Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Max Scherzer ging nach früher Entlassung ins MRT

Max Scherzer ging nach früher Entlassung ins MRT

Trifft Eis Max Scherzer Er zog sich aus dem Spiel gestern Abend mitten im sechsten Inning im Match gegen ihn zurück Albert Pujols (Video-Link). Nachdem er den 2:2-Schieber auf die Pujols geworfen hatte, signalisierte Scherzer der Trainerbank sofort, dass es vorbei war, rief einen Trainer und beendete das Spiel sofort. Die Mets gaben bekannt, dass Scherzer mit Beschwerden auf seiner linken Seite zu kämpfen hatte, und Scherzer sagte Reportern nach dem Wettbewerb, dass er den ganzen Tag ein Spannungsgefühl in seiner Seite gespürt habe und sich während Pujulus at Butt (Video-Link). „Ich wusste einfach, dass ich fertig war“, sagte Scherzer. Der dreimalige Sieger von Cy Young fügte hinzu, dass er die Verletzung nicht für „zu viel Stress“ halte.

Das wird heute morgen entschieden, wie es scheint Anthony DiComo von MLB.com schreibt Scherzer steuert ein MRT an, um das Ausmaß der Verletzung festzustellen. Während Scherzer selbst die potenzielle Schwere heruntergespielt hat, ist es eindeutig besorgniserregend, dass er sich aus dem Spiel zurückgezogen hat und sich nun einer Drehrunde unterzieht, um festzustellen, ob eine Reise auf die Opferliste notwendig wäre.

Der 37-jährige Rechtshänder unterzeichnete im Winter einen Rekord-Dreijahresvertrag über 130 Millionen US-Dollar bei den Mets, was ihn zum bestbezahlten Spieler (auf Jahresbasis) in der Geschichte der Major League macht. Bisher war Scherzer der Assistent, auf den die Mets gehofft hatten, als dieser Deal zustande kam, und lieferte 49 2/3 Innings aus 2,54 modernen Bällen mit einer Trefferquote von 30,6 % gegenüber einer Walk-Rate von 5,7 %. Er war ein Hauptgrund für die Mets, umzukehren, auch ohne ihn Jakob Degrom, belegt in den Majors in ERA den fünften und in der FIP den zweiten Platz. Scherzer und seine Kohorten haben zusammen auch die siebthöchste Trefferquote und die niedrigste Gehquote aller Juniorenteams in den großen Ligen.

Siehe auch  Leclerc sagt, "jedes Rennen muss so sein", trotz des atemberaubenden Preisverlusts von Saudi-Arabien gegen Verstappen

Derzeit sind die Mets das einzige Team in NL East, das einen Siegesrekord vorweisen kann, und haben mit 25-14 einen gesunden Vorsprung von sechs Spielen auf die zweitplatzierten Phillies. Aber auch Scherzers kurze Abwesenheit brachte ihn neben DeGrom und Righty ins Regal Taylor Miguel (Bizepsmuskelentzündung), wäre es ein spürbarer Schlag. Die Mets haben eine starke Crew, die dieses Trio von kurzfristigen Spinning-Verletzungen mit der Linken schlagen kann. David Petersen Er geht davon aus, dass er der Nächste in der Schlange sein wird, wenn Scherzer wirklich Zeit verschwendet. Der Verlust des 76,83-Millionen-Dollar-Schlags von DeGrom / Scherzer an die Verletztenliste, bevor das Paar gesund genug ist, um an aufeinanderfolgenden Tagen den Haufen zu holen, ist kein Szenario, mit dem die Mets hoffen, fertig zu werden.

Die Mets gaben Anfang dieser Woche bekannt, dass eine MRT von DeGrom, der aufgrund einer Stressreaktion in seiner rechten Schulter 2022 noch nicht behandelt wurde, Zeigen Sie „fortgesetzte Heilung“. Er arbeitet an einem Wurfprogramm und baut derzeit seine Wurfweite und sein Intensitätsniveau aus, aber es gibt keinen klaren Zeitplan für ihn, wieder auf den Haufen zu kommen und einen Reha-Job in der Minor League zu beginnen. Wenn Scherzer sich DeGrom und Megill bei IL anschließt, wird der Mets-Umsatz wahrscheinlich bestehen aus Chris BassettUnd Carlo CarrascoUnd Taiguan WalkerUnd Trevor Williams Peterson oben erwähnt.