Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ist Biden geeignet, die größte Militärmacht der Welt zu führen? Eine aufschlussreiche Frage für die NATO

WASHINGTON. – Da es viele neue Gesichter gibt und andere in naher Zukunft abwesend sind, haben die Staats- und Regierungschefs der Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) an diesem Dienstag ein Gipfeltreffen anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Bündnisses eröffnet. Mit der Idee zu zeigen Ein Bild der Einheit, Kraft und Stärke des Westens Der russischen Invasion in der Ukraine steht eine Welt gegenüber, die durch den Konflikt im Nahen Osten und einen neuen Kalten Krieg mit Russland und China zerstört wird.

Doch das Treffen wird von Zweifeln an der Gesundheit und Zukunft seines entscheidendsten Anführers getrübt: US-Präsident Joe Biden. Der NATO-Gipfel stellt eine weitere Gelegenheit für den Präsidenten dar, der sich bei Gipfeltreffen großer Staats- und Regierungschefs normalerweise bequem bewegt, das schmerzhafte Bild seiner Debatte mit dem republikanischen Kandidaten Donald Trump neu zu formulieren.

Während seiner Antrittsrede forderte Biden seine Verbündeten auf, angesichts der Invasion in der Ukraine Stärke zu zeigen. „Wir sollten besser stärker sein als je zuvor, denn dieser Moment in der Geschichte erfordert unsere kollektive Stärke.“, betonte er. „Als dieser sinnlose Krieg begann, war die Ukraine ein freies Land. Sie ist auch heute noch ein freies Land. Und.“ Der Krieg wird damit enden, dass die Ukraine ein freies und unabhängiges Land wird“ er fügte hinzu.

Putin will nichts Geringeres als die völlige Unterwerfung der UkraineBeenden Sie die Demokratie der Ukraine, zerstören Sie ihre Kultur und tilgen Sie die Ukraine von der Landkarte“, fuhr er fort. „Sie wissen, dass Putin in der Ukraine nicht aufhören wird. Täuschen Sie sich nicht: Die Ukraine kann Putin aufhalten.“, Er bestand darauf.

Siehe auch  Chinas Demütigung der EU und der USA

Auf Biden wartet ein weiteres großes öffentliches Ereignis: eine Pressekonferenz am Donnerstag, die viele Fragen aufwerfen dürfte. Besuche von Ärzten, darunter einem Neurologen, im Weißen Haus über seine geistige Gesundheit, seine Vitalität und die Situation in der Ukraineoder versteckte Bedrohung Putin.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg; US-Präsident Joe Biden und der finnische Präsident Alexander Stubb im Mellon Auditorium in Washington anlässlich des NATO-Gipfels. (Jim Watson/AFP)Jim Watson – AFP

Biden könnte den Gipfel nutzen, um zu zeigen, dass er seine Aufgabe erfüllen und den Westen in einer chaotischen, konfliktreichen und fragmentierten Welt anführen kann, wie sie in den Augen vieler Regierungen Russland und China zu sein scheinen. Zwei große Bedrohungen für die globale Stabilität. Der Präsident stellte seine Arbeit in den Mittelpunkt seines Präsidentschaftswahlkampfs, ebenso wie andere NATO-Führer, die während seiner Amtszeit expandierten. Außenpolitik. Und er nutzte seine starken Verbindungen zu den Ländern der kontinentalen Allianz, um sich von seinem Rivalen Trump abzuheben. Washingtons Beziehungen zu seinen historischen Verbündeten sind angespannt Während seiner Regierung.

„Unsere Verbündeten erwarten von Amerika eine Führungsrolle“Das hatte er in seinem Vorabinterview für die Show gesagt Morgen Joeim MSNBC-Netzwerk, der im Allgemeinen eine positive Meinung über seine Regierung hat. „Wer sonst kann Ihrer Meinung nach hierherkommen und das tun? Ich habe die NATO erweitert. Ich habe die NATO gestärkt. Ich habe dafür gesorgt, dass wir in der Lage sind, eine Koalition von Ländern auf der ganzen Welt zu bilden, die sich mit China, Russland und allem, was in der Welt vor sich geht, befassen kann. „Wir machen echte Fortschritte“, betonte er.

