Dezember 4, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

RB-Kapitän Brian Robinson Jr. Seine erste TD-Karriere, 46 Tage nachdem er zweimal ins Bein geschossen wurde

RB-Kapitän Brian Robinson Jr.  Seine erste TD-Karriere, 46 Tage nachdem er zweimal ins Bein geschossen wurde

Führer Washingtons Runningback Brian Robinson Jr. Er ist ein schneller Heiler, und jetzt hat er eine Chance, das Spiel zu gewinnen.

In seinem zweiten Spiel seiner Karriere und seinem ersten Karrierestart erzielte der Rookie im vierten Viertel von „Thursday Night Football“ seinen ersten Touchdown Chicago-Bären46 Tage, nachdem er mehrere Schusswunden am Bein erlitten hatte.

Der Klassenerhalt entpuppte sich als Sieger des Spiels, mit Spitzenreiter gewinnen 7-12.

Robinson wurde danach am 28. August ins Krankenhaus gebracht Der versuchte Autodiebstahl führte dazu, dass er in Washington DC zweimal erschossen wurde kam langsam zurück, Durchführung von Übungen bereits am 14. SeptemberUnd die Offizieller Wiedereinstieg ins Training am 8. Oktober Und die Er hatte seinen ersten Auftritt nach einem Tag.

Aber spielen ist das eine. Tore schießen ist eine andere Sache. Robinson erzielte bei seinem Debüt 22 Rushing Yards über neun Rennen Tennessee-Titanen In seinem achten Fußballviertel fand er schließlich die Endzone.

Die Leader wählten Robinson in der dritten Runde des NFL Draft 2022 nach einer großen Saison im US-Bundesstaat Alabama auf den 98. Gesamtrang und holten sich die All-SEC First-Team-Ehrung, nachdem sie vier Saisons als Backup verbracht hatten. Jetzt startet er in Washington, und das einzige, was ihm noch im Weg steht, ist die Verteidigung.

Brian Robinson Jr. brauchte weniger als zwei Monate, um vom Krankenhaus bis zur Ziellinie zu gelangen. (Foto von Michael Reeves/Getty Images)

Der Sieger des Spiels stand fest, nachdem ein weiterer Rookie-Neuling aus Chicago, Philos Jones Jr., einen Elfmeter geblockt hatte. Der Fehler rettete Washingtons Offensive in einer Nacht, in der es fast nichts gab.

Siehe auch  5 Notizen von der Niederlage der Packers vor der Saison an die Chiefs

Die Anführer würden schließlich gewinnen, nachdem die Bären die Torlinie nicht erreicht hatten. Quarterback Carson Wentz Es war 12 von 22 für 99 Yards, aber Robinson beendete mindestens 60 Yards in 17 Versuchen.

Der finale Drive der Bären kommt einen kurzen Zentimeter gegen die Führenden

Falls Ihnen der siegreiche Quarterback mit 99 Yards nicht genug sagt, sei offen gesagt: Das war ein hässliches Fußballspiel, selbst für „Thursday Night Football“-Maßstäbe.

Aus einem großen Spiel – Justin Fields Touch Pass zu Dante Pettis für 40 Yards – Die Offensive der Bears erlebte eine brutale Nacht, bis zum letzten Drive, wo alles zusammenzupassen schien.

Als der Ball 12-7 fiel, nahm Fields einen Sack und band ihn mit zwei Pässen aus der mittleren Distanz, dann löste er sich 39 Yards lang, um Chicagos erstes Tor und Tor zu erzielen.

Das Spiel erreichte schließlich den vierten Platz und das Ziel der 4-Yard-Serie der Kommandanten. Fields fand sein Lieblingsziel, Darnell Geldund es sieht so aus, als hätte er den spielgewinnenden Touchdown erzielt, aber er hat rechtzeitig einen Knockout erzielt Benjamin St. Just tritt den Ball. Mooney erlangte die Kontrolle über den Ball für die Eroberung zurück, war aber nur wenige Zentimeter von der Endzone entfernt.

Der Tabellenführer war in Ballbesitz und beendete das Spiel mit einem Abseits im Mittelfeld zum 2:4. Es war ein hartes Spiel, aber der kleinste Touchdown für Robinson bedeutet, dass es ein weiteres Kapitel in einer großartigen Geschichte ist.