Juli 6, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Warriors-Mavericks Spielnotizen nach dem Spiel: Nintendo Clay, Trophäenjagd Steve, Luca Long View

Warriors-Mavericks Spielnotizen nach dem Spiel: Nintendo Clay, Trophäenjagd Steve, Luca Long View

SAN FRANCISCO – Die Szene war sowohl vertraut als auch fremd.

Wir haben gesehen Krieger des Goldenen Staates zelebrieren NBA Endspiele finden in dieser Ära viele Male statt – fünfmal in sieben Jahren in der Oracle Arena vor diesem Donnerstagabend, um genau zu sein. Wenn man sieht, wie die Fans von Aisha Carey/Mary Papers-Green/Julie Thompson nach dem Schlusspfiff genauso viel Spaß haben wie nach dem Sieg in Spiel 5 DallasUnd wenn Sie diese Renaissance genießen, die von demselben Steve/Draymond/Clay-Kern angeführt wird, der diese Dynastie vor acht Jahren begründete, wissen Sie, gibt es wahrscheinlich eine Art Trophäe.

Aber wir haben nie gesehen, wie diese Gruppe im Chase Center hinter ihnen her ist, da die Sweep-Affäre dieses Typen nur notwendig war, weil sie ein paar Tage zuvor in Spiel 4 in Dallas herumgespielt hatten, also – Laut Tim Kawakami Ich stolperte über weitere 10 Millionen Dollar an Einnahmen aufgrund des zusätzlichen Heimspiels. Übrigens sind die bevorstehenden Finals on Homeland jeweils über 15 Millionen US-Dollar wert.

Sprechen Sie von einer bereichernden Erfahrung für alle Beteiligten – in mehrfacher Hinsicht.

Vom Jubeln des Golden State bis zum Eliminieren von Dallas und all den großartigen Sehenswürdigkeiten und Geräuschen dazwischen gab es jedoch eine Menge zu ergattern, die nicht im Fernsehen zu sehen war. Hier ist ein Blick hinter die Kulissen der Nacht, in der die Warriors den Westen eroberten.

zweite.

Nintendo Ton

Vielleicht ist es von einer Generation – nun, es ist definitiv eine Generation – aber Klay ThompsonDie Erwähnung seiner Nintendo-Gewohnheiten während seiner Pressekonferenz nach dem Spiel löste eine Neugier aus, die alles andere, was er über das Spiel selbst sagte, bei weitem übertraf. Es war einmal, irgendwo um 1985 herum, dieser 44-Jährige machte Fotos von seinem Sieg über Mike Tyson beim Punch-Out in der Hoffnung, die preisgekrönte urbane Legende zu gewinnen.

Siehe auch  Giants 2022 Free Agency Tracker: Gerüchte, Neuigkeiten, Deals, Verträge, mehr

Es war also beeindruckend, dass Thompson in Spiel 5 acht Dreier erzielte und damit eine Outperformance erzielte Stefan CurryUnd die Damian Lillardund Ray Allen mit mindestens acht Sekunden (fünf) Sekunden zum absoluten Spitzenreiter in Playoff-Spielen zu werden, war es sein Zusammenbruch in der Videospielroutine vor dem Spiel, der (für mich) die Nadel am meisten bewegte.

„Ich möchte nicht alle meine Geheimnisse preisgeben“, sagte Thompson. „Bevor ich meinen Tag beginne, stehe ich auf und springe in den 65-Grad-Pool, um mich aufzuwecken. Ich bin sehr glücklich, einen Pool zu haben.

„Ich spiele nur mit (meinem Hund) Rocco. Ich spiele, vielleicht irgendein Nintendo. Ich versuche nur, nicht die Medien für Basketball oder Basketball zu sehen. So beschreibe ich meinen Geist, es macht einfach andere lustige Dinge, die meine Zeit in Anspruch nehmen.“

Als nächstes habe ich Thompson interviewt, um dem Videospielteil seiner Existenz auf den Grund zu gehen. Genauer gesagt spielt er auf der Throwback-Konsole und zitiert „Super Mario World“ und „Super Smash Bros.“ als sein Lieblingsspielzeug.

