Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hidetaka Miyazaki sagt, dass eine Erleichterung von Elden Ring mit der Veröffentlichung von Shadow of the Erdtree „das Spiel ruinieren“ würde

Hidetaka Miyazaki sagt, dass eine Erleichterung von Elden Ring mit der Veröffentlichung von Shadow of the Erdtree „das Spiel ruinieren“ würde

Es sieht so aus, als ob die Erweiterung „Elden Ring Shadow the Erdtree“ die härtesten Bosse aller Zeiten des Entwicklers FromSoftware enthalten wird, da eine Abschwächung des Schwierigkeitsgrads laut Game Director Hidetaka Miyazaki „das Spiel selbst kaputt machen“ würde.

FromSoftware-Spiele sind bekanntermaßen eine Herausforderung, aber die Diskussion über den Schwierigkeitsgrad von Videospielen hat dank der 25 Millionen verkauften Exemplare von Elden Ring neue Höhen erreicht. Inmitten einiger Forderungen an den Entwickler, die Dinge einfacher zu machen oder andere Schwierigkeitsstufen hinzuzufügen, erklärte Miyazaki, warum FromSoftware die Spieler stattdessen ständig unter Druck setzt.

„Wenn wir wirklich wollten, dass die ganze Welt das Spiel spielt, könnten wir den Schwierigkeitsgrad immer weiter reduzieren, aber das war nicht der richtige Ansatz“, sagte Miyazaki. Wächter.

„Wenn wir diesen Ansatz gewählt hätten, hätte das Spiel meiner Meinung nach nicht das erreicht, was es bewirkt hat, denn das Erfolgserlebnis, das die Spieler durch die Überwindung dieser Hindernisse gewinnen, ist ein wesentlicher Teil des Spiels all diese Freude, die meiner Meinung nach das Spiel selbst zerstören würde.“

Shadow of the Erdree, das heute, am 21. Juni 2024, erscheint, enthält Bosse, mit denen FromSoftware es geschafft hat, „die Grenzen dessen zu verschieben“, was der Spieler ertragen kann, sagte Miyazaki vor der Veröffentlichung. Tatsächlich ist der Einstieg in die Erweiterung eine Herausforderung, da die Spieler einen optionalen Boss besiegen müssen.

Wer jeden Zentimeter der Erweiterung erkunden möchte, kann sich den umfassenden Leitfaden von IGN ansehen, der die neuen Waffen von Shadow of the Erdtree, die verschiedenen Questreihen und Tipps zum Besiegen dieser lästigen neuen Bosse behandelt.

Siehe auch  Das Galaxy S23 Ultra wird noch leistungsfähiger, je näher der offizielle Start rückt

In unserer 10/10-Rezension sagte IGN: „Wie das Basisspiel davor legt Elden Ring: Shadow of the Erdtree die Messlatte für Einzelspieler-Erweiterungen höher.“ „Es vereint alles, was das Basisspiel zu einem so historischen Rollenspiel gemacht hat, fasst es zu einer relativ kompakten Kampagne von 20 bis 25 Stunden zusammen und bietet großartige neue Herausforderungen für stark investierte Fans.“

Ryan Dinsdale ist freiberuflicher Reporter bei IGN. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.