Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Taylor Swift besucht mit Stevie Nicks und Paramore eine Bar in Dublin

Taylor Swift besucht mit Stevie Nicks und Paramore eine Bar in Dublin

Rundgang durch die Zeitalter Die Party endet nicht, wenn Taylor Swift die Bühne verlässt. Nachdem die Sängerin an diesem Wochenende drei aufeinanderfolgende Shows in der Aviva Arena in Dublin, Irland, gegeben hatte, setzte sie ihren Abend mit einem Barausflug mit Paramore und Stevie Nicks fort. Auch ihr Freund Travis Kelce gesellte sich während ihres Aufenthalts in der Hacienda Bar zu den Darstellern.

„Es war großartig, Taylor Swift gestern Abend zusammen mit allen Musikern und Tänzern in der Hacienda willkommen zu heißen. Es war auch etwas Besonderes, Superbowl-Champion Travis Kelce und die legendären Stevie Nicks und Paramore willkommen zu heißen“, schrieb die örtliche Bar am Montag auf Facebook. „Es war ein wirklich warmer und freundlicher Abend, und wir haben nicht um das ‚normale‘ Hacienda-Foto gebeten, um Taylor und ihren Freunden die Möglichkeit zu geben, sich richtig zu entspannen und ihre wohlverdiente Zeit zu genießen.“

Am Sonntag sind die Knicks zu sehen Wische ihre Tränen ab Während Swift „You’re on Your Own, Kid“ sang, ein tiefer Auszug aus … Mitter NachtLetztes Jahr verriet die legendäre Musikerin, dass das Lied ihr nach dem Christine-McVie-Deal mit Fleetwood Mac Trost und Verständnis spendete.

„Vielen Dank an Taylor Swift, die das für mich getan hat, nämlich einen Song namens ‚You’re Alone, Boy‘ zu schreiben“, sagte Nicks während einer Show in Atlanta. „Das ist die Traurigkeit, die ich schon immer empfunden habe. Sogar auf der anderen Seite der Welt mussten wir nicht telefonieren, wir waren nicht wirklich Telefonfreunde, und dann kamen wir zurück zu Fleetwood Mac, kamen herein und sagten: „Kleine Schwester, wie geht es dir?“ „Es war, als wäre keine Minute vergangen und wir hätten uns in 47 Jahren noch nie gestritten.“

Siehe auch  Harry Potter hat rein zufällig gewonnen und es ist alles Snapes Schuld

Auch Swift fand Trost in Nicks, nicht nur als Künstler, sondern auch als Freund. Auf ihrem neuesten Album Abschnitt der gefolterten DichterSie erwähnt den Namen des Musikers im Lied „Clara Bow“ und singt: „Du siehst aus wie Stevie Nicks/ 1975, Haare und Lippen/ Die Menge dreht bei ihren Fingerspitzen durch/ Halbmondlicht, totale Sonnenfinsternis.“

Gemeinsam

Beim Konzert am Sonntag gab es das Live-Debüt von „Clara Bow“ – einem Mash-Up von „The Lucky One“ – mit einer besonderen Widmung an Nicks.

„Der Grund, warum ich heute Abend auftreten wollte, ist, dass eine Freundin von mir hier ist, die sich die Show ansieht, und sie ist einer der Gründe, warum ich oder jeder Künstler das tut, was wir tun“, sagte Swift dem Publikum während des Überraschungsliedteils der Show . „Sie hat sich mit so vielen Künstlerinnen angefreundet, nur um eine führende Hand zu sein. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie selten das vorkommt. Sie ist eine Heldin von mir und auch jemand, dem ich jedes Geheimnis verraten kann, und sie wird es niemandem verraten.“ Sie hat mir im Laufe der Jahre wirklich sehr geholfen. Ich spreche von Stevie Nicks!“