Apropos Nostalgie: Thompson und ich haben darüber gesprochen, dass einige der Stars, die in dieser Playoff-Runde gegen sie gespielt haben, nur Junioren waren, als alles mit einem Sieg über die Cavs im Jahr 2015 begann.

erste Runde gegen Denver: Nikola Jokic Er war erst 20 Jahre alt, als die Warriors erstmals alles gewannen.

2. Runde gegen Memphis: Ja Morante war 15.

Konferenzfinale: Lukas Donjic war 16.

„Es ist verrückt“, sagte Thompson. der Athlet. „Wir sind jetzt wie die Typen, von denen du gesprochen hast Tottenham Die Mannschaft, gegen die wir (2017) gespielt haben, war älter, aber (gut).“

Siehe auch  Bucks-Manager Jon Hurst in Spiel 3: „Das war kein gutes Basketballspiel, und ich denke, das Management hat eine Rolle gespielt“

Einige Explosionen aus der Vergangenheit, die sich schon lange zurückgezogen hatten, begannen ihm in den Sinn zu kommen.

„B-Rush“ begann mit einer Anspielung auf den ehemaligen Veteranen Brandon Rush. „David West. (Andrew) Bogot. Mo Spits. Das ist verrückt. Ich vermisse diese Jungs. Wenn du mit jemandem eine Meisterschaft gewinnst, hast du diese Bindung für immer. Das versuchen wir.“

Auf Thompsons Weg nach draußen eskortierte ihn der PR-Mann der Warriors, Ray Ryder, zum Stadion für Fotos mit der Western Conference Championship Trophy, als er gleichgültig alles über das Ende des Spiels hier sagte.

„Ray, wir wollen die große Trophäe“, sagte Thompson, bevor er gezwungen war, widerwillig zu bestellen.

Steve Fischerbecher

Um hier beim Thema Auszeichnungen zu bleiben, Curry war nicht so sehr für das Wesentliche.

Der grüne Trainingsanzug, den er trägt, sagt dieser Tage alles über seine Befindlichkeit aus: „Catching cups“, das Motto auf seiner Brust.

Im Namen von Nick Dypaola von ESPN auf TwitterDer Warriors-Star entschied sich auch dafür, denselben Curry 5-Stiefel zu tragen, den er während des Finales 2018 trug, in dem er den Golden State gewann Cleveland Im Finale auf dem Weg zu ihrem letzten Titel. Das Outfit war nach dem Spiel für alle da, als Carrie etwa 15 Minuten lang zwischen den Reportern saß Draymond Green Gericht hielt mit der Presse und sein Kollege wartete auf dem Podium, bis er an der Reihe war.


(Sam Amic / Athlet)

Und dann, nachdem er das Eröffnungsfinale der Magic Johnson Western Conference MVP trotz eines unterdurchschnittlichen Outings im Abschlussspiel gewonnen hatte, sah sich Curry einer Frage gegenüber, die ihn hätte ärgerlicher machen können, als er zugelassen hatte. Wir haben den peinlichen Teil für Sie hervorgehoben.

Im vergangenen Jahr gab es möglicherweise ein gewisses Maß an individueller Zufriedenheit mit Ihrer Rückkehr zum MVP-Level nach Ihrer Verletzung. Wie schwer ist es, an einer Meisterschaftsmentalität festzuhalten, anstatt einfach zurückzukommen und das Franchise zu behalten? Zweitens, wie fühlst du dich, wenn du die Auszeichnung „Postseason Player of the Year“ gewinnst?

Die unausgesprochene Tatsache, auf die natürlich hingewiesen wird, ist, dass Currys Fehlen einer MVP-Trophäe bei den Finals ein Schwerpunkt bleibt, wenn es um sein Vermächtnis geht. Nachdem er die erste Frage angesprochen hatte, nahm Curry die zweite Frage gelassen entgegen.

