August 11, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ich habe meine Stimme schon sehr lange nicht mehr geteilt

Ich habe meine Stimme schon sehr lange nicht mehr geteilt

Wenige Tage nach ihrem letzten juristischen Sieg vor Gericht Britney Spears Sie teilt ihre Leidenschaft und Liebe zur Musik mit ihren Fans und singt eine kraftvolle neue Version ihres Songs.Liebling wieder. „

Spears, die im vergangenen November nach 13 Jahren aus der Haft entlassen wurde, ging auf Instagram, um eine brandneue Version von „Baby One More Time“ zu posten, dem Song, der sie 1998 zum Teenager-Star machte, als sie ihn veröffentlichte.

Mehr von Vielfalt

„Ich habe meine Stimme schon sehr lange nicht mehr geteilt … vielleicht schon sehr lange“, schrieb Spears am Freitag in der Bildunterschrift zu ihrem Video, in der sie das Lied hervorhob, das sie berühmt machte – diesmal jedoch in einer A-cappella-Version.

Spears singt in dem Video kraftvoll und zeigt ihre rohen Stimmfähigkeiten, die in den Kommentaren so viel Lob erhalten haben. Spears‘ neue Version enthält einen bemerkenswerten Unterschied zum Originaltext: „Give me a fucking cue“, schlug sie in dem neuen Video, von dem sie sagte, dass sie es Anfang dieser Woche aufgenommen hatte, hart zu.

In ihrem Kommentar spielte die Sängerin auf ihren Wunsch an, in den letzten 14 Jahren eine neue Folge des Songs aufzunehmen, was ungefähr der Zeit entspricht, die sie unter Vormundschaft verbracht hat. „Das Team hat nein gesagt“, schrieb Spears.

„Sie haben es für mich vermasselt, mich in Verlegenheit gebracht und mir das Gefühl gegeben, absolut nichts zu sein“, sagte Spears und schrieb über ihre Familie, die sie seit dem Ende ihrer Amtszeit regelmäßig in ihren sozialen Medien kritisiert.

„Ich teile dies, weil ich mir meiner Liebe und Leidenschaft für das Singen bewusst bin“, fuhr ihr Post fort. „Und meine Familie hat mich betrogen … Ich werde kein Opfer sein.“

Siehe auch  Kim Kardashians Traum, an den Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum teilzunehmen, zerplatzte

Spears wurde letztes Jahr aus der Vormundschaft entlassen, aber ihr Rechtsstreit geht weiter gegen ihren Vater Jamie Spears, der die meiste Zeit die Vormundschaft beaufsichtigte, des Missbrauchs der Vormundschaft beschuldigt und eine Sicherheitsfirma mit der Verwaltung der elektronischen Überwachung beauftragt hatte. Über seine berühmte Tochter und die finanzielle Misswirtschaft des millionenschweren Vermögens des Stars. Anfang dieser Woche hatte Spears Großer Sieg vor Gericht Als ein Richter ihrem Vater befahl, für eine bevorstehende Zeugenaussage Platz zu nehmen, hatte ihr Anwalt Matthew Rosengart monatelang darum gekämpft, sie zu bekommen.

„Baby One More Time“ wurde 1998 als erste Single aus Spears‘ Debüt-Studioalbum mit dem gleichen Titel veröffentlicht, das 1999 von Jive Records veröffentlicht wurde. Der Song war ein weltweiter Hit, und das im Alter von 16 Jahren , Spears war in der globalen Pop-Ikone. „Baby One More Time“ hat die Charts in über 20 Ländern angeführt und ist einer der meistverkauften Songs aller Zeiten.

Sehen Sie sich hier Britneys Video ihrer A-cappella-Version von „Baby One More Time“ an:

Bestes Sortiment

unterschreibe für Verschiedenes Newsletter. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf FacebookUnd die TwitterUnd die Instagram.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.