Juli 22, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ihr Mann hatte Krebs im Endstadium, sie konnte den Gedanken, ihn zu verlieren, nicht ertragen und starb an „gebrochenem Herzen“.

Ihr Mann hatte Krebs im Endstadium, sie konnte den Gedanken, ihn zu verlieren, nicht ertragen und starb an „gebrochenem Herzen“.

Sharon und Wayne Tan waren zehn Jahre lang zusammen und beide bezeichneten sich gegenseitig als „ihren Seelenverwandten“. Bei Wayne wurde Krebs diagnostiziert. Nach mehreren Behandlungen gaben die Ärzte an, dass es unheilbar sei. Der Gedanke, ihn zu verlieren, erschütterte Shannon.Das ist es Er starb drei Tage zuvor an einem Herzinfarkt aufgrund des „Broken-Heart-Syndroms“.Auch bekannt als Stress-Kardiomyopathie oder Takotsubo-Syndrom.

„Ich war sehr gestresst und besorgt darüber. Ich habe versucht, so gut ich konnte für sie da zu sein, weil ich nicht wollte, dass sie allein ist“, sagte ihre Tochter Ellie. Die Sonne hat das offenbart An dem Tag, an dem Shannon starb, stellten die Ärzte fest, dass Wayne nur noch wenige Tage zu leben hatte.. „Er hat den Tag überstanden, aber die emotionale Belastung für sie war verheerend. „Ich kann es nicht mehr ertragen“, fügte er hinzu.

mehr lesen: „Sie hat einen Arm und ein Bein verloren“: Der Traum eines Mädchens nach ihrem ersten Strandbesuch

Shannon und Wayne sind seit 10 Jahren verheiratet. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sun)

Laut Ellie sind Shannon und Wayne seit 10 Jahren verheiratet und beide hatten eine „Liebe aus einer anderen Welt“. Sie sagten sich gegenseitig, dass sie „ihre Seelenverwandten sein wollten“ und lebten bis zum letzten Tag so.

Bei Wayne wurde Beckenkrebs diagnostiziert, weshalb er sich einer monatelangen Chemotherapie unterziehen musste. Bei Routineuntersuchungen im Oktober 2023 stellte man jedoch fest, dass sich der Krebs auf seine Lunge ausgebreitet hatte. Trotz eines riskanten Eingriffs gelang es ihnen nicht, ihn zu entfernen, und im Februar 2024 wurde bei ihm ein Sarkom diagnostiziert, eine seltene Tumorart, die sich in Knochen und Bindegewebe bildet.

Siehe auch  Chile: Wie hat das Verteidigungsministerium Allendes Enkelin empfangen? Maya Fernandez Allende marschierte und huldigte

Von diesem Moment an begann sich sein Zustand von Tag zu Tag zu verschlechtern und auch Shannons Angst nahm zu. „Ich habe nichts gegessen, ich habe nicht geschlafen, nichts. Ich war im Krankenhaus an seiner Seite. Er ging selten nach Hause, um sich umzuziehen. Ich habe ihm Essen gebracht, aber er hat nicht so gegessen“, erklärte Ellie.

Shannon konnte den Gedanken, allein zu sein, nicht ertragen, sagte ihre Tochter.  (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sun)

Shannon konnte den Gedanken, allein zu sein, nicht ertragen, sagte ihre Tochter. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sun)

Am 4. April 2024 sagten die Ärzte, dass dies der letzte Tag in Waynes Leben sein könnte, was bei Shannon zu schweren Depressionen führte. Der 29-Jährige sagte: „Meine Mutter hat mich an diesem Tag angerufen.

Bei der Ankunft im Krankenhaus wurde seiner Mutter mitgeteilt, dass sie aufgrund des „Broken-Heart-Syndroms“, auch bekannt als Stresskardiomyopathie oder Takotsubo-Syndrom, einen Herzinfarkt erlitten habe. Wayne starb drei Tage später, am 7. April.

mehr lesen: Ein Mann kommt mit der Leiche seiner Ex-Frau in einem Koffer auf der Polizeistation an: „Ich habe sie getötet“

Wie Experten erklären, tritt diese seltene Erkrankung auf, wenn eine Person starkem und plötzlichem Stress ausgesetzt ist, der den Herzmuskel schnell schwächt und ihr Leben gefährdet.

Shannon starb drei Tage vor Wayne.  (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sun)

Shannon starb drei Tage vor Wayne. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sun)

„Das Ausmaß der Not meiner Mutter war überwältigend“, fügte Ellie hinzu: „Die Krankenschwestern erzählten mir, dass meine Mutter einen Herzinfarkt hatte. Als ich dort ankam, wurde sie ins Koma versetzt. Dann starb sie. Der Arzt sagte, es sei eine Art gebrochener Herzinfarkt.“ Herzsyndrom.

Gleichzeitig sei es normal, dass ältere Menschen im Laufe ihres Lebens einen schweren Verlust erleiden, sagte er. „Ich bin nicht überrascht, dass sie gesagt haben, was ihrer Meinung nach passiert ist, denn ich habe Angst davor, dass meine Mutter Single sein könnte“, schloss Ellie.

Siehe auch  Erneut griffen pro-russische Hacker Websites von US-Flughäfen an