Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hall of Fame QB Brett Favre spendete an die University of Southern Mississippi Athletic Foundation und zahlte gleichzeitig für staatliche Mittel

Hall of Fame QB Brett Favre spendete an die University of Southern Mississippi Athletic Foundation und zahlte gleichzeitig für staatliche Mittel

Die NFL-Wohltätigkeitsorganisation der ehemaligen NFL, Favre 4 Hope, spendete von 2018 bis 2020 mehr als 130.000 US-Dollar an die University of Southern Mississippi Athletic Foundation, wie aus Steuerunterlagen hervorgeht, die ESPN am Mittwoch erhalten hat.

Zur gleichen Zeit versuchte Favre, Geld für einen neuen Volleyballplatz an der Universität zu sammeln, wo er Fußball spielte und seine Tochter in der Volleyballmannschaft war. Die Gelder dieses Stadions werden im größten öffentlichen Betrugsfall in der Geschichte von Mississippi auf den Prüfstand gestellt.

Favre 4 Hope, das gemäß seinem Leitbild „benachteiligte Kinder, Behinderte und Brustkrebspatienten“ unterstützt, erhält öffentliche Spenden. Steuerunterlagen zeigen, dass die Stiftung der USM Athletic Foundation im Jahr 2018 60.000 US-Dollar zugesprochen hat. Jede andere Organisation erhielt 10.000 US-Dollar. Im Jahr 2019 erhielt die USM Athletic Foundation 46.817 US-Dollar. Die zweithöchste Spende für die Special Olympics in Mississippi betrug 11.000 US-Dollar. Im folgenden Jahr spendete Favre 4 Hope 26.175 US-Dollar an die USM Athletic Foundation, während keine andere Organisation mehr als 10.000 US-Dollar erhielt.

Zwischen 2011 und 2017, dem Jahr, in dem sich seine Tochter bei USM einschrieb, spendete Favre 4 Hope der Athletic Foundation insgesamt 47.900 US-Dollar. (Für 2016 waren keine Steuerunterlagen verfügbar.) Im Jahr 2015, als Favres Tochter an der Oak Grove High School Volleyball spielte, gab seine Stiftung dem Förderverein der Schule laut Steuerunterlagen 60.000 US-Dollar. Im Jahr 2013 erhielt der Förderverein 10.000 US-Dollar von Favre 4 Hope.

„Er ist Miss South gegenüber sehr großzügig, seit er dort Fußball gespielt hat“, sagte Bud Holmes, Favres Anwalt, am Mittwochabend gegenüber ESPN. „Genau diese Dinger [the donations in question] Ich weiß es nicht, aber ich weiß, dass er immer den Gefallen getan hat, was die meisten Athleten nicht tun.“

Siehe auch  2022 NFL Draft: Was das letzte Jahrzehnt über den Übergang zum Quarterback aussagt, plus einige kommerzielle Annahmen

Zuerst berichtete die Sportzeitung Spenden der Favre Charitable Foundation an die University of Southern Mississippi Athletic Foundation.

Favre, ein Mitglied der Pro Football Hall of Fame, ist an einer umfassenden Untersuchung der Sozialausgaben in Mississippi beteiligt. Laut einem staatlichen Wirtschaftsprüfer erhielt er 1,1 Millionen Dollar an Rednerhonorar für Auftritte, die er angeblich nie gemacht hatte. Er sagte, er wisse nicht, woher das Geld komme, und habe es zurückgezahlt, obwohl der Staat immer noch 228.000 Dollar an Zinsen verlangte. SMS zeigen, dass Favre auch an der Überweisung von mindestens 5 Millionen Dollar an Sponsorengeldern an den Volleyballplatz beteiligt war.

Favre wurde keine Straftat vorgeworfen. Sein Anwalt bestritt zuvor gegenüber Mississippi Today, dass die Hall of Famer wusste, dass er Sozialhilfe erhalten hatte.