„Ja, die neue Trophäe ist ziemlich cool, besonders in Anbetracht dessen, nach wem sie benannt wurde (und) dem Standard, den die Magic in Bezug auf das Sein als Champion und das Spielen der Point Guard-Position gesetzt hat, egal welche andere Position er gespielt hat“, sagte Curry, der durchschnittlich war 23,8 Punkte und 7,4 Assists. Und 6,6 Rebounds in der Serie, das ist einfach die Exzellenz, die er im Laufe seiner Karriere gezeigt hat, aber er hat 12 von 17 Schüssen verfehlt und hatte am Ende nur 15 Punkte (obwohl er plus 11 war).“ Auf jeden Fall Ich schätze die Art und Weise, wie er gefeiert hat. Meine Teamkollegen haben es mit mir. Wie ich schon sagte, diese Bestätigung, sechs von acht (Endspielteilnahmen), (die Fähigkeit), in anderen Finals zu spielen, ich meine, was willst du noch? Ich freue mich auf eine weitere Chance, eine zu bekommen.“

Auf dem Weg nach draußen fragte ich Carrie, wo er zuschauen wolle BostonDer Versuch, die East Finals gegen zu beenden Miami In Spiel 6 am Freitag.

„Die Wiege“, sagte er mit einem Lächeln.

Mit anderen Worten, an den Sieger geht die Beute. Indem die Warriors am Samstag die Rückreise nach Dallas für das sechste Spiel vermieden, bekamen sie zwischen dem Ende der Western Conference Finals und dem Beginn der Finals am Dienstag eine sechstägige Heimpause.

Luca und die Long View in Dallas

Man vergisst leicht, dass Luka Dončić 23 Jahre alt ist (Stand: 28. Februar). Der Mavericks-Superstar ist so elitär und seine Produktion so historisch, dass man schwören könnte, er macht das seit einem Jahrzehnt in der NBA.

Aber da die vierte Staffel viel tiefer zu Ende geht, als alle erwartet haben, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie (noch) gerade erst anfängt. Und die Tatsache, dass er großes Vertrauen in die Mavericks ausdrückt – das Programm, in dem er während ihrer ersten gemeinsamen Saison mit Trainer Jason Kidd kommunizierte – ist ein vielversprechendes Zeichen für alle Beteiligten.

Vor allem angesichts der fünfjährigen Verlängerung in Höhe von 207 Millionen US-Dollar, die er letzten Sommer unterzeichnet hat und die nächste Saison beginnt.

„Ich meine, großartig“, sagte Donči, als er nach seiner Meinung über die Fähigkeit der Mavericks gefragt wurde, irgendwann wieder NBA-Champion zu werden. „Ehrlich gesagt, großartig. Ich denke, wir sind ein junges Team. … Ich denke, dieses Jahr haben wir einen großen, massiven Schritt gemacht, vielleicht ein paar Schritte. Ich denke, wir sind auf einem großartigen Weg. Offensichtlich gibt es einen viele Dinge zu tun, aber ich denke, ich sage: Wir haben einen großen Schritt gemacht, und ich denke, wir sind auf einem großartigen Weg.“

In Bezug auf die drängendsten Fragen der Mavs außerhalb der Saison, Galen BronsonDie drohende freie Agentur ist die größte von allen. Aber während die Teamfunktionäre weiterhin Optimismus an dieser Front zum Ausdruck brachten, gab Bronson selbst kaum an, wie er es sah.

„Wenn die Zeit reif ist, ist die Zeit reif“, sagte er über die freie Hand. „Für mich passiert einfach – wenn das passiert, passiert es. Darüber mache ich mir im Moment keine Sorgen. Ehrlich gesagt, wie fühle ich mich an diesem Punkt, ich bin wirklich glücklich, mit diesen Jungs und den Dingen gespielt zu haben Wir haben dieses Jahr getan, das ist alles, worauf ich mich konzentriere. „Jetzt und ich denke darüber nach. Ich werde später darüber nachdenken.“

Von Dončić zu Dirk und … Chet Holmgren?

