Juni 15, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Brände und Schießereien in Miami: Verletzungen, Evakuierungen und weitere Geheimnisse | Es ist der größte Wohnunfall der letzten Jahrzehnte in der Stadt

Brände und Schießereien in Miami: Verletzungen, Evakuierungen und weitere Geheimnisse |  Es ist der größte Wohnunfall der letzten Jahrzehnte in der Stadt

Weiter 50 Personen Das hätten sie sein sollen Undleer Diesen Montag aus einem Mehrfamilienhaus Miamials Grund Feuer Eine tolle Größe vorher Schießen Einer von ihnen ist lebensgefährlich verletzt.

Nach Angaben der Beamten brach das Feuer gegen 8:15 Uhr Ortszeit aus Der dritte Stock des Gebäudes Temple Court ApartmentsEs verfügt über insgesamt 61 Wohnungen Viele wurden verletzt.

Als die Feuerwehrleute von Miami vor Ort waren, um das Feuer zu löschen, Sie fanden einen Mann mit einem Schuss in den OberkörperEr wurde in kritischem Zustand in das Rider Trauma Center des Jackson Memorial Hospital gebracht.

Obwohl die Schießerei untersucht wird Der Schütze wurde nicht identifiziertDie Polizei sagte, sie glaube nicht, dass eine Gefahr für die Gemeinschaft bestehe.

Das sagte der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez Es sei der „größte Wohnungsbrand der Stadt in den letzten 25 Jahren“ gewesen. Für die betroffenen Bewohner wurden Evakuierungspläne erstellt und sie werden zur sofortigen Behandlung in den Jose Marti Park gebracht.

Die ersten Warnungen vor dem Feuer gingen gegen 8.15 Uhr ein, und laut lokalen Radiosendern kam es im Apartmentkomplex zu Panikszenen. Viele Bewohner gaben an, in ihren Häusern eingeschlossen zu sein.

„Feuerwehrleute haben mehrere Menschen gerettet, einige von ihren Balkonen“, sagte Bürgermeister Suarez.

Aufgrund der Schwere des Brandes und der Schwierigkeit bei den Rettungsmaßnahmen, Zwei Feuerwehrleute wurden wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Beide sind nach ärztlicher Behandlung stabil.

Während Feuerwehrleute daran arbeiteten, das Feuer zu löschen, das schließlich eingedämmt werden konnte, erließ die Miami Police Department eine Meldung Ein Sicherheitshinweis rät den Menschen, „das Betreten oder den Aufenthalt in der Nähe zu vermeiden“. Um mögliche Schäden durch einen Brand in einer Nachbarwohnung zu verhindern.“

Siehe auch  Die Geschichte eines Schiffbrüchigen, der 24 Tage mit einer Flasche Ketchup, Knoblauchpulver und Regenwasser überlebte

Die Polizei sperrte außerdem Straßen neben dem Gebäude, um den Einsatzkräften die Arbeit zu erleichtern und die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten.