August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Was im Gehirn vor sich geht: Warum man „glücklich“ wird, wenn man zu Hause Holz knistern sieht und hört oder aufs Dach regnet

Richard Craig ist Physiologe und lehrt Biomedizin an der Shenandoah University (Virginia). Außerdem hat er eine Glatze. Eine Eigenschaft, auf die ich nicht bestehen würde, wenn Craig sie nicht in einer Ted-Rede so verwendet. „Ich habe eine Glatze, aber Was ich am meisten vermisse, sind nicht meine Haare, sondern der Gang zum Friseur.“ Von dort aus erzählt der Professor von den Ritualen seiner Kindheit und Jugend, als ein Friseur ihn hinsetzte, ihm ein Handtuch über die Schulter legte und sich mit einer Kopfhautmassage mühsam die Haare wusch. Ein „leuchtendes Kribbeln“ in der Mitte des Kopfes, unterhalb des Halses, das die Wirbelsäule erreicht und ihn verlässt Ein Zustand tiefer Entspannung.

Professor Craig hatte ein Erlebnis Automatische sensorische Meridianreaktion (ASMR) Aber ich wusste es damals nicht. Eigentlich heißt es nicht so oder anders. Ein sehr angenehmes Kribbeln, das in der Mitte des Kopfes beginnt Als Reaktion auf die Berührung der Hände, aber auch sanfte, rhythmische Töne, Seufzer und Klopfen. In diesen Jahren konnte sich nicht einmal Craig vorstellen, was ASMR sein würde Ein Thema, das ihre Forschung strukturiert Akademisch. Das einzige, was er überprüfen kann, sind die exorbitanten Friseurkosten. Ich gehörte zu den Leuten, die sich die Haare schneiden ließen, wenn sie keinen Haarschnitt brauchten.

Craig hörte 2013 zum ersten Mal von ASMR, das 2010 nach einer epischen Forumsdiskussion von Jennifer Allen geprägt wurde. steadyhealth.com. Damals gab es noch keine verlässliche Studie zu diesem Thema.

Heute betreibt Professor Craig eine der größten ASMR-Datenbanken der Welt (mit 25.000 Personen), die es ihm ermöglichte, das manchmal spontane Erlebnis, das durch den Friseur ausgelöst wurde, und andere Videos und Audios zu überprüfen. Vorübergehend, geteilt von Menschen aus 130 Ländern. In vielen Fällen wiederholen sich die Reize, obwohl sie sehr unterschiedlich sind. Aber Vorsicht! Es ist kein demokratisches Vergnügen: Einige Leute mögen ASMR nicht, weil es etwas zu tun ist, glauben Experten. Verfügbarkeit von Oxytocin, auch als Lusthormon bekannt.

Automatic Sensory Meridian Response (ASMR) ist „ein Zustand der EntspannungShutterstock – Shutterstock

„Differenzierung ist wichtig Physiologische und emotionale Reaktion auf bestimmte emotionale Reize, ASMR und Inhalte, die darauf ausgerichtet sind, sie zu induzieren“, sagt Claudia Nader, 2019 Absolventin der Tontechnik an der University of York, die nun für ihre Doktorarbeit die Auswirkungen von ASMR auf das Wohlbefinden untersucht. „Bislang haben wissenschaftliche Studien physiometrische und anekdotische Beweise gezeigt Eine signifikante Verringerung der Herzfrequenz während und nach der Exposition gegenüber audiovisuellen Inhalten mit üblichen ASMR-Stimuli; Dies deutet darauf hin, dass sich der Betrachter entspannt. Die physiologische Reaktion ist jedoch komplex, denn obwohl eine Abnahme der Herzfrequenz beobachtet wird, kann eine Erhöhung der Hautleitfähigkeit oder des Schwitzens mit Stress, aber auch mit positiven Gefühlen, wie Glücksgefühlen, zusammenhängen“, erklärt er per E-Mail.

Siehe auch  Neue Variante des Coronavirus: Globale Warnung vor Omigron-Mutation in Südafrika identifiziert | Was weißt du Minute für Minute über die neue Sorte

Claudia repräsentiert die erste Forschung zu ASMR, die in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde PeerJ und unterzeichnet von der Psychologiestudentin Emma Barrett und ihrem Professor Dr. Nick Davies an der Swansea University. Es war eine deskriptive Studie, in der 500 ASMR-Enthusiasten ihre Erfahrungen schilderten. Davies bestätigt dieser Zeitung per E-Mail, dass sich das Interesse an dem Thema seitdem vervielfacht habe: „Jeden Monat erscheinen mehrere Artikel“, sagt er und zeigt auf einen, der vor vier Wochen erschienen ist. Niedrige Herzfrequenz und einige Gehirnveränderungen.

