Mai 20, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Wall Street steigt, wenn riesige Wachstumsaktien steigen, Twitter steigt

Die Wall Street steigt, wenn riesige Wachstumsaktien steigen, Twitter steigt

Händler arbeiten auf dem Parkett der New York Stock Exchange (NYSE) in New York City, USA, 4. April 2022. REUTERS/Brendan McDermid

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

  • Twitter stieg in die Höhe, nachdem Elon Musk seinen Anteil von 9,2 % bekannt gegeben hatte
  • Der Anstieg der Zahl chinesischer Unternehmen, die in den Vereinigten Staaten notiert sind
  • Versorger und Immobilien liegen hinter den Segmenten des S&P 500 zurück
  • Indizes steigen: Dow 0,07 %, Standard & Poor’s 0,55 %, Nasdaq 1,59 %

(Reuters) – Die Hauptindizes der Wall Street stiegen am Montag, angekurbelt durch Technologiegiganten, Wachstumsaktien und den Aufstieg von Twitter, nachdem Elon Musk eine Beteiligung an dem Unternehmen offengelegt hatte, trotz Warnzeichen auf dem Anleihemarkt und der Rede von weiteren Sanktionen gegen Russland. über der Ukraine.

Zyklische und defensive Sektoren wie Finanzen (.SPSY) und Einrichtungen (.SPLRCU)war im negativen Bereich.

Die Twitter-Aktie stieg nach Tesla um 29 % (TSLA.O)CEO Musk gab einen Anteil von 9,2 % an der Microblogging-Site bekannt, was ihn zu ihrem größten Anteilseigner macht. Auch die Aktien anderer Social-Media-Unternehmen stiegen. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Tesla-Aktien stiegen um 5,7 Prozent, nachdem das Unternehmen am Samstag Rekordauslieferungen von Elektrofahrzeugen im ersten Quartal bekannt gegeben hatte. Weiterlesen

„Viele der Nachrichten, die wir heute sehen, sind im Allgemeinen positiv für Technologie“, sagte Mona Mahajan, Chief Investment Analyst bei Edward Jones.

Dow Jones Industriedurchschnitt (.DJI) Der Standard & Poor’s 500 Index stieg um 24,61 Punkte oder 0,07 % auf 3.4842,88 Punkte (.SPX) Gewinne 25 Punkte oder 0,55 % auf 4570,86 und den Nasdaq Composite (neunzehntes) Er fügte 227,46 Punkte oder 1,59 % auf 14.488,96 Punkte hinzu.

Siehe auch  Etsy-Aktien springen aufgrund des Gewinnberichts in die Höhe

Neben Tesla Gewinne in Apple(AAPL.O)Amazon.com Inc(AMZN.O) und Microsoft Corporation (MSFT.O) Es gab dem S&P 500 Index große Impulse.

Acht der elf S&P 500-Sektoren waren jedoch schwächer, wobei Versorger um 1 % und Immobilien um 0,6 % zurückgingen.

S&P 500 Wachstumsindex (.IGX) Gewinnte 1,4 %, während der S&P 500 stieg (.IVX) Sie ging um 0,3 % zurück.

„Der Druck auf das Wirtschaftswachstum nimmt zu, und das ist nicht unbedingt gut für einige zyklische Teile des Marktes. Vielleicht sehen wir deshalb heute die Wert-/Wachstumsrotation“, sagte Mahajan.

Am Rentenmarkt stieg die Rendite 10-jähriger US-Treasuries am Montag und die 2-Jahres-/10-Jahres-Renditekurve blieb invers. Die Umkehrung der Kurve gilt als Vorbote einer Rezession in den nächsten zwei Jahren.

Die Aktien erholten sich in den letzten Wochen nach einem holprigen Start in das Jahr angesichts der Befürchtungen, dass die US-Notenbank die Geldpolitik straffen wird, um die Inflation und den Krieg in der Ukraine zu bekämpfen. Der S&P 500 ist im Jahr 2022 bisher um etwa 4 % gefallen, nachdem er bis zu 12,5 % gefallen war.

Die Anleger waren weiterhin besorgt über die Ukraine-Krise, die die Rohstoffpreise in die Höhe getrieben und die Erwartungen einer bereits hohen Inflation verschärft hat.

Die weltweite Empörung breitete sich am Montag aus, nachdem Zivilisten in der Nordukraine getötet worden waren, als in einer Stadt, die den russischen Streitkräften entrissen wurde, aus nächster Nähe ein Massengrab und von Kugeln durchsiebte Leichen gefunden wurden. Die Todesfälle dürften die Vereinigten Staaten und Europa dazu veranlassen, zusätzliche Sanktionen gegen Moskau zu verhängen. Weiterlesen

In Unternehmensnachrichten hat Starbucks Corp. (SBUX.O) Er fiel um 4,5 %, nachdem der frühere CEO Howard Schultz die Aussetzung des Aktienrückkaufprogramms des Unternehmens angekündigt hatte. Weiterlesen

Siehe auch  Der Ausstieg von BP eröffnet eine neue Front im Feldzug des Westens gegen Russland

Aktien chinesischer Unternehmen, die in den Vereinigten Staaten notiert sind, wie Alibaba, stiegen sprunghaft an, nachdem China vorgeschlagen hatte, die Vertraulichkeitsregeln im Zusammenhang mit Notierungen im