Juli 6, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Carolina Panthers hören sich Handelsshows von RB Christian McCaffrey an

Carolina Panthers hören sich Handelsshows von RB Christian McCaffrey an

Charlotte, NC – Mehrere Teams haben die Carolina Panthers wegen eines möglichen Deals für ein Pro Bowl-Comeback kontaktiert Christian McCaffreyDas bestätigte eine Quelle in der Liga.

Obwohl die Panthers nicht versuchen, McCaffrey zu entlassen, sagten mehrere Ligaquellen, sie würden einen Deal in Betracht ziehen, wenn er eine Auswahl für die erste Runde und einen anderen Spieler ohne Gehaltsobergrenze anbieten würde.

Der 25-jährige McCaffrey hat noch vier Jahre Vertrag, der in der vergangenen Saison verlängert wurde und mit einem Durchschnittsgehalt von 16 Millionen US-Dollar der bestbezahlte in der Geschichte der NFL ist. Er hat ein maximales Gehalt im Jahr 2022 von 14.309.500 US-Dollar, das in den nächsten beiden Spielzeiten auf 17,7 Millionen US-Dollar ansteigt.

Laut Ligadaten haben die Panthers derzeit 26.529.771 US-Dollar an Deckungsraum.

Im Jahr 2019 wurde McCaffrey der dritte Spieler in der NFL-Geschichte, der in derselben Saison 1.000 Yards Rushing und Receiving verdiente. Die anderen beiden sind Roger Craig und Marshall Falk.

Seitdem wurde die achte Auflage des Draft 2017 in nur 10 von 33 Spielen verletzungsbedingt ausgelost. Dies beschränkte ihn in dieser Zeit auf einen 667-Yard-Dash und einen 492-Yard-Empfang.

Er spielte 2021 in nur sieben Spielen und verpasste die fünfte Runde, nachdem er sich in der ersten Hälfte der Niederlage am 28. November in Miami eine Verletzung am linken Knöchel zugezogen hatte. Bei seinem Sieg in der dritten Woche in Houston erlitt er auch eine Oberschenkelverletzung, die ihn dazu brachte, die verletzte Reserve zu halten.

McCaffrey ist auf dem besten Weg, für die Saison 2022 100 % zu sein.

Siehe auch  Jason Tatum erzielte 29 Punkte, um die Boston Celtics zum Sieg über die Brooklyn Nets zu führen

General Manager Scott Fetterer sagte im Januar, er habe „absolut nicht die Absicht“, mit McCaffrey zu handeln, ließ ihm aber die Tür offen, ihn in dieser Saison mehr als Empfänger einzusetzen.

„Im November gab es einen Bericht, dass wir aktiv versuchten, ihn zu handeln, und ich sagte ihm, dass das nicht wahr sei“, sagte Fetterer nach seinem Exit-Interview mit McCaffrey nach der 5-12-Saison der Panthers. „Was ich zu ihm sagte, war: ‚Hey, hör zu, ich nehme jeden Anruf entgegen. Rufen Sie an und machen Sie ein beliebiges Angebot. „

Sollten die Panthers McCaffrey traden, steht die Spitze des Teams in der vierten Runde des Jahres 2021 Chuba Hubbard. Der ehemalige Star aus Oklahoma State eilte für 612 Yards und fünf Touchdowns und hatte als Rookie 26 Fänge für 174 Yards und Touchdowns.