An Nick Davies, The ASMR ist „ein Zustand der Entspannung“. „In unserer ersten Arbeit zu diesem Thema haben Emma Barrett und ich herausgefunden, dass Menschen Inhalte konsumieren, die ASMR auslösen. Bauen Sie Stress ab und entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen. Sie beschrieben auch die häufigsten Auslöser dieser euphorischen Reaktion: Seufzer (75 %), persönliche Aufmerksamkeit (69 %), explosive Geräusche (64 %) und langsame Bewegungen (53 %). 34 % der Teilnehmer gaben an, dass ihre ASMR durch das Ansehen sich wiederholender Aufgaben ausgelöst wurde. Davis räumt ein, dass wenig darüber bekannt ist, was im Gehirn passiert, wenn wir ASMR-induzierende Inhalte ansehen oder anhören. „Es gibt nur wenige Studien, aber es scheint, dass mit Entspannung erhöhte Gehirnströme verbunden sind.“

ASMR: Wissenschaft, Emotion oder Placebo-Effekt?  Einige Experten argumentieren, dass das Hören bestimmter Geräusche die mit Entspannung verbundenen Gehirnwellen erhöht, aber einige erleben es aufgrund der Genetik möglicherweise nicht.
ASMR: Wissenschaft, Emotion oder Placebo-Effekt? Einige Experten argumentieren, dass das Hören bestimmter Geräusche die mit Entspannung verbundenen Gehirnwellen erhöht, aber einige erleben es aufgrund der Genetik möglicherweise nicht.Shutterstock – Shutterstock

Agnieszca Janic McErlean, Psychologin an der University of Bath Spa und eine der Pionierforscherinnen auf diesem Gebiet, beschreibt per E-Mail die Ergebnisse mehrerer Neuroimaging-Studien während ASMR-Erfahrungen. Zum Beispiel wurde einer gefunden Unterschiedliche funktionelle Konnektivität zwischen Gehirnregionen, die an der emotionalen Verarbeitung und Aufmerksamkeitskontrolle beteiligt sind und erhöhte Aktivität in Bereichen des Gehirns, die mit der Verarbeitung von Emotionen verbunden sind. „Diese Ergebnisse zeigen, dass Menschen mit ASMR Informationen zu Gefühlen und Emotionen anders verarbeiten“, erklärt die Wissenschaftlerin.

Siehe auch  Angreifer, organisiertes Verbrechen und Morde: Chile steht vor der schlimmsten Sicherheitskrise seit 30 Jahren und die Angst vor Gewaltverbrechen nimmt zu

Gegründet von Professor Richard Craig ASMR-UniversitätDort wurde die erste Befragung durchgeführt Ein Scan dessen, was während einer ASMR-Erfahrung im Gehirn passiert. „Die Bilder zeigen, dass bestimmte Bereiche des Gehirns aktiviert werden, und in einigen Bereichen ist die Beteiligung von Oxytocin hoch, die Verhaltensweisen, die die Freisetzung dieses Hormons auslösen, ähneln denen, die bei ASMR erzeugt werden. Wir wissen es Oxytocin induziert Gefühle der Entspannung und des Wohlbefindens, ähnlich denen, die von ASMR-Patienten beschrieben werden“, Der Professor produziert auch den Podcast Sleep Whispers.

Studien haben gezeigt, dass jüngere Benutzer und eine neue Industrie im Laufe der Jahre erforscht haben, dass sie sich darauf konzentrieren, ASMR durch Anblicke und Geräusche zu induzieren: Flüstern, Quietschen, laute Intimität, eine Bürste, die über trockene Haut fährt, brennendes Holz oder klopfende Fingernägel. Eine weiche Oberfläche, um die Hand des Heiligen zu ruhen, Es fördert den Schlaf und reduziert Angstzustände. Zumindest für einige. Ein Blick auf die Statistiken für das ASMR-Genre auf Twitch zeigt, dass es zwischen Januar und September 2021 die einzige Plattform war, die ein konstantes Wachstum zeigte. Von vier Millionen gesehenen Stunden im Januar überschritt es 12 Millionen im September desselben Jahres.

Die häufigsten Auslöser für angenehme Reaktionen waren: Seufzer (75 %), persönliche Aufmerksamkeit (69 %), Lärm (64 %) und langsame Bewegungen (53 %).
Die häufigsten Auslöser für angenehme Reaktionen waren: Seufzer (75 %), persönliche Aufmerksamkeit (69 %), Lärm (64 %) und langsame Bewegungen (53 %).Shutterstock – Shutterstock

Vor dem Schlafengehen verlangsamt Andrea CG, indem sie in Harry Potters Paradies, der Hogwarts-Bibliothek, verweilt. Dies ist eines der beliebtesten Themen immersiver Videos, die eine audiovisuelle Szenerie nachbilden, die darauf ausgelegt ist, ASMR auszulösen, und ist auf dem YouTube-Kanal ASMR Rooms zu finden. Das Bild ist warm, der Kamin brennt und das Holz knistert, die Seiten der Bücher drehen sich von selbst um und machen ein leichtes, sehr angenehmes Geräusch, Das Geräusch einer Schreibfeder, die altes Pergament zerreißt, ist zu hören. Draußen regnet es. Andrea schläft nach den ersten zehn Minuten ein.

