Juni 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bidens Rede heute: Präsident will, dass Russland aus der G-20 entfernt wird, hofft, Flüchtlinge in Polen besuchen zu können

Bidens Rede heute: Präsident will, dass Russland aus der G-20 entfernt wird, hofft, Flüchtlinge in Polen besuchen zu können

Biden sagt, die Ukraine sollte an G-20-Treffen teilnehmen, wenn die Bemühungen, Russland auszuweisen, nicht erfolgreich sind

Joe Biden möchte, dass Russland aus der G-20 ausgeschlossen wird, betonte jedoch, dass dies die Entscheidung der Organisation sei, und fügte hinzu, dass die Alternative die Anwesenheit der Ukraine als Beobachter sei.

Biden sprach auf einer Pressekonferenz im NATO-Hauptquartier nach Treffen mit Führern sowohl des Bündnisses als auch der Gruppe der Sieben an einem ungewöhnlichen Gipfeltag in Brüssel über die Invasion der Ukraine.

Der Präsident sagte, er habe China davor gewarnt, Russland zu helfen oder seine Wirtschaft zu riskieren; Es wird eine angemessene Reaktion auf den Einsatz chemischer Waffen geben; Und er wird wahrscheinlich Flüchtlinge an der polnischen Grenze besuchen.

Biden trifft sich jetzt mit dem Europäischen Rat an einem Tag, der sich auf die Einheit der Alliierten konzentriert.

Die Treffen am Donnerstag werden sich mit den NATO-Verbündeten über militärische Hilfe für die Ukraine, neue Sanktionen gegen Russland und die Stärkung der Verteidigung in Osteuropa abstimmen. Die Vereinigten Staaten beschuldigten die russischen Streitkräfte auch offiziell, Kriegsverbrechen in der Ukraine begangen zu haben.

Zu Hause zeigen die neuesten Umfragen, dass eine Mehrheit der Amerikaner wünscht, dass der Präsident eine härtere Haltung gegenüber Russland einnimmt, während seine Popularität seit Beginn des Konflikts in Europa unverändert geblieben ist.

1648200600

Biden sagt, er habe Xi gesagt, dass Russlands Hilfe ihn in „große Gefahr“ bringen würde.

unser Präsident Joe Biden Er sagt, er habe den chinesischen Führer gewarnt Xi Jinping Unternimm alle Schritte, um zu helfen RusslandDie unprovozierte Invasion von Ukraine Es würde ihn und sein Land in „große Gefahr“ bringen.

Apropos Nato Vom Hauptsitz in Brüssel wurde Herr Biden gefragt, ob er Anzeichen dafür gesehen habe China Es wird in den Konflikt eingreifen oder nicht, um Russland zu helfen.

Der Präsident antwortete nicht direkt, sondern verwies stattdessen auf das zweistündige Gespräch mit Xi in der vergangenen Woche.

Näheres bei Andrew Feinberg in Washington

Schweta Sharma25. März 2022 09:30 Uhr

1648197900

Biden kritisiert den Reporter in der Frage der Russland-Sanktionen

„Das habe ich nicht gesagt. Du spielst mit mir“, antwortete Biden während einer Pressekonferenz in Brüssel.

Die Journalistin Kristina Ruffini hatte gefragt, wie zusätzliche Sanktionen der Ukraine helfen würden, wenn „Abschreckung nicht funktioniert“.

Der Unabhängige Justin Vallejo berichtet

Schweta Sharma25. März 2022 08:45

1648195200

Die USA verhängen neue Sanktionen gegen Nordkorea

Das US-Außenministerium kündigte neue Sanktionen gegen Einzelpersonen und Organisationen in Nordkorea an, nachdem Pjöngjang seinen ersten Test einer Interkontinentalrakete seit fünf Jahren durchgeführt hatte.

