September 27, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hören Sie die schmerzhaften Geräusche eines Schwarzen Lochs

Hören Sie die schmerzhaften Geräusche eines Schwarzen Lochs

Es sieht aus wie etwas direkt aus „Stranger Things“, aber es stammt tatsächlich aus dem Weltraum.

Die NASA hat eine sogenannte Beschallung von Schwarzen Löchern veröffentlicht.

Wissenschaftler sagten, dass das Schwarze Loch im Zentrum des Perseus-Galaxienhaufens seit 2003 mit Schall in Verbindung gebracht wird.

Astronomen fanden heraus, dass Druckwellen, die vom Schwarzen Loch ausgesandt wurden, Wellen im Gas verursachten, die sie schließlich in Beobachtungen übersetzten.

Lernen Sie Sagittarius A* kennen: Wissenschaftler nehmen das erste Bild eines supermassiven Schwarzen Lochs im Milky Way Center auf

„Das Missverständnis, dass es im Weltraum keine Geräusche gibt, entsteht, weil der größte Teil des Weltraums Vakuum ist und kein Medium für die Ausbreitung von Schallwellen bietet“, sagte die NASA in einem Tweet.

Die Wissenschaftler sagten, dass die Schallwellen zuerst gehört wurden, indem sie verstärkt und mit anderen Daten gemischt wurden.

„Sie hörten 144 Billiarden und 288 Billiarden Mal höher als ihre ursprüngliche Frequenz“, sagte die NASA. „Radarähnliches Scannen um das Bild herum ermöglicht es Ihnen, die Wellen zu hören, die in verschiedene Richtungen emittiert werden.“

Hören Sie: Die NASA-Sonde zeichnet Marswinde auf

Ein Galaxienhaufen wie Perseus enthält reichlich Gas, das die Galaxien umgibt und ein Medium darstellt, durch das sich Schallwellen ausbreiten können.

Die NASA hat auch einen Soundtrack für alle Exoplaneten zusammengestellt, die sie gefunden hat.

Siehe auch  Das vollständig ausgerichtete Webb-Weltraumteleskop sieht ein Sternenfeld

Die Weltraumbehörde twitterte die Geräusche von 5.000 Exoplaneten, die durch Musiknoten dargestellt wurden, die über Jahrzehnte der Entdeckung gespielt wurden.

Hören Sie andere Stimmen aus dem Universum hier drüben.