Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der frühere NYPD-Chef Ed Mullins bekennt sich im Bundesverfahren schuldig

Der in Ungnade gefallene ehemalige Leiter der Benevolent Sergeants Association der NYPD wird voraussichtlich am Donnerstag nach Anschuldigungen mit Bundesklagen konfrontiert Er stiehlt Syndikatsgebühren, um seinen verschwenderischen Lebensstil zu finanzierenerfuhr die Post.

Ed Mullins, 61, soll am Donnerstagnachmittag vor dem Bundesgericht von Manhattan vor Richter John Koltell erscheinen, wo sein Anwalt Thomas Kenniff der Post sagte, er werde seine Klage in dem Fall ändern.

Die genauen Anklagen, auf die er sich voraussichtlich berufen wird, sind nicht sofort bekannt.

Bundesgerichtsakten zeigen, dass Anwälte von Mullins – der letztes Jahr wegen Überweisungsbetrugs angeklagt war – Gespräche führten, um Berufung einzulegen.

Mullins Beschuldigt, die Beiträge von Gewerkschaftsmitgliedern verwendet zu haben Hunderte von gehobenen persönlichen Mahlzeiten sowie Kleidung, Schmuck und Haushaltsgeräte zu bezahlen, wie Gerichtsakten zeigen.

Die FBI behauptete, er habe sogar SBA-Gelder verwendet, um die Studiengebühren eines Verwandten zu bezahlen.

Ed Mullins stellte sich wegen Vorwürfen der Veruntreuung von Gewerkschaftsgeldern im Jahr 2022.
Kevin C Downs
Bundesagenten entfernen am 5. Oktober 2021 Kisten mit Beweismitteln aus dem Gebäude, in dem sich die Büros der Sgt. Benevolent Society befinden.
Bundesagenten entfernen am 5. Oktober 2021 Kisten mit Beweismitteln aus dem Gebäude, in dem sich die Büros der Sgt. Benevolent Society befinden.
AP

Insgesamt soll er laut Verband Hunderttausende Dollar des Syndikats unterschlagen haben.

Das FBI hat eine Razzia durchgeführt sein Haus und seine Gewerkschaftsbüros Im Oktober 2021. Monate später stellte er sich dem FBI und wurde später gegen eine Kaution in Höhe von 250.000 Dollar freigelassen.

Die Union Er verklagte seinen früheren Anführer für 1 Million Dollar und andere Schäden im vergangenen März.

Siehe auch  Ein Asteroid von der Größe eines Busses fliegt heute in der Nähe der Erde und Sie können ihn online live verfolgen