Wenn Sie Dirk Nowitzki das Mavs-Trikot zuwerfen, kann ich schwören, dass er ihnen immer noch ungefähr 15 Minuten geben kann. Er sieht fast genauso aus wie während seiner legendären Spielerkarriere, die sich über zwei Jahrzehnte erstreckte und in die Hall of Fame aufgenommen wurde. Vielleicht das dynamische Duo Dončić und Dirk?

Keine Chance.

Stattdessen trug der 43-jährige Rentner Streetwear im Rahmen seiner Rolle als Sonderberater des Teams, das im vergangenen Sommer begann. Und nachdem er einige Zeit damit verbracht hatte, mit allen zu sprechen, von Mavs-Besitzer Mark Cuban bis Dončić und vielen anderen um sie herum, nahm sich Nowitzki die Zeit, einen jungen Spieler zu treffen, der vielleicht bald auf einer solchen Bühne stehen wird: Gonzaga-Star und potenzielle Nummer 1 im Draft 23. Juni, Chet Holmgren.

Während Nowitzki mir erzählte, dass er im College nicht viel Basketball geschaut habe, sagte er, er sei mit Holmgren sehr vertraut.

„Super talentiert“, sagte Nowitzki, der die 26. Maves auswählen wird. „Aber ich wusste nicht, dass er so groß ist.“

Überzeugen Sie sich selbst.


(Sam Amic / der Athlet)

Holmgren war für seinen neu ausgewählten Agenten Bill Duffy von BDA Sports, der auch Donči vertritt, zur Stelle. Wir sprachen dann kurz über sein Gespräch mit Nowitzki und die Erwartungen, die steigen, wenn er sich dem Start seiner NBA-Karriere nähert.

„Es war verrückt, jemanden zu treffen, der im Spiel so wichtig ist“, sagte Holmgren über Nowitzki. „Ich denke, er ist einer dieser Typen, die anfangen, das NBA-Spiel zu dem zu machen, was es heute ist, mit Spielern von großer Spielstärke, die viel an der Peripherie spielen. Es war großartig, so jemanden zu treffen und so eine Beziehung aufzubauen Wir hoffen, dass Sie dazu in der Lage sein werden. Viel mit ihm zu reden – Xs und Os – und in der Lage zu sein, sein Gehirn zu untersuchen. Er ist mit Sicherheit einer der besten Menschen, die das jemals getan haben.

„Ich habe seinen Kontakt (Informationen) und werde ihn definitiv anrufen, um über Basketball zu sprechen, und hoffentlich werde ich ihn nicht zu sehr belästigen.“

Holmgren, ein leichter Siebenfuß, dessen defensive Fähigkeiten und vielseitiges Offensivspiel ihn dazu brachten, für die Top-Rekrutierungsposition zu kandidieren, wünschte sich, er wäre jetzt in den NBA-Spielen, anstatt von der Seitenlinie aus zuzusehen.

„Es bringt mich definitiv dazu, hier in Basketballschuhen zu sein, anstatt in Jeans und einem Hoodie“, sagte er lachend. „Ich habe mich schon lange darauf gefreut, also auf der anderen Seite der Tür zu sein – ich muss nur hindurchgehen. Es ist eine verdammt gute Chance.“

„Es wird einfach anfangen zu funktionieren. Jeden Tag lerne ich, woran ich arbeiten muss, und lerne, wie ich das verbessern kann.“

Also, fragte ich, sieht er sich vom ersten Tag an als einflussreicher Spieler auf der nächsten Ebene?

„Ich glaube, ich kann sie verkuppeln und Basketball spielen“, sagte er. „Ich bin ein Basketballspieler. Ich bin Hopper. Das ist, was ich tue.“

(Bild oben von Luka Dončić und Klay Thompson: Garrett Ellwood/NBAE über Getty Images)