November 29, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„So viel Schreien in mir“ – das Herunterfahren von Google Stadia hat Indie-Entwickler fassungslos gemacht

„So viel Schreien in mir“ – das Herunterfahren von Google Stadia hat Indie-Entwickler fassungslos gemacht
Zoomen / Als ob es nie passiert wäre.

Oric Lawson/Getty Images

Byte-Source-Studios Der Vorsitzende Nicodim Swider hatte gerade eine letzte Sitzung angesetzt, um Fehler bis spät in die Nacht zu beseitigen. Nach vier langen Monaten der Transferarbeit war sein kleines polnisches Studio endlich bereit, ein halbfertiges Design einzureichen, das alle „must fix“-Fehler beheben würde, die Google vor dem Match identifiziert hatte. Sprung Herausforderung Es kann endlich auf Stadia gestartet werden.

Dann sah Swider, als er auf seiner Zugfahrt nach Hause die Nachrichten durchsuchte, auf seinem Telefon eine, wie er es nannte, „Horrornachricht“. Stadia ist geschlossen. Alle seine übertragenen Werke werden umsonst sein.

„ich [thought] „Es gab einige Gerüchte … das konnte nicht wahr sein“, sagte Swayder. in einem YouTube-Video Unmittelbar nach der Schließung. „[Then] ich sah [it was an] Offizielles Statement zu Stadia.

„Ich begann ein wenig zu zittern“, erinnert sich Swayder. „Wir haben uns viel Mühe gegeben, sehr viel Mühe, um dies zu erreichen … aber alles [is] Weg, alle Arbeit weg.“

verdeckte Seite

Swider war nicht der einzige Stadia-Entwickler, der Google verblüffte Ankündigung Ende September Der Live-Streaming-Dienst wird im Januar geschlossen. Die Spielemacher, die mit Ars gesprochen haben (und einige der Teilnehmer sie Überraschung auf mich Sozialen MedienSie alle sagten, sie hätten keine Hinweise auf Pläne, Google vor der öffentlichen Ankündigung abzuschalten.

Während der Korrespondenz [with Google]Wir tauschen E-Mails aus – nichts hat uns gezeigt, dass es das Ende von Stadia sein könnte, sagte Soeder.

Nikodem Swider von Source Byte spricht über seine Erfahrungen bei der Arbeit in einem Stadia-Outlet ohne Gebühren.

Olde Skül Spiele CEO Rebecca Heinemann sagte gegenüber Ars, dass ihr Team noch an der für das inoffizielle Farbanpassungsspiel geplanten Portierung von Stadia arbeite. Luxor entwickelt Der Morgen der Abschlussmeldung von Google. Heinemann sagte, sie bereite sich auf ein Marketing-Meeting mit ihrem Google-Vertreter vor, das für den nächsten Tag geplant ist, wenn sie Angestellte ist. Habe die Neuigkeiten im offiziellen Google-Blog gesehen.

Siehe auch  Öffnen Sie Ihre Apple Watch Ultra nicht

Heinemann sagte, sie habe sich sofort an ihren Google-Kontakt gewandt, um herauszufinden, was los sei. „Nach zwei Stunden bekam ich die Antwort ‚WTF?‘“, erinnert sich Heinemann. … Nun, jetzt weiß ich, wie das allumfassende Treffen aussehen würde.“ „Das war ein Stadia-Mitarbeiter! … also wussten nicht einmal sie es.“

„Die Leute haben vom ersten Tag an darüber gesprochen, es zu schließen … Ich wünschte, es wäre nicht passiert, bevor wir das Spiel stoppen konnten!“

Brandon Sheffield von Necrosoft Games

Necrosoft-Spiele Director Brandon Sheffield sagte, er habe nur wenige Tage vor dem Herunterfahren von Stadia, das den geplanten Port des Studios zum Erliegen brachte, über Updates und Marketingpläne für das Stadia Software Development Kit gesprochen Hyper Gansport. Sheffield fügte jedoch hinzu, dass er immer gewusst habe, dass dieses Ergebnis durchaus möglich sei.

„Ich meine, die Leute haben vom ersten Tag an darüber gesprochen, es zu schließen“, sagte Sheffield zu Ars. „Ich wusste, dass es ein Risiko war, weil Google ein großes Unternehmen ist, und wenn sie keine großen Zahlen sehen, seien es Dollar oder Benutzer oder eine andere obskure Zahl, haben sie den Ruf, Dinge herunterzufahren. Ich wünschte, es wäre nicht so gewesen passiert ist, bevor wir das Spiel beenden konnten!“