Siehe auch  Eine Bande ist daran beteiligt, Motorräder zu stehlen und Ersatzteile zu verkaufen

Während Bidens Präsidentschaft fügte die NATO Finnland und Schweden als Mitglieder hinzu. Aber auch Die Verteidigungskosten sind gestiegenIronischerweise war Trumps wichtigster Anspruch gegenüber seinen kontinentalen Partnern während seines Aufenthalts im Weißen Haus. Vor Bidens Amtsantritt gaben nur neun Verbündete mindestens 2 % ihres BIP für ihre Verteidigungsbudgets aus, womit das Lager klar wurde. Heute, 23 NATO-Verbündete erreichen oder über der 2-Prozent-Untergrenze, mehr als doppelt so viel wie im Jahr 2021 und fast achtmal mehr als zu dem Zeitpunkt, als die Verbündeten vor einem Jahrzehnt erstmals die 2-Prozent-Untergrenze festlegten., nach Angaben des Weißen Hauses. Und zum ersten Mal haben die kollektiven Verteidigungsausgaben der europäischen Verbündeten diese Schwelle überschritten.

„Seit 75 Jahren spielt die NATO eine entscheidende Rolle dabei, das amerikanische Volk zu schützen und die Welt weniger gefährlich zu machen“, sagte John Kirby, Pressesprecher des Weißen Hauses für außenpolitische Angelegenheiten. „Die NATO ist das stärkste Verteidigungsbündnis der Geschichte Und heute ist es größer, stärker, besser ausgestattet und geeinter als je zuvor, was zum großen Teil Bidens Führung zu verdanken ist“, sagte er.

Bundeskanzler Olaf Scholz ist mit seiner Frau Brita Ernst zum NATO-Gipfel nach Washington gekommen. Michael Fischer/dpaMichael Fischer – DPA

Biden wird nicht nur mit Fragen zu seinem Gesundheitszustand konfrontiert sein. Vor seinem Abflug nach Washington sagte die deutsche Bundeskanzlerin, Olaf Scholz sagte Reportern, er habe keine Bedenken hinsichtlich Bidens GesundheitNachdem mehrere Medien Berichte über die unangenehme Debatte des Präsidenten mit Trump und seinen Gesundheitszustand veröffentlicht hatten, sorgte dies zumindest teilweise für Besorgnis in den europäischen Hauptstädten.

„Bidens Debattenauftritt erschüttert Europas Besorgnis über Trump“Unter dem Titel erschien eine Zeitung Financial Times Nach dem Kampf. Der Aufsatz begann mit einer Geschichte Nicht aktenkundig: Auf dem Biden-Gipfel mit europäischen Staats- und Regierungschefs Anfang des Jahres erzählte der demokratische Präsident zu Beginn und am Ende dieselbe Geschichte.

Siehe auch  Konflikt Russland - Ukraine, Minute für Minute | Russland sagt, es habe 108 militärische Ziele bombardiert

„Durch meine vielen Gespräche mit dem US-Präsidenten weiß ich, dass er auf diesen Gipfel mit uns sehr gut vorbereitet und sehr präzise vorgegangen ist.“sagte Sholes vor seiner Reise nach Amerika.

Andere Staats- und Regierungschefs werden in den kommenden Tagen die gleiche Frage beantworten müssen.

Biden hingegen werde sich am Donnerstag mit dem Präsidenten der Ukraine treffen, teilte das Weiße Haus mit. Wolodymyr Selenskyjam Rande des Gipfels in Washington, um „unerschütterliche Unterstützung für ihn zu zeigen, während er sich weiterhin gegen die russische Aggression verteidigt“.

Die USA statten die Ukraine mit dem Luftverteidigungssystem „Patriot“ aus Laut einer gemeinsamen Erklärung, die am Dienstag während des Gipfels in Washington veröffentlicht wurde, werden Deutschland, Rumänien und die Niederlande zu den bereits zugesagten hinzukommen. Mit dem von Italien bereitgestellten SAMP-T-Gerät hilft es „Ukrainische Städte werden es uns ermöglichen, Zivilisten und Soldaten zu schützen“ Die russischen Angriffe versprechen dem Memo zufolge eine weitere Ankündigung „in diesem Jahr“ über den Export zusätzlicher Luftverteidigungssysteme.

Kennen Sie das Treuhandsystem