August 11, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Berichten zufolge dauerten Scott Halls Suchtkämpfe bis zu seinem Tod an

Berichten zufolge dauerten Scott Halls Suchtkämpfe bis zu seinem Tod an

Wie zum Beispiel Welt des Ringens ich war Kollektiv wird bearbeitet Scott Halls Tod Anfang dieser Woche wurde seine Rede von der Eroberung des Titels für Razor Ramon in der WWE Hall of Fame 2014 weithin geteilt und zitiert. „Harte Zeiten halten nicht an, aber schlechte Zeiten nicht“, war Teil einer Geschichte, die wir uns erzählten, dass Halls Zeit bei DDP in den frühen 2010er Jahren ihm dabei half, nüchtern zu werden. Wir dachten, dass während Halls Leben in diesen harten Zeiten viel gekämpft hat, die letzten Jahre von Bad Guy gut waren.

Leider ist ein Bericht über Halls Tod in Neuester Wrestling Observer Newsletter Mit dieser Anekdote können wir uns nicht mehr trösten. Der Bericht von Dave Meltzer, der Berichte von Hall-Freunden Sean „X-Pac“ Waltman und Jared Saint-Lauren (auch bekannt als MSL von MLW) ​​enthält, erinnert uns stattdessen daran, dass es keine Heilung für Sucht gibt und Genesung nichts anderes als Vergebung für einige glückliche Süchtige ist genug, um auf sie zu kommen.

Waltman sagte Meltzer, dass Hall in den letzten zehn Jahren einige saubere Zeit sammeln konnte, aber dass die letzten zwei Jahre „wirklich schlecht“ waren. Halls Freunde und Familie hatten das Gefühl, dass sein Tod unmittelbar bevorstand, aber sie konnten nichts dagegen tun – etwas, mit dem sich viele, die Alkoholiker oder Süchtige liebten, identifizieren konnten.

Die zweimal errichtete Hall of Famer war in „schlechtem Zustand“. WrestleMania 37 Letztes Jahr, als die nWo eingeführt wurde. Dies war auch während seines Auftritts auf der Stockton Comic Con im vergangenen Oktober der Fall, vermutlich, warum er in letzter Zeit keine anderen Buchungen vorgenommen hat. Sie beschrieb die letzten Jahre als eine „feststehende Episode“, in der Hole „außer Kontrolle geriet“, bis ein Freund wie Kevin Nash ihn wieder in den Fokus rückte.

Siehe auch  Seth MacFarlane nennt Fox eine „komplizierte“ Beziehung – produziert von – Deadline

Als Hall fiel und Hüftfraktur Vor einigen Wochen soll er mehrere Tage auf dem Boden gelegen haben, weil er sich nicht bewegen oder nach seinem Handy greifen konnte. Als Freunde nicht darauf zugreifen konnten, riefen sie DDP an, um es zu überprüfen. Es war Paige, die ihn ins Krankenhaus brachte.

Waltmann sagte:

„Die Epidemie hat ihn getroffen. Es war schon hart genug für ihn, aber er war ohne soziale Interaktion in seinem Haus isoliert. Er war auf 210 Pfund gesunken. Wir haben Dali angerufen [Dallas Page] und weg. Es war wirklich schlimm.“

Eine Falte in dieser Geschichte stimmt mit der Geschichte dieser Woche überein Erinnerung an die Halle Ist das Wrestling und die Arbeit mit jüngeren Wrestlern der Grund gewesen, warum der Bösewicht seine schlechten Zeiten überstanden hat? Saint Laurent sagte zu Meltzer:

Wir verbrachten ein paar Jahre jeden Tag miteinander. Er lebte allein in dieser großen Villa und sah seine Familie nicht wirklich. Also landeten wir in der Routine, jeden Tag zusammen ins Fitnessstudio zu gehen, zu Mittag zu essen und einfach nur Quatsch zu machen, es sei denn Scott war meiner Meinung nach ein sehr komplexer Typ. Ich traf ihn an einem Punkt in seinem Leben, an dem er sich nicht mehr wirklich um sich selbst kümmerte, aber er arbeitete immer noch sehr gerne und half anderen sehr gerne erfolgreich.“

Es sind herzzerreißende Informationen. Als Alkoholiker und genesender Süchtiger, der mit anderen zusammenarbeitet, die wie Scott kämpfen, ist dies eine Erinnerung an die tödliche Natur dieser Krankheit. Für jeden, der einen von uns in seinem Leben hatte, ist dies vielleicht eine Erinnerung daran, dass Sie mit Ihrem Schmerz und Ihrer Frustration nicht allein sind.

Siehe auch  Die Frau von Taylor Hawkins dankt den Fans in ihrem ersten Statement seit dem Tod des Schlagzeugers: „Taylor hat seine Traumrolle in den Foo Fighters in jeder Minute der 25 Jahre, in denen er bei ihnen ist, geschätzt“ | Guitar.com

Es ist schwer zu handhaben. Wir können nur hoffen, dass Hall jetzt so etwas wie den Frieden durchmacht, den er im Ring empfand, und die Erinnerungen daran bewahren, wie er uns das Gefühl gegeben hat, als er in einer Episode war.