Dezember 4, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Kim Kardashian hat Kanye West dort getroffen, wo es wehtut, indem sie Adidas- und Balenciaga-Kleidung auf Instagram trug

Kim Kardashian hat Kanye West dort getroffen, wo es wehtut, indem sie Adidas- und Balenciaga-Kleidung auf Instagram trug

Kim Kardashian Sie befeuert ihren individuellen Glanz weiterhin mit schmeichelhaften, figurbetonten Ensembles und Stylisten in Posts für ihre 334 Millionen Instagram-Follower. Der 42-jährige Reality-Star hat den Fans ein neues Spiegelbild hochgeladen, auf dem sie einen grauen Hoodie mit Logo-Print, ein Rollkragenoberteil aus der Balenciaga x Adidas-Kollaboration, verblasste schwarze Shorts mit den ikonischen weißen adidas-Streifen und schwarze Überzüge trägt. kniehohe Stiefel von Balenciaga aus der Frühjahrskollektion. / Sommer 2023.

Während Kardashian atemberaubende Stücke beider Marken nicht fremd sind, ist Balenciaga ihr Ex Kanye Westsein Lieblingslabel Yeezy hat gerade einen Deal verloren Bei Adidas (dank seiner vehementen antisemitischen Kommentare) denken einige Fans, dass dies nach einem interessanten Timing klingt.

Weiterlesen: 20 Fotos der jungen Kim Kardashian: eine Reise in die Vergangenheit

Kim Kardashians schwüler, kurvenbetonter Balenciaga x Adidas Get-Up

Im SKIMS-Mogul-Upload sitzt sie auf einer Couch, posiert, um die Seite ihres Körpers zu zeigen, und hält ein Telefon mit einer schwarzen Tasche, die ihr Gesicht bedeckt. Kardashian trug ihre langen, welligen blonden Locken offen und in der Mitte für den Schnappschuss geteilt und schien in ihrem Schrank herumzuhängen.

Für ihre Bildunterschrift hielt die Stilikone, die wirklich keiner Einführung bedarf, ihre Botschaft an die Fans einfach und schrieb „Hallo“. Während Kardashians Foto Millionen von Likes erhielt, inspirierte es auch viele anerkennende Kommentare und andere verurteilten sie dafür, dass sie Artikel von einem Label trug, das derzeit wegen ihrer jüngsten Anzeigen mit Gegenreaktionen konfrontiert ist.

„Unglaublicher Charakter“, schrieb ein Fan, während ein anderer seine Gedanken mit einer Fülle herzerwärmender Emojis zum Ausdruck brachte. Kardashian ist seit einigen Jahren Markenbotschafterin und ausgesprochener Fan von Balenciaga, und ihr Ex-Mann West (heute legal als Ye bekannt) hat sich Anfang dieses Jahres für die legendäre Yeezy Gap-Linie zusammengetan. Das Mode-Kraftpaket (zusammen mit Adidas) brach nach einer Reihe von antisemitischen Kommentaren und kontroversen Äußerungen alle Verbindungen zu Ye ab.

Siehe auch  TJ Maxx lehnt die Marke Yeezy inmitten der Folgen von Kanye West ab

Balenciaga ist wegen der neuen Anzeigen unter Beschuss geraten

Im Kommentarbereich von Kardashians Post forderten mehrere Fans die Mutter von vier Kindern auf, „Balenciaga zu rufen“ oder „aufzuhören, ihre Kleidung zu tragen“, nachdem eine kürzliche Werbekampagne bei vielen nicht gut ankam.

Balenciaga hat sich seitdem für seine umstrittene Werbekampagne entschuldigt, in der Kinder mit Teddybären und Handtaschen mit Fetischausrüstung wie Sicherheitsgurten, Handschellen und Fischernetzen abgebildet waren. Dies hat dann Tausende von TikTok-, Twitter- und Instagram-Benutzern dazu veranlasst, diese Woche einen neuen Hashtag zu verwenden – #cancelBalenciaga.

Demna Gvasalia, georgische Modedesignerin und Kreativdirektorin bei Balenciaga, hat gerade über Instagram eine Erklärung zu der Angelegenheit veröffentlicht und geschrieben: „Wir entschuldigen uns aufrichtig für alle Beleidigungen, die unsere Weihnachtskampagne möglicherweise verursacht hat.“ Er fuhr fort: „Unsere Plüschbärentaschen hätten in dieser Kampagne nicht mit Kindern gezeigt werden sollen. Wir haben die Kampagne sofort von allen Plattformen entfernt.“

Da die Kardashian, Justin Bieber und Bella Hadid nur einige der größten Models und modischen Grundnahrungsmittel des französischen Modehauses sind, werden sie von vielen Social-Media-Nutzern immer wieder speziell angesprochen. Irgendein Kardashian Die denkwürdigste Mode Im vergangenen Jahr waren Balenciaga-Designs zu sehen, wie das rosafarbene Kleid, das sie letzte Woche bei der Baby2Baby-Gala trug, ihr schwarzes, figurbetontes Kleid mit geraffter Taille für die 51. Show des Labels bei der Paris Fashion Week und mehr.