Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Dollar steigt, der Aktienmarkt fällt und wichtige Führungskräfte treten zurück

Die brasilianischen Finanzmärkte schlossen in Panik wegen Regierungsbetrugs eine Woche lang Jair Bozen Die Ausgabenobergrenze zu durchbrechen, was zum Versagen hoher Beamter im Wirtschaftsministerium führte.

Minister Paulo Guedes hat seinen Rücktritt bestritten.

Die Börse von Sவோo Paulo schloss am Donnerstag mit einem Verlust von 2,75 % Wöchentlicher Rückgang 7,3% Dieser Freitag ist um 1,34% gesunken Zunehmende Unsicherheit über die finanzielle Ausrichtung Die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas.

Der Devisenmarkt fühlte sich ebenfalls volatil an, wobei der US-Dollar diese Woche mit 5,75 seinen höchsten Stand seit mehreren Monaten erreichte, obwohl er sich an diesem Freitag erholte und bei 5,62 im Wechselkurshandel endete.

Fenster eines Transferhauses in Rio de Janeiro. In Brasilien stieg der Dollar. Foto: EFE

„Abenteuer“

Um die schlechte Stimmung an den Märkten zu mildern, versicherte Präsident Bozen, seine Regierung bekenne sich zu finanzieller Verantwortung und werde keine „Abenteuer“ unternehmen, die die Wirtschaft des Landes „gefährden“. Arbeitslosigkeit und zweistellige Inflation.

„Wir sind verantwortlich für diese Hilfe, die wir schützen. Wir werden keine Abenteuer machen und wir wollen die Wirtschaft nicht gefährden“, sagte er auf einer Pressekonferenz mit Präsident Guedes.

Der Ursprung dieser Hoffnungskrise liegt in den Plänen der Regierung Bolsanaro Finanzierung des Ausbaus des Sozialhilfeprogramms 2022 will er vorübergehend werben und freut sich auf seine Wiederwahl.

Ohne Budgetspielraum bleibt das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stark Mit Corona-Virus infiziert Eine weitere Erholung sei in Frage gestellt, sagt Wirtschaftsminister. Paulo Goodes, Und sein Team stimmte zu, die Regeln der Ausgabenobergrenze zu ändern und in der Praxis zu erhöhen.

Guedes versicherte an diesem Freitag, dass der Schritt „abgewogen“ wurde und nicht gegen die geltenden Steuervorschriften verstoßen würde.

Kostenobergrenze

Die Ausgabenobergrenze, die den Anstieg der öffentlichen Ausgaben im Einklang mit der Inflationsrate des Vorjahres steuert, gilt in Brasilien seit 2017 und wurde von der Regierung gefördert. Michael Demer, nahm eine liberale Agenda für mehr als zwei Jahre seiner Herrschaft an.

Paulsonaro, ein pensionierter Militärkapitän, der seit dreißig Jahren im Kongress kein radikaler Liberaler war, folgte dem Weg seines Vorgängers und gewann das Wohlwollen der Märkte, indem er Guedes, einen Ökonomen an der Chicago School, wählte. Schwächung der brasilianischen Wirtschaft.

Doch während der Wahlkampf 2022 näher rückt Ihre Popularität nimmt ab In der Hitze der Gesundheits- und Wirtschaftskrise distanzierte sich der Präsident von der Politik der fiskalischen Verantwortung, indem er eine starke Erhöhung der Sozialausgaben im Jahr 2022 vorschlug.

In diesem Zusammenhang hat die Regierung am Mittwoch ihre Pläne bekannt gegeben Erhöhung des Wertes der Armenhilfe um durchschnittlich 20 % Mindestens 400 Reis (ca. 70 US-Dollar) sowie die Zahl der Begünstigten derzeit 17 Millionen aus 14,7 Millionen Haushalten.

Der Wasserfall der Resignation

Inmitten aller Kontroversen um die Ausgabenobergrenze bot Bruno Funchal, Sondersekretär für Finanzen und Haushalt, am Donnerstag seinen Rücktritt „aus persönlichen Gründen“ an; Finanzminister Jefferson Pittencourt und zwei stellvertretende Sekretäre.

Parallel dazu machte das Repräsentantenhaus den ersten Schritt zur Billigung der Finanzplanung der Regierung, indem es die Kommission zur Änderung der Ausgabenobergrenze genehmigte. Die Zahlung eines Teils der Gerichtsschulden des Staates verschieben, die bis 2022 in weitere Quellen übersetzt werden.

„Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise sind enorm, weil der Markt nicht in der Lage ist, seine öffentlichen Konten zu kontrollieren“, erklärte Juliana Damaceno, Forscherin im Bereich angewandte Wirtschaftswissenschaften an der Kettulio Vargas Foundation, gegenüber EFE.

Siehe auch  Trump vs. Facebook und Twitter: Die Aktivität in sozialen Netzwerken, die der ehemalige US-Präsident starten möchte, ist um mehr als 200% gestiegen

Jose Mauro Goyalho, Sekretär des Ministeriums für Bergbau und Energie für Öl, Gas und Biokraftstoffe, trat ebenfalls am Donnerstag zurück, nur wenige Stunden nachdem Bozen seine Wahl bekannt gegeben hatte. Sonstiges Stipendium Wir müssen den 750.000 Truckern helfen, die von der Treibstofferhöhung betroffen sind.

Ein solcher Ausbau der Sozialhilfe, so Damasceno, werde erst 2022 „den Wahlinteressen zugutekommen“, sonst hätte die Regierung einen „langfristigen Plan“ entwickelt. Covit19.

Quelle: EFE

CB