Meteorschauer wird am 21. und 22. April seinen Höhepunkt erreichen: Was Sie wissen sollten

Der Lyrid-Meteorschauer wird am 21. und 22. April seinen Höhepunkt erreichen: Was Sie wissen sollten

Er spielt

Machen Sie sich bereit für eine weitere Show am Himmel, Weltraumfans. Diesmal wird es ein Shooting Star sein.

Der Lyriden-Meteorschauer wird 2024 seinen Höhepunkt erreichen Es beginnt am späten Abend des Sonntags, dem 21. April, und dauert bis zum Morgengrauen des Montags, dem 22. April.

Harfen, Eines der ältesten bekannten Metroid-BäderDie Vorführung begann am 15. April und dauert bis zum 29. April, aber das Wochenende wird die beste Zeit sein, einen Blick auf die Vorführung zu werfen, die laut NASA von Menschen auf der ganzen Welt gesehen werden kann.

Die erste aufgezeichnete Sichtung einer Lyriden-Meteoritenschau, Es stammt aus dem Jahr 687 v. Chr. und wurde von den Chinesen errichtetAstronomen sagen.

Hier finden Sie alles, was Sie über dieses Phänomen wissen müssen, einschließlich wann Sie es beobachten sollten und wo Sie es am besten beobachten können.

Lyridischer Meteorschauer 2024: Eine visuelle Anleitung zur Himmelsansicht

Was sind Meteoriten? Was sind Meteore? Was ist ein Meteorit?

Meteoriten Es sind kleine Felsen, die sich noch im Weltraum befinden. Wenn sie in die Erdatmosphäre gelangen, verglühen sie und bilden einen Schweif aus Trümmern, während sie zerfallen, bevor sie die Erde erreichen. In diesem Stadium werden sie Meteoriten genannt.

Diejenigen, die die Reise durch die Atmosphäre überleben und mit der Erdoberfläche kollidieren, werden Meteoroiden genannt. Einige kleine Teile des Asteroiden wurden bis zum Mond und Mars verfolgt.

Siehe auch  Hubble untersucht seltsame Wetterbedingungen in lauten Welten

Laut NASA sind Leier für ihre schnellen Meteore bekannt und können gelegentlich einen hellen Blitz erzeugen, der als Feuerball bezeichnet wird.

Wo kann man den Lyriden-Meteorschauer am besten beobachten?

Laut NASA ist die beste Sicht auf Schauer auf der Nordhalbkugel nach Monduntergang und vor Sonnenaufgang.

Hier sind Tipps der Raumfahrtbehörde:

  • Wählen Sie einen Bereich abseits von Stadt- oder Straßenlaternen.
  • Bringen Sie einen Schlafsack, eine Decke oder einen Gartenstuhl mit.
  • Legen Sie sich mit den Füßen nach Osten auf den Rücken und schauen Sie nach oben.
  • Sei Geduldig. Etwa 30 Minuten im Dunkeln sollten sich Ihre Augen daran gewöhnt haben und Sie sollten anfangen, Meteore zu sehen.

Schau das Video: Meteor, Feuerball erleuchtet den Himmel in New Jersey und anderen Ostküstenstaaten

Wie viele Liridien werden wir pro Stunde sehen?

Meteorschauer werden oft nach Sternbildern, Sternen und sogar Asteroiden benannt.

Experten sagen, wenn der Himmel während der diesjährigen Show dunkel ist und der Mond fehlt, können die Zuschauer auf dem Höhepunkt der Show damit rechnen, jede Stunde 10 bis 15 Harfen zu sehen.

Natalie Nessa Alund ist leitende Korrespondentin für USA TODAY. Sie können sie unter [email protected] erreichen und ihr unter X@natealund folgen.