Juli 22, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Eine neue Studie legt nahe, dass in der oberen Erdatmosphäre ein fehlender Teil des Universums enthalten sein könnte

Eine neue Studie legt nahe, dass in der oberen Erdatmosphäre ein fehlender Teil des Universums enthalten sein könnte

Vielleicht schwimmt die Erde in einem Ozean Dunkle Materie – Und Wellen in diesem unsichtbaren Ozean, die in die obere Schicht der Atmosphäre unseres Planeten krachen, könnten nachweisbare Radiowellen erzeugen, die es uns endlich ermöglichen, diesen schwer fassbaren Teil des Universums zu finden, so eine neue theoretische Forschung.

Zahlreiche astrophysikalische und kosmologische Beweise deuten auf die Existenz dunkler Materie hin, von den unerklärlichen Rotationskurven einiger Galaxien bis hin zum Wachstum der größten Strukturen im Universum. Versuche, diese große Vielfalt an Beobachtungen mit alternativen Formeln zu erklären Schwere Da dies fehlschlug, glaubt die überwiegende Mehrheit der Astronomen, dass dunkle Materie eine unbekannte Form von Materie ist, die selten mit Licht oder gewöhnlicher Materie interagiert.