November 29, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Eigentümer Dan Snyder fordert die NFL heraus, indem er Strafklauseln ignoriert und interne Probleme verursacht, heißt es in dem Bericht

Eigentümer Dan Snyder fordert die NFL heraus, indem er Strafklauseln ignoriert und interne Probleme verursacht, heißt es in dem Bericht

Nach Abschluss einer Untersuchung von Washingtoner Führungskräften wegen Fehlverhaltens am Arbeitsplatz im vergangenen Jahr verhängte die NFL eine beispiellose Strafe. Nicht nur Die Liga belegte die Organisation mit einer Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar in der NFLaber Eigentümer Dan Snyder stimmte auch zu, die tägliche Kontrolle über den Betrieb des Teams abzugeben.

Obwohl Snyder der Strafe im Rahmen eines Deals mit Roger Goodell zugestimmt hat, scheint er sein Ende des Deals nicht hinausgezögert zu haben. entsprechend Eine verfluchte Geschichte von ESPN Snyder wurde am Donnerstag veröffentlicht und war in einer Reihe von Fragen trotzig, einschließlich seiner Strafe.

Ein wichtiger Teil der Geschichte ist, dass der Trade von Carson Wentz nur zustande kam, weil Snyder darauf drängte, obwohl er aufgrund seiner Bestrafung kein absolutes Mitspracherecht bei Personalwechseln hätte haben dürfen, geschweige denn bei einem der größten Deals in der Nebensaison.

Handel Wentz Gelöscht am 9. März Und wenn Snyder beteiligt war, würde er sich nicht nur öffentlich der Strafe der NFL widersetzen, sondern auch so heimlich handeln, dass Goodell nichts davon mitbekam. Zwanzig Tage nach Beginn des Handels wurde der NFL-Kommissar gefragt, ob Snyder seine Strafe einhält, und Goodell schien zu glauben, dass die Antwort auf diese Frage ja war.

„Dan Snyder war nicht in das Tagesgeschäft involviert“, sagte Goodell am 29. März. über PFT. „Glaube nicht, dass er überhaupt auf der Anlage war und wenn wir uns weiterhin mit Dingen beschäftigen, die mit der Liga zusammenhängen, wie Tanya das Team als CEO täglich, aber auch hier, und das wird zumindest auf absehbare Zeit so bleiben. aber Dan und ich werden irgendwann darüber reden.“

Siehe auch  Die Buffalo Bills Hall of Famers plant, bei der Erschießung von Opfern und Familien zu helfen

Wenn die ESPN-Geschichte wahr ist, hat Snyder gegen die Bedingungen seiner Strafe verstoßen, indem er den Handel in offener Missachtung des Kommissars vorangetrieben hat. Die Führer leugneten jedoch diesen Teil der Geschichte. Laut Trainer Ron Rivera wurde der Wechsel zu Wentz von ihm geleitet.

„Bevor die Free Agency begann, ging ich zu Dan und Tania nach Hause und sagte ihnen, dass Carson Wentz einer der Quarterbacks an der Spitze unseres Kaders sei, und wie immer unterstützten Snyders unsere Vision, diesen Kader aufzubauen“, sagte Rivera .

Auch diese Aussage bringt nicht unbedingt Klarheit. Wenn Snyder nicht an den Operationen des Teams teilnehmen darf, wird er sich wahrscheinlich nicht mit Rivera über wichtige Mitarbeiterentscheidungen treffen.

Snyder gelang es irgendwie, als Eigentümer zu bleiben, obwohl er sich während seiner felsigen Amtszeit, die als begann, mit zahlreichen Kontroversen auseinandersetzte Kaufte das Team 1999. Er befasste sich nicht nur mit der Untersuchung von Fehlverhalten am Arbeitsplatz, das zu seiner Bestrafung führte, sondern war es auch wegen sexueller Belästigung angeklagt Die Mannschaft war Finanzielles Fehlverhalten angeklagt.

Die NFL-Besitzer könnten dafür stimmen, Snyder zu verdrängen, haben dies aber trotz aller Anschuldigungen noch nicht getan. Laut der ESPN-Geschichte ist einer der Gründe, warum Snyder noch existiert, dass der Besitzer des Kapitäns glaubt, er habe genug „Dreck“ auf Goodell und den anderen Eigentümern, dass er die NFL und aus diesem Grund 31 andere Ligen „in die Luft sprengen“ wird. Die Eigentümer zögerten, dafür zu stimmen (Snyder könnte hinausgedrängt werden, wenn 24 der anderen 31 Eigentümer der NFL dafür stimmten).

Unter den anderen Behauptungen in der Geschichte:

  • E-Mails im Zusammenhang mit Jon Grudens Beseitigung von Gruden wurden möglicherweise nicht veröffentlicht. Während der Ermittlungen in Washington stellte Snyders Anwalt der NFL 400.000 E-Mails des ehemaligen Teamchefs Bruce Allen zur Verfügung, um Allen für einen dysfunktionalen Arbeitsplatz verantwortlich zu machen. Es ist nicht klar, ob Grudens E-Mails von Snyder oder der NFL veröffentlicht wurden, aber es scheint zu einem Kollateralschaden in einem Kampf zwischen den beiden Seiten geworden zu sein.
  • Snyder hat angeblich Privatermittler beauftragt, andere NFL-Besitzer und Roger Goodell zu untersuchen. Die Verantwortlichen bestritten die Behauptung, aber ESPN berichtete, dass Snyder anscheinend einen leitenden Forscher eingestellt hat, um mindestens sechs verschiedene Eigentümer zu beschmutzen.
  • Snyder setzte Privatdetektive ein, um „Zeugen zu belästigen und einzuschüchtern“, während er das Team untersuchte. Das Team bestritt auch diese Behauptung, was die Glaubwürdigkeit des Teams bei einer weiteren Ablehnung beeinträchtigen könnte, da diese zahlreiche Beweise hat, die sie untermauern. Anfang dieses Jahres fand ein Kongressausschuss Beweise dafür, dass Snyder Tatsächlich führte er eine „Schattenermittlung“ mit mehreren Zeugen durch.
Siehe auch  UFC 276-Ergebnisse, Höhepunkte: Israel Adesanya schlägt Jared Kannoner, um die Krone im Mittelgewicht zu behalten

Die Führer veröffentlichten auch eine Erklärung, in der sie sagten, dass die ESPN-Geschichte größtenteils unwahr sei.

„Es ist schwer vorstellbar, dass ein Artikel kategorisch falsch und eindeutig Teil einer gut finanzierten zweijährigen Desinformationskampagne ist, um den Verkauf des Teams zu erzwingen, der weiterhin scheitern wird“, sagte das Team.

Wenn Snyder gefeuert wird, wird das sicherlich nicht so schnell passieren. Die 32 NFL-Besitzer werden nächste Woche in New York (18.-19. Oktober) ihr Herbstliga-Meeting abhalten, so CBSSports.com NFL-Insider Jonathan Jones Ich habe erwähnt, dass es nichts gibt Auf der Tagesordnung steht eine mögliche Abstimmung zur Absetzung von Snyder.