In einer Erklärung des Außenministeriums hieß es, Sanktionen seien gegen Personen und Organisationen verhängt worden, die beschuldigt würden, „sensibles Material an Nordkoreas Raketenprogramm weitergegeben“ zu haben.

In der Erklärung hieß es unter Verwendung der offiziellen Abkürzung für Nordkorea, Korea.

Außenminister Anthony Blinken führte am Donnerstagabend Gespräche mit dem südkoreanischen Außenminister Chung Eui-yong, um die Unterstützung der USA für Seoul zu bestätigen.

Schweta Sharma25. März 2022 08:00 Uhr

1648192613

AOC warnt vor einem völligen „Zusammenbruch“ der Unterstützung bei jungen Menschen

Die Vertreterin Alexandria Ocasio-Cortez sagte, Präsident Joe Biden riskiere einen vollständigen „Zusammenbruch“ seiner Unterstützung bei jungen und progressiven Wählern, und dies könnte angesichts der bevorstehenden Zwischenwahlen Anlass zur Sorge geben.

Im Gespräch mit NY1 sagte sie, dass noch nicht alles verloren sei, dass Biden sich erholen könnte, wenn er einige seiner Versprechen einhalte, einschließlich der Streichung von Studentenschulden.

„Wir müssen anerkennen, dass es hier nicht nur um den Mittelweg geht, sondern um eine immer enger werdende Gruppe unabhängiger Wähler“, sagte Frau Ocasio-Cortez.

„Aber hier geht es wirklich um einen Zusammenbruch der Unterstützung bei jungen Menschen, bei der demokratischen Basis und um das Gefühl, dass sie Überstunden gemacht haben, um diesen Präsidenten zu wählen, und nicht unbedingt gesehen werden“, sagte sie.

„Es ist Bidens Stärke und Fähigkeit, Studentenschulden abzuschreiben und nicht die Schulden anderer.“

Schweta Sharma25. März 2022 07:16

1648190209

Was hat Russland zu seinem Ausschluss aus der G-20 gesagt?

Der Kreml bezeichnete den Druck, Russland vom G-20-Gipfel in Indonesien zu entfernen, als „eklatant und undiplomatisch“ und erinnerte daran, dass es sich um multilaterale Koordination handele.

Was die G20 betrifft, so handelt es sich um eine multilaterale Formel, und es gibt unterschiedliche Meinungen. „Es ist klar, dass die Amerikaner weiterhin Druck auf verschiedene Länder ausüben werden, aber wie wir sehen, ziehen es einige Länder vor, an ihrer unabhängigen, souveränen Sichtweise festzuhalten“, fügte der Sprecher hinzu.

Joe Biden Ukraine Bei zukünftigen G-20-Treffen willkommen geheißen und vorgeschlagen, Russland zu stürzen.

Schweta Sharma25. März 2022 06:36

1648189433

Konservative versuchen, Jill Biden den Look der Sesamstraße zu entreißen

Die First Lady Jill Biden vorgestellt auf Sesamstraße Sie sprach mit Fuzzy-Puppen über die Bedeutung von Freundlichkeit. Irgendwie fanden eine Reihe von Konservativen dies anstößig.

Die Kindershow hat die Inschrift auf seiner Seite veröffentlicht Twitter Das Konto ist am Montag. Im Video liefert die First Lady das Wort des Tages: „Freundlichkeit“.

„Wenn wir Dinge für andere tun, fühlen wir uns auch gut“, sagte Biden zu Elmo und zwei anderen Marionetten. „Es ist wichtig, dass wir jeden Menschen, jedes Tier, jedes Tier und die Umwelt freundlich behandeln.“

Lesen Sie den Nathan Place-Bericht

Schweta Sharma25. März 2022 06:23

1648187913

Biden warnt vor Vergeltungsmaßnahmen der Nato, falls Russland Chemiewaffen einsetzt

Joe Biden warnte davor, dass die Nato „reagieren“ würde, falls Russland Chemiewaffen in der Ukraine einsetzen würde.

