Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hawks-Bericht: Collins-Handel „wahrscheinlicher als je zuvor“, Atlanta „betrug“ bei diesem Jeramy-Grant-Handel

Hawks-Bericht: Collins-Handel „wahrscheinlicher als je zuvor“, Atlanta „betrug“ bei diesem Jeramy-Grant-Handel

Wir haben einige gute Informationen von Mark Stein über die Hawks im Vorfeld des NBA-Drafts 2022. Ich gehe davon aus, dass die Hawks einen Schritt machen werden, und John Collins ist ein erstklassiger Kandidat für den Handel. Es wird gesagt, dass es in Collins zwei Teams gibt – Hier können Sie darüber lesen. Wir haben auch einige Informationen über einen abgelehnten Deal für den Pistons F Jerami Grant erhalten:

Stein berichtete zuvor, dass Hawks vor etwa zwei Wochen an Grant interessiert war, also geriet er in die Situation.

16 und Bogdanović ist eine lächerliche Preisvorstellung für Grant, aber die Hawks könnten mit der 16. Auswahl mehr erreichen. Grant ist ein solider Torschütze und ein vielseitiger Verteidiger, aber er ist nach dieser Saison auch ein Free Agent und könnte auf dem Weg zu einer Gehaltserhöhung sein, nachdem er 2022 20,955 Millionen US-Dollar verdient hat.

Da die Falcons wahrscheinlich ihre Verträge mit Bogdanovich und Collins loswerden, haben sie viel Platz, um neben Trae Young einen echten Star zu bekommen, falls einer verfügbar wird. Der Zuschuss kann nicht mehr als eine Einstellung sein, und wenn keine anderen Schritte unternommen werden, sieht es nicht so aus, als würden die Hawks über Nacht Anwärter auf die Meisterschaft werden. Ich vertraue dem Urteil von Travis Schlink und denke, dass die Hawks vor dem Draft am Donnerstag einen großen Schritt machen werden.

Siehe auch  Die NFL ist die erste große US-Sportliga, die Covid-19-Protokolle fallen lässt

Fotograf: Jevon Moore/IKON Sportswire

Kommentare

Kommentare