Diese sind Umgebungsvideos Sie erlebten besondere Ausbrüche während Epidemien. Interessanterweise verlangt die spätere Nachfrage nach Klängen und Bildern, die isoliert an ein früheres Leben erinnern: das Soundchaos der New Yorker U-Bahn oder ein Tumult. Mitarbeiter. Natürlich war die fabrizierte Euphorie näher an der Hoffnung als reines ASMR, aber Experten erkennen das an Wir fühlen uns nicht alle gleich wohl. Agnieszka Janin fand in ihrer Arbeit heraus, dass häufige ASMR-Reize (Flüstern, persönliche Aufmerksamkeit, sanfte Berührungen usw.) mit unerwarteten unangenehmen gepaart sind: „Viele Menschen empfinden Mund- und Kaugeräusche als unangenehm. , aber wir haben Es ist nachgewiesen, dass sie bei manchen Menschen ASMR auslösen“, betont der Forscher.

Siehe auch  Taiwan warnt China am letzten Tag der Militärübungen: „Wir werden dem Druck niemals nachgeben“

Die ASMR-induzierende audiovisuelle Industrie, zu der Videos, Spotify-Wiedergabelisten und Meditations-Apps gehören, schafft das, was manche digitale Gesundheit und „Selbstmedikation“ nennen, wie die Forscherin Helle Breth Clausen von der Universität Aarhus in Dänemark.

Es ist schwierig, Statistiken über das Geschäft mit digitalem Wohlbefinden zu erstellen. Laut Wirtschaftsportal Bloomberg einige Podcaster Spotify verdient 17.000 Euro im Monat für weißes Rauschen (weißes Rauschen), eine flache Energie, die bei manchen Menschen ASMR auslöst und am besten dafür bekannt ist, Babys in den Schlaf zu wiegen. Das Rauschen von Meereswellen oder die Geräusche des afrikanischen Dschungels werden oft als weißes Rauschen klassifiziert.

„Im Internet gibt es viele Fehlinformationen über farbig klingende Wörter“, warnt Claudia Nader, die zugibt, dass viele Inhalte mit # gekennzeichnet sind.weißes Rauschen Im Internet entspricht es nicht den technischen Spezifikationen: „Zwischen 20Hz und 20kHz, eine Kombination aller für den Menschen hörbaren Frequenzen mit gleicher Amplitude. Da diese Informationen so speziell sind, scheint es für Internetnutzer selbstverständlich, ähnliche Geräusche, beispielsweise Regen oder Wasserfälle, mit weißem Rauschen zu assoziieren“, erklärt der Audioexperte.

„ASMR als Erlebnis kann durch reale Geräusche und digitale audiovisuelle Inhalte ausgelöst werden. vorübergehend, Stimuli können darauf ausgelegt sein, dieses Gefühl hervorzurufen oder auch nicht. Das soll nicht heißen, dass absichtliche Trigger bei jedem ASMR hervorrufen. Derselbe Schallreiz ist bei manchen Menschen ASMR-induzierend und kann bei anderen Misophonie (eine negative Reaktion auf bestimmte Geräusche, die bei der betroffenen Person Angst und Wut hervorrufen kann) verursachen.

Richard Craig stimmt zu: „Viele Inhalte im Internet mit der Bezeichnung „ASMR“ beziehen sich auf bestimmte Arten von Musik und Naturgeräuschen, obwohl sie zur Entspannung nützlich sind.“ Aber echte ASMR-Inhalte drehen sich um die positive, persönliche Aufmerksamkeit, die ein Mensch bietet. Die Merkmale des Videos sollten eine angenehme Stimme, sanfte Geräusche und einige bewusste Bewegungen beinhalten“, erklärt er.

Davis sieht nicht, wie wichtig es ist, für die ASMR-Erfahrung zu bezahlen: „Es ist ein sehr nützlicher Geisteszustand ohne Nebenwirkungen, aber ich glaube nicht, dass die Reize für die meisten Menschen kostenlos sind und die Erfahrung eine Verbesserung darstellt, weil die Geld wird ausgegeben. Wir sollten immer skeptisch sein, wenn ein Wellness-Erlebnis zu sehr gehyped wird“, warnt er. .Und jetzt, wo wir gelernt haben, im Internet zu entspannen, ohne zu bezahlen, halten Sie sich bitte zurück und spielen Sie Inhalte nicht mit doppelter Geschwindigkeit ab .