November 29, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hurrikan Ian, live: Minute für Minute Einschlag und Spur in Florida

Ian, einer der stärksten Hurrikane, der die Vereinigten Staaten getroffen hat, überquerte letzte Nacht die Halbinsel Florida und drohte katastrophale Überschwemmungen im Landesinneren zu verursachen, warnte das National Hurricane Center (NHC). Es wird nun erwartet, dass es in der Nähe des Kennedy Space Center in die Gewässer des Atlantischen Ozeans eindringt, fügte das Unternehmen hinzu.

Häuser werden überflutet, Krankenhausdächer beschädigt und zwei Millionen Menschen sind ohne StromSean Rayford – Getty Images Nordamerika

Starke Regenfälle führten weiterhin zu Überschwemmungen im ganzen Bundesstaat, und ein Teil der Küste des Golfs von Mexiko wurde von Meerwasser überschwemmt, das durch den Sturm an Land gespült wurde.

In Port Charlotte an der Küste des Golfs von Mexiko überschwemmte eine Sturmflut die Notaufnahme eines Krankenhauses im Erdgeschoss eines Gebäudes, während Winde einen Teil des Dachs einer Intensivstation im vierten Stock abrissen. Die kranksten Patienten des Zentrums, einige an Beatmungsgeräten, mussten an andere Standorte evakuiert werden, sagte Dr. Birgit Bodin vom HCA Florida Fawcett Hospital.

Mehr als zwei Millionen Haushalte und Geschäfte in Florida seien ohne Strom, hieß es auf der Website PowerOutage.us. Nahezu jedes Haus und Geschäft in den drei Distrikten ist von Stromausfällen betroffen.

Sie warnen vom US-Wetterdienst „Schwere und lebensbedrohliche Überschwemmungen“ 8 bis 10 Fuß über dem Boden durch Sturmflut. Es gibt auch eine Warnung „Zerstörerische Wellen“ treffen weiterhin die Küste SüdwestfloridasEnglewood nach Bonita Beach, einschließlich Charlotte Harbor.

Hurrikan Ian ist vorbei
Hurrikan Ian ist vorbeiESRI

Ian schwächte a Ein Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 104 Stundenkilometern Und noch mehr Explosionen laut dem letzten Update vom 5 Nationales Hurrikanzentrum der USA.

Es wird erwartet, dass der Tropensturm in den nächsten drei Tagen weiterhin starke Winde, heftigen Regen und Sturmfluten über Florida, Georgia und den Carolinas erzeugen wird.

Ian ist jetzt ein Tropensturm
Ian ist jetzt ein TropensturmPedro Portal – Der neue Herold Zuma Press

Tausende von Menschen in Floridas Gefängnissen wurden aufgrund der Auswirkungen des Hurrikans Ian umgesiedelt oder evakuiert, sagten staatliche und lokale Beamte. CNN.

Das Justizministerium von Florida teilte am Mittwoch mit, dass etwa 2.500 Insassen in Einrichtungen verlegt worden seien, „die speziell dafür ausgerüstet sind, den Auswirkungen des Sturms standzuhalten“. Fast zwei Dutzend Einrichtungen wurden evakuiert, sagte er.

Siehe auch  Ein König fürs Leben wird dem Imperium geboren

In der Zwischenzeit sagen andere Gerichtsbarkeiten, dass sie aufgrund des Hurrikans Ian den Betrieb eingeschränkt haben oder ins Landesinnere gezogen sind.

Sachschäden waren Stand Mittwochnacht zufolge noch nicht klar Die Washington Post. Starke Winde hinderten Rettungskräfte daran, Rettungsaktionen in stark überfluteten Gemeinden durchzuführen.

Zweitens, Bisher wurden keine Opfer gemeldet.

Gouverneur Ron DeSantis dachte, die Intensität des Sturms könnte ihren Höhepunkt erreicht haben. Das hat er aber angegebenDas gesamte Bundesland wird betroffen sein.

Floridas Gouverneur Ron DeSantis.
Floridas Gouverneur Ron DeSantis.[email protected][email protected]

Während Ian weiter schwächer wird, bewegt er sich in Richtung Atlantikküste nordöstlich von Florida, sagte das National Hurricane Center. Das Unternehmen warnte, dass es in der Lage sei, mehr zu verursachen „Verheerende Sturmflut, Wind und Überschwemmung.“

Tatsächlich bleiben die Warnungen der Beamten für Teile der Ostküste Floridas aufgrund von Ians Stärke bis zum frühen Freitagmorgen in Kraft.

Hurrikan Ian in Florida.
Hurrikan Ian in Florida.

Die Bundesstaaten Georgia, South Carolina, North Carolina und Virginia haben als Vorsichtsmaßnahme gegen den Durchzug des Hurrikans Ian den Notstand ausgerufen.

Der Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, erklärte am Dienstag den Ausnahmezustand, während sich am Mittwoch Gouverneurskandidaten aus drei anderen Bundesstaaten dem Umzug anschlossen.

