August 11, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nancy Pelosi kritisiert den sogenannten „Kontakt“ mit China: „Wir werden wirklich von Idioten geführt“

Nancy Pelosi kritisiert den sogenannten „Kontakt“ mit China: „Wir werden wirklich von Idioten geführt“

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, wurde in den sozialen Medien für Kommentare kritisiert, die sie über sie gemacht hat „Kontakt“ mit China Worüber ich während einer Pressekonferenz am Donnerstag gesprochen habe.

Pelosi sagte, sie habe aufgrund ihrer Kindheitserinnerung immer eine besondere Beziehung zu China gehabt.

„Als ich ein kleines Mädchen war, wurde mir am Strand gesagt, wenn ich ein Loch tief genug grabe, würden wir nach China kommen, also fühlten wir uns dort immer verbunden.“ sagte Pelosi.

Pelosi machte den Kommentar während einer Reise in den Indopazifik.

Nancy Pelosis Ländereien in Taiwan inmitten chinesischer Drohungen und militärischer Aktivitäten

Haussprecherin Nancy Pelosi D-Calif.
(AP Foto/J. Scott Applewhite)

„Wir werden wirklich von Idioten geführt“, sagte Clay Travis, Gründer von Outkick.

„lol was?“ , sagte Benny Johnson von Turning Point USA.

Ein Twitter-Nutzer sagte: „Stellt sicher, dass wir für den Rest der Welt dumm dastehen.

Pelosis Taiwan-Reise: 4 amerikanische Kriege im Osten der Insel

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi (vorne Mitte links) und ihre Kongressdelegation posieren für ein Foto mit dem japanischen Premierminister Fumio Kishida (Mitte rechts) vor einem Frühstückstreffen in der offiziellen Residenz des Premierministers in Tokio.

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi (vorne Mitte links) und ihre Kongressdelegation posieren für ein Foto mit dem japanischen Premierminister Fumio Kishida (Mitte rechts) vor einem Frühstückstreffen in der offiziellen Residenz des Premierministers in Tokio.
(Kyodo-Nachrichten über The Associated Press)

Ein anderer Twitter-Nutzer sagte: „Wollen Sie damit sagen, dass diese Person unsere beste Wahl für einen Besuch in Taiwan war?“

Pelosi hat letzte Woche die Reise in den Indopazifik unternommen und Halt in Taiwan Am Dienstag trotz mehrfacher Drohungen aus China, die ihr rieten, die Insel nicht zu besuchen.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

„Unser Besuch ist eine von mehreren Delegationen des Kongresses in Taiwan – und er steht in keiner Weise im Widerspruch zur langjährigen US-Politik, die vom Taiwan Relations Act von 1979, den gemeinsamen Erklärungen zwischen den USA und China und den Sechs Affirmationen geleitet wird“, sagte Pelosi in einer Erklärung . Die Vereinigten Staaten wehren sich weiterhin gegen einseitige Bemühungen, den Status quo zu ändern.“

Timothy HJ Nerozzi von Fox News hat zu diesem Bericht beigetragen.