„Wir werden antworten, wenn er es verwendet. Die Art der Antwort hängt von der Art der Verwendung ab“, sagte er.

Der Präsident wurde gefragt, ob es eine militärische Reaktion auf den Einsatz von Chemiewaffen durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin geben werde. Das würde „zu einer Gegenseitigkeit führen“, sagte Biden.

Auf Einzelheiten seiner Warnung ging er nicht ein.

Es kommt, als das Weiße Haus ein nationales Sicherheitsteam zusammengestellt hat, das sich auf die Reaktion auf einen möglichen russischen Chemiewaffenangriff konzentriert, inmitten wachsender Bedenken, dass Moskau Gründe dafür vorbereitet.

Schweta Sharma25. März 2022 05:58

1648185911

Biden kündigt neue Erdgaslieferungen nach Europa an

Er soll die Pläne kurz vor seiner Abreise nach Polen mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen besprechen.

Die Vereinigten Staaten planen, die Europäische Union bis Ende 2022 mit zusätzlichen 15 Milliarden Kubikmetern LNG zu beliefern, finanzielle Zeiten berichtet unter Berufung auf zwei mit der Entwicklung vertraute Personen.

LNG-Lieferungen aus den Vereinigten Staaten werden dazu dienen, die 50 Milliarden Kubikmeter Gasbedarf der Europäischen Union zu ersetzen, die derzeit von Russland geliefert werden.

Die Vereinigten Staaten versorgten Europa nach Angaben der Europäischen Union im Jahr 2021 mit 22 Milliarden Kubikmetern Gas.

Schweta Sharma25. März 2022 05:25

1648184724

Die überwiegende Mehrheit der Amerikaner missbilligt Bidens Umgang mit der Wirtschaft

Eine neue Umfrage zeigt, dass eine Mehrheit der Amerikaner (65 Prozent) Joe Bidens Umgang mit der US-Wirtschaft missbilligt, da seine Zustimmungsrate am Donnerstag auf ein neues Rekordtief von 40 Prozent gefallen ist.

Laut einer Umfrage des Associated Press-NORC Center machte die Mehrheit der Befragten ihn nicht für den Anstieg der Gaspreise verantwortlich, da er außerhalb seiner Kontrolle lag, sondern glaubte, dass seine Politik der Wirtschaft schade.

Fast 55 Prozent der Menschen machten Biden nicht für überdurchschnittlich hohe Gaspreise verantwortlich, während 44 Prozent sagten, er sei schuld.

Ungefähr 48 Prozent der Menschen sagten, seine Politik schade der US-Wirtschaft, anstatt ihr zu helfen, verglichen mit 24 Prozent, die ihn an dieser Front unterstützten.

Die Umfragen kommen, während die Amerikaner mit steigenden Lebensmittel- und Energiekosten zusammen mit den anhaltenden Folgen des letztjährigen Anstiegs von Covid zu kämpfen haben.

Schweta Sharma25. März 2022 05:05

1648183500

Biden: Die Ukraine sollte an den G-20-Treffen teilnehmen können, wenn die US-Bemühungen, Russland auszuweisen, nicht erfolgreich sind

Präsident Joe Biden gefordert Ukraine Auf den bevorstehenden G-20-Gipfeln willkommen zu sein, wenn die USA versuchen, es rauszuschmeißen Russland sei nicht erfolgreich.

Nach einem Treffen mit europäischen Verbündeten am Donnerstag in BrüsselBiden sagte auf einer Pressekonferenz, es sei an der Zeit, die Bemühungen zu intensivieren, Russland von der internationalen Gemeinschaft zu isolieren.

Er sagte, wenn die G-20-Mitgliedstaaten seinen Antrag auf Absetzung Russlands blockieren, sollte die Ukraine zu den Treffen eingeladen werden.

Oliver O’Connell25. März 2022 04:45