Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Screenshot-Vorschau neu gestaltet und KI-Beschriftungen eingerichtet

Screenshot-Vorschau neu gestaltet und KI-Beschriftungen eingerichtet

Android 15 Beta 3 nimmt einige Optimierungen an der Screenshot-Vorschau-Benutzeroberfläche vor und enthüllt gleichzeitig die Arbeit an Pixel-exklusiven generativen KI-Stickern.

Über APK Insight: In diesem APK Insight-Beitrag analysieren wir die neueste Version der App, die Google in den Play Store hochgeladen hat. Wenn wir diese Dateien (im Fall von Android-Apps APK-Dateien genannt) entpacken, können wir darin verschiedene Codezeilen sehen, die auf mögliche zukünftige Funktionen hinweisen. Beachten Sie, dass Google diese Funktionen möglicherweise überhaupt nicht bereitstellt und dass unsere Erklärung, was sie sind, möglicherweise unvollständig ist. Wir werden jedoch versuchen, denjenigen, die kurz vor der Fertigstellung stehen, die Möglichkeit zu geben, Ihnen zu zeigen, wie sie aussehen werden, wenn sie aufgeladen werden. Lesen Sie in diesem Sinne weiter.


Bei der Neugestaltung erscheint die Screenshot-Vorschau über einem neuen pillenförmigen Behälter mit kreisförmigen Freigabe- und Markup-Schaltflächen. Dies ersetzt den kompakteren Side-by-Side-Ansatz.

Alt vs. neu

Es ist jedoch nicht klar, ob dieser gestapelte Look das endgültige Design ist oder ob es sich um einen Fehler handelt. Beim Kopieren von Texten oder Bildern ist es das alte Layout mit dem aktualisierten Festplattenlayout, während die neue Version etwas seltsam aussieht, wenn nur zwei Aktionen ausgeführt werden. Wenn dies beabsichtigt ist, erhöht Google möglicherweise den Einsatz für Screenshot-Vorschauen.

Mittlerweile verwendet die Screenshot-Benutzeroberfläche ab Beta 3 einen hellen Hintergrund, selbst wenn das dunkle Design des Systems aktiviert ist.

Apropos Markup: Android 15 Beta 3 enthüllt das Vorhandensein einer neuen „Creative Assistant“-App/eines neuen Dienstes, der exklusiv für Pixel-Geräte verfügbar ist.

Es wird in ein Screenshot-Bearbeitungstool integriert sein und ermöglicht Ihnen das Erstellen („Remixen“) und das Anbringen von Aufklebern an Bildern. Mit Markup, das in dieser Betaversion unverändert bleibt, können Sie zuschneiden, Text hinzufügen, zeichnen und hervorheben. Zusammen mit der Screenshot-Vorschau ist sie in das Freigabeblatt des Systems, Google Fotos und die Dateien-App integriert.

Siehe auch  Der seltsame Grund, warum das Apple-Logo entfernt wurde, wurde enthüllt

Da Creative Assistant die AICore-Berechtigung anfordert, können Etiketten mithilfe einer vorhandenen Vorlage auf dem Gerät erstellt werden. Dies könnte eine unterhaltsame Ausdrucksfunktion sein, die ein umfassenderes Erlebnis bietet als die Generierung von Gemini-Bildern.

Danke Überarbeitetes JEBwas sich einige APK Insight-Demontagen zunutze machen.

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.