Juli 22, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Texas Rangers vs. Los Angeles Dodgers Ergebnisse, Statistiken und Zusammenfassung – 12. Juni 2024

Texas Rangers vs. Los Angeles Dodgers Ergebnisse, Statistiken und Zusammenfassung – 12. Juni 2024

LOS ANGELES (AP) – Corey Seager erzielte bei seiner Rückkehr ins Dodger Stadium den Startschuss für den Three-Run-Homerun von Walker Buehler und die Texas Rangers besiegten die Los Angeles Dodgers am Mittwochabend mit 3:2, als Andy Pages über eine Ampel rannte und war rausgeschmissen.

Seager kehrte als designierter Schlagmann gegen sein altes Team in die Aufstellung zurück, nachdem er vier Spiele wegen einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte, darunter auch den Auftakt der Serie. Der 30-jährige Shortstop ging mit einem Strikeout 1:3 in Führung. Er war 2016 NL Rookie of the Year und 2020 NL und World Series MVP bei den Dodgers, verließ das Team dann nach der Saison 2021 als Free Agent.

Shohei Ohtani brachte die Dodgers mit seinem 17. Homerun auf einem 424-Fuß-Homerun zunächst in Führung.

Will Smith führte im neunten Spiel gegen den 37-jährigen Kirby Yates mit einem Single an und Pages ging mit zwei Outs davon.

Jason Heyward verdoppelte sich in die Mitte und erzielte Smith, aber Pages passierte das Stoppschild von Third-Base-Trainer Dino Ebel und wurde von Jonah Heim auf der Platte markiert. Der Fänger übernahm den Staffelwurf von Mittelfeldspieler Leody Taveras zum zweiten Baseman Marcus Semien und markierte die Schiebeseiten auf der linken Seite. Die Videorezension bestätigte den Ruf des Plattenschiedsrichters Marvin Hudson.

Seager schlug im fünften Durchgang einen 422-Fuß-Homerun gegen Buehler (1-4), nachdem Tavares einen Single erzielte und den zweiten Baseman stahl und Semien aufgrund eines Fielding-Fehlers des neuen dritten Basisspielers der Dodgers, Cavan Biggio, den Ball erreichte. Seager wurde für seinen ersten Schlag bejubelt, erhielt jedoch Buhrufe, als er in das siebte Inning eintrat, bevor er ausstieg.

Siehe auch  Bucks vs. Pistons-Spiel, Punktzahl; Giannis Antitekounmo Jr. Urlaub

Jacob Lutz (2:1) warf zwei torlose Innings zur Entlastung von John Gray. Yates erzielte seine neunte Parade.

Vor seinem Hall-of-Fame-Vater Craig Biggio setzte sich der jüngere Biggio in seinem ersten Schlag gegen die Dodgers als Fünfter in Führung. Biggio wurde letzte Woche von Toronto zum Einsatz bestimmt und am Mittwoch im Rahmen eines Tauschs übernommen.

Er startete auf der dritten Base und stellte schon früh seine Handschuharbeit unter Beweis. Biggio leitete einen Double Play ein, der die ersten beiden Outs des ersten Innings sicherte. Er verhinderte im zweiten Durchgang einen möglichen Double von Wyatt Langford, indem er zunächst einen weiten Wurf machte, den Langford kaum schlagen konnte. Biggio wurde vorgeworfen, im fünften Spiel ein Foul begangen zu haben, als er einen von Semien geschossenen Ball blockte.

Trainerraum

Rangers: LHP Brock Burke wurde aus der 60-tägigen IL aktiviert, nachdem er sich von einem Bruch der rechten Hand erholt hatte.

der nächste

RHP Michael Lorenzen (3-3, 3,05 ERA) startet am Donnerstag ins Serienfinale.

AP MLB: https://apnews.com/hub/mlb

Copyright 2024 STATS LLC und The Associated Press. Jegliche kommerzielle Nutzung oder Verbreitung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von STATS LLC und Associated Press ist strengstens untersagt.