November 29, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Kingdom gibt sein Debüt in AEW

Kingdom gibt sein Debüt in AEW

Letzte Woche bei „Dynamite“ Shawn Spears ist zurück bei All Elite Wrestling. Der ehemalige Präsident von The Pinnacle trifft sich wieder mit seinen alten Freunden FTR (Dax Harwood und Cash Wheeler). Die drei werden sich bei „Rampage“ zusammenschließen. Letzte Nacht, um gegen Brian Cage, Kaun und Toa Liona von der Botschaft anzutreten. Nach einem harten Kampf konnten Spears, Harwood und Wheeler ihre Fersen ausziehen. Dies sollte jedoch nicht das Ende ihrer Nacht sein.

Nachdem das Hauptereignis von „Rampage“ endet, Matt Taffin, Mike Bennett und Maria Kanellis Bennett, besser bekannt als The Kingdom, gaben ihr AEW-Debüt. Maria sagte FTR, dass Taven und Bennett die wirklich besten Spieler im Wrestling sind, und dann brach ein Kampf aus. FTR und Spears würden überwältigt werden, da sie nicht nur vom Königreich angegriffen wurden, sondern auch die Botschaft sich dem Angriff anschloss. AEW TNT Champion Wardlow und Ring of Honor TV Champion Samoa Joe standen vor der Chance, die Show zu beenden.

Die Entstehung des Königreichs erfolgte nach Berichten über das Interesse der WWE, Taven zu verpflichten. Vor seinem Auftritt bei AEW war Kingdom bei Impact Wrestling als Mitglied von Honor No More Stable. Das Trio mit Vincent beendete kürzlich seine Karriere bei Impact, wobei Taven und Bennett den Impact World Tag Team-Titel in der neuesten TV-Aufzeichnung aufgeben. Vincent wurde letzte Nacht nicht mit dem Königreich gesehen, und Es heißt, er könnte bei WWE unterschreiben.

Siehe auch  „Indiana Jones 5“-Regisseur James Mangold enthüllt, dass Harrison Ford „aus dem Alter“ war, um so auszusehen, wie in der Deadline der ursprünglichen Trilogie