September 27, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Erdbeben in Mexiko: Ein Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Mexiko und tötet eine Person

Erdbeben in Mexiko: Ein Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Mexiko und tötet eine Person

Mexiko Stadt – Ein starkes Erdbeben mit einer anfänglichen Stärke von 6,8 erschütterte Mexiko am frühen Donnerstagmorgen, brachte Gebäude ins Wanken und tötete mindestens eine Person in der Hauptstadt.

Das Erdbeben ereignete sich kurz nach 1 Uhr morgens, nur drei Tage nachdem ein Erdbeben der Stärke 7,6 West- und Zentralmexiko getroffen hatte und zwei Menschen getötet hatte.

Das Beben vom Donnerstag hatte wie das Beben vom Montag sein Epizentrum im westlichen Bundesstaat Michoacan nahe der Pazifikküste, teilte der US Geological Survey mit. Das Epizentrum lag etwa 29 Meilen (46 Kilometer) südsüdwestlich von Aguililla, Michoacan, in einer Tiefe von etwa 15 Meilen (24,1 Kilometer).

Die Regierung des Bundesstaates Michoacan sagte, das Beben sei im ganzen Bundesstaat zu spüren. Es wurden Schäden an einem Gebäude in Uruapan und einige Erdrutsche auf der Autobahn gemeldet, die Michoacán und Guerrero mit der Küste verbindet.

Präsident Andres Manuel Lopez Obrador sagte via Twitter, dass das Beben eine Folge des Bebens vom Montag war und auch in den Bundesstaaten Colima, Jalisco und Guerrero zu spüren war.

Die Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, Claudia Sheinbaum, sagte via Twitter, dass eine Frau in einem Innenstadtviertel starb, als sie von der Treppe ihres Hauses stürzte. Anwohner versammelten sich auf den Straßen, als der Erdbebenalarm ertönte.

Das Erdbeben erschütterte ein ohnehin angespanntes Land. Das stärkste Erdbeben am Montag war das dritte große Erdbeben am 19. September – 1985, 2017 und jetzt 2022. Die beiden Erdbeben 2017 und 2022 ereigneten sich sehr bald nach den jährlichen Erdbebenübungen, die jeden 19. September zum Gedenken an 1985 abgehalten wurden. Das Erdbeben, bei dem etwa 9.500 Menschen ums Leben kamen.

Siehe auch  Japanische und vietnamesische Führer weigerten sich, Gewalt in der Ukraine anzuwenden

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

¿Quieres leer este artículo en español? heiser Klicken Sie auf Aqui.

Copyright © 2022 von The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten.