Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Taylor Swift antwortet auf Dave Grohs „direkten“ Kommentar und enthüllt Travis Kelce

Taylor Swift antwortet auf Dave Grohs „direkten“ Kommentar und enthüllt Travis Kelce

Swift lobte ihre Band dafür, dass sie dreieinhalb Stunden lang „live spielte“.

Taylor Swift scheint auf Dave Grohls jüngste Kommentare, in denen er die Sängerin subtil kritisierte, mit dem Hinweis zu reagieren, dass sie noch nie live aufgetreten sei.

Nachdem sie während ihres Konzerts im Wembley-Stadion am Sonntagabend schon früh stehende Ovationen erhalten hatte, würdigte Swift den Dank ihrer Band mit der Bemerkung, dass sie „spielen“ würden. Er lebt Heute Abend für dreieinhalb Stunden.

Kaufen Sie hier Taylor Swift-Tickets

„Sie haben das so sehr verdient“, fuhr Swift fort. „Und das gilt auch für alle meine Künstlerkollegen. Sie haben uns das so großzügig gegeben, und wir werden es nie vergessen.“

Während die Foo Fighters am Samstagabend zusammen mit Swift in London auftraten, schien Grohl Swift anzugreifen. „Wir nennen unsere Tour gerne ‚Business Tour‘. Wir haben mehr als nur ein paar dumme Fehler durchgemacht, weil wir tatsächlich live spielen. „Ich sage nur“, witzelte der Frontmann der Foo Fighters: „Ihr steht auf Live-Rock’n’Roll, nicht wahr? Hier sind Sie richtig.

Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Swift live singt, wie die meisten Popkünstler, die große, stark choreografierte Produktionen abliefern, spielt sie zweifellos eine Nebenrolle. Das Ganze erscheint etwas albern und vielleicht übertrieben, könnte aber auch mit einem Vorfall Anfang des Jahres zusammenhängen, bei dem Grohls Tochter Violet ermordet wurde. Belästigung in den sozialen Medien von Swifts Fans, nachdem sie die Sängerin dafür kritisiert hatte, privat geflogen zu sein.

An anderer Stelle während der „Eras Tour“-Show am Sonntag im Wembley-Stadion hatte ihr Freund Travis Kelce während der Intro-Sektion von „I Can Do with a Broken Heart“ einen überraschenden Auftritt auf der Bühne.

Siehe auch  Kate Winslet spricht in „Titanic“ über die Todesszene von Leonardo DiCaprio

Während der „Eras Tour“-Show am Samstag im Wembley-Stadion taten sich Swift und Hayley Williams von Paramore zusammen, um „Castles Crumbling“ zum ersten Mal live aufzuführen.