Notfallerklärungen ermöglichen es den Staaten, Ressourcen für mögliche Eventualitäten bereitzustellen und sich auf mögliche widrige Wetterbedingungen in den kommenden Tagen vorzubereiten.

Das Terminal des Jacksonville International Airport wird am Donnerstag geschlossen und alle ankommenden und abgehenden Flüge werden storniert. Das bestätigte der Flughafenbetreiber in einer Stellungnahme.

Angesichts von Stornierungen forderte das Terminal die Passagiere auf, sich am Mittwochabend in einer Social-Media-Ankündigung an ihre Fluggesellschaften zu wenden, um umzubuchen.

Siehe auch  Russland steht vor einer nuklearen „anthropologischen Katastrophe“ ohne nukleares Gewissen: Wie sich das Leben nach Putins Invasion in der Ukraine veränderte

Zuvor sagten Fluggesellschaften und die Federal Aviation Administration, der Flughafen werde geöffnet bleiben, bis die Bedingungen als sicher für den Flug angesehen würden.

Im ganzen Land, fast Rund 2.000 Flüge in die oder aus den USA wurden am Mittwoch gestrichen Viele von Hurrikan Ian betroffene Flughäfen wurden abgesagt.

Jacksonville Internationaler Flughafen.
Jacksonville Internationaler Flughafen.

Nach Angaben der Website tappten am Mittwochabend mehr als 2 Millionen Nutzer im Dunkeln. PowerOutage.us .

Das am stärksten betroffene Gebiet von Florida ist der Südwesten. Zehn Landkreise berichteten, dass mehr als 50 % der befragten Kunden ohne Strom waren.

In der Zwischenzeit meldeten acht weitere Bezirke im Südwesten, in der Mitte und im Nordosten Floridas mehr als 10.000 Kunden ohne Strom.

sagte Carmine Marcelo, Polizeichef von Lee County Ein Mann hat versucht, eine Tankstelle auszuraubenInmitten der Auswirkungen von Hurrikan Ian auf Florida.

Marceno warnte eindringlich vor der Möglichkeit einer Wiederholung dieser Art von Ereignis. „Das einzige, was ich zu sagen habe, ist, dass dies eine sehr klare Botschaft an alle ist, die glauben, dass sie während dieses schrecklichen Ereignisses hinausgehen und Menschen ausrauben oder ausnutzen werden: Du denkst besser zweimal nach.“

Er fügte hinzu: „Wenn ich null Toleranz sage, bedeutet null Toleranz, dass wir Sie jagen, wir Sie finden, wenn Sie Glück haben, gehen Sie ins Gefängnis.“

Laut dem US National Hurricane Center hat sich Ian auf seinem Weg durch Zentralflorida zu einem Ereignis der Kategorie 1 abgeschwächt. Ein von CNN zitierter Bericht zeigt, dass die anhaltenden Winde des Sturms auf 90 Meilen pro Stunde gesunken sind.

Ian befindet sich jetzt etwa 70 Meilen südlich von Orlando. Ost-Zentral-Florida, einschließlich Orlando, wird ebenfalls von Hurrikanen überwacht.

Siehe auch  Die Erforschung der Ursprünge von Covid-19 hat eine „Büchse der Pandora“ geöffnet.

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, sagte gegenüber Fox News, dass Ian ein Hurrikan sei.Es ist klar, dass dies eine große Flut ist.“ Das sah der südwestliche Teil des Staates.

„Natürlich birgt das viele Gefahren, wenn es passiert. Wir sagen den Leuten: Seien Sie vorsichtig, wenn der Sturm vorbeizieht.“sagte DeSantis.

Etwa 96 Prozent von Fort Myers sind ohne Strom, bestätigte die lokale Regierung CNN. Tausende Menschen haben bereits die Notunterkünfte der Stadt besetzt und sogar einige Bewohner müssen ihre Häuser noch räumen.

Bürgermeister Kevin Anderson bemerkte, dass die Straßen der Innenstadt unter 4 Fuß Wasser standen, und fügte hinzu: „Das Hochwasser ist so hoch, dass Sie sehen können, wie sich die Hydranten schließen.“ Betroffen seien alle Geschäfte in der Innenstadt, fügte der Landesherr hinzu.

Mitglieder von East Naples, Florida, haben am Mittwoch 30 Rettungsaktionen durchgeführt. Dies wurde gemeldetSheriff-Büro von Collier County.

Beamte gaben jedoch an, dass der Betrieb fortgesetzt wird, während Ian sich im westlichen Teil des Staates aufhält.

„Unsere Teilnehmer in East Naples haben heute 30 Rettungsaktionen durchgeführt. Wir sammeln noch Zahlen aus anderen Regionen. Wir retten immer noch Menschen“, heißt es in einer Erklärung.

Das Büro des Sheriffs sagte, viele Einwohner hätten weder Strom noch Internet oder Kabel. Die Beamten werden eine gute Vorstellung vom „Ausmaß des Schadens“ haben.