Juli 6, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie wird die für den Aufenthalt in Argentinien ab 2023 erforderliche Reisegenehmigung umgesetzt?

Ab 2023 gilt die neue Visumfreiheit für Europa Europäische Reiseinformations- und Akkreditierungsagentur (ETIAS)Das bedeutet, dass Bürger aus 62 Ländern, einschließlich Argentinien, das Internet üben müssen.

Laut der offiziellen Seite müssen „alle argentinischen Staatsbürger, die geschäftlich oder privat nach Europa reisen möchten, online eine ETIAS-Reisegenehmigung beantragen“.

„Die Europäische Reiseinformations- und Akkreditierungsagentur, auch bekannt als ETIAS (oder kurz SEIAV auf Spanisch), soll die Sicherheit und Grenzkontrolle rund um den Schengen-Raum stärken und wird ab Ende 2022 obligatorisch sein. Für alle Bürger, die aus Argentinien reisen nach Europa“, fährt die Erklärung fort.

Laut der Website wird es „ein einfacher und unkomplizierter Prozess“ sein, eine Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht für argentinische Staatsbürger zu erhalten.

Länder, die für die Einreise nach Europa ein ETIAS-Visum benötigen.

„Anders als bei der Beantragung eines europäischen Visums müssen Sie nicht zur Botschaft oder zum Konsulat gehen, um das ETIAS zu bearbeiten, da dieses Verfahren nur online durchgeführt werden kann“, erklären sie.

Sie erklärten, dass Argentinier, die in einen oder mehrere Schengen-Staaten reisen möchten, ETIAS beantragen und eine Reisegenehmigung auf jedem elektronischen Gerät (Handy, Tablet oder PC) erhalten können.

Länder in Not

Argentinien-Touristen mit einer genehmigten ETIAS-Visumbefreiung können frei einreisen und in allen Mitgliedsstaaten des Schengen-Raums operieren, mit mehreren Besuchen von bis zu 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen.

Länder, die zum Schengen-Raum gehören und die visumfreie Einreise nach Argentinien gewähren (mit ETIAS-Anforderung) Deutschland, Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden.

Siehe auch  Umstrittene Praxis des Sonnenbadens im Anus, ein Trend in sozialen Netzwerken

Darüber hinaus gibt es Nicht-EU-Mitgliedstaaten, die Folgendes verlangen: Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz. Diese wurden in die praktischen Mikrostaaten des Schengen-Raums wie Monaco, San Marino und den Vatikan aufgenommen; Und Nichtmitgliedstaaten des Schengen-Raums: Bulgarien, Kroatien, Zypern und Rumänien.

Eigenschaften und Anforderungen

Die ETIAS-Visumbefreiung für Argentinien gilt für 3 Jahre, bis der entsprechende Reisepass noch gültig ist. Die genehmigte ETIAS-Genehmigung wird elektronisch an den Reisepass des Bürgers angehängt, der das Antragsformular erstellt hat.

„Da ETIAS nicht auf einen anderen Pass übertragen werden kann, wird argentinischen Staatsbürgern mit doppelter Staatsbürgerschaft empfohlen, sicherzustellen, dass sie mit demselben Pass reisen, mit dem ETIAS beantragt wurde“, erklärten sie auf der Website.

Diese Reisegenehmigung Es wird für argentinische Touristen, die nach Europa reisen, bis Ende 2022 obligatorisch sein. Besucher nach Argentinien, einschließlich Minderjährige, müssen ein ETIAS beantragen, um in Schengen-Mitgliedsländer reisen zu können.

Argentinier, die mit ETIAS nach Europa einreisen, erhalten für bis zu 90 Tage (innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen) eine unbegrenzte Einreise in den Schengen-Raum.

So beantragen Sie ein ETIAS-Visum.

So beantragen Sie ein ETIAS-Visum.

Die ETIAS-Visumbefreiung für Europa ermöglicht es argentinischen Staatsbürgern, in jedes europäische Land im Schengen-Raum zu reisen. Die Antragsteller werden von Beamten der EU-Einwanderungs- und Grenzkontrolle geprüft, die den ETIAS-Antrag bearbeiten. Die Informationen werden mit verschiedenen Sicherheitsdatenbanken wie Interpol und der ETIAS-Beobachtungsliste abgeglichen.

Dem Bericht zufolge sind Bürger, die derzeit aus Argentinien nach Europa reisen, von der Beantragung eines Schengen-Visums für die Einreise in die EU für nur 90 Tage befreit. „Die einzige europäische Anforderung für argentinische Staatsbürger ist die ETIAS-Akkreditierung“, sagten sie.

Siehe auch  Spannungen in Afghanistan: Schüsse und Zusammenstöße zwischen Taliban und turkmenischen Truppen

Darüber hinaus müssen die Anforderungen für ETIAS: ein argentinischer Reisepass, der mindestens drei Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist, von einer E-Mail-Adresse für den Erhalt eines genehmigten ETIAS und einer Kredit- oder Debitkarte für die Zahlung der ETIAS-Gebühren begleitet werden, stellten sie fest.

„Um in ein Land im Schengen-Raum einzureisen, benötigen Argentinier einen gültigen Reisepass, können aber mit der argentinischen Nationalkarte zwischen den Schengen-Ländern reisen“, erklärte er. Sie erklärten, dass jeder argentinische Staatsbürger die ETIAS-Akkreditierung für Europa über ein Online-Registrierungssystem beantragen muss.

„Argentinier, die eine Befreiung von der europäischen Visumpflicht beantragen, müssen die folgenden Informationen bereitstellen: einschließlich gültiger argentinischer Passdaten (mit einem Mindestablaufdatum über den Mindestaufenthalt von 3 Monaten hinaus): Vorname, Nachname, Passnummer, Ausstellungsdatum, Land und Ablaufdatum .“

Es lautet: „Kontaktinformationen, einschließlich Wohnadresse und E-Mail-Adresse (die verwendet werden, um eine genehmigte ETIAS-Visumbefreiung für Argentinien zu erhalten); Informationen zu Ihrem Vorstrafenregister und Gesundheitszustand; Ihre Reisepläne für Argentinien und Ihre Reisepläne werden nicht länger dauern als 10 Minuten zum Ausfüllen. Alle bereitgestellten Informationen werden überprüft. Anschließend können Sie die ETIAS-Gebühr weiterhin mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen. „

„ETIAS-Anträge werden in der Regel innerhalb der ersten drei Werktage bearbeitet. Nach der Genehmigung erhält der Antragsteller per E-Mail eine Befreiung von der europäischen Visumpflicht für Argentinien“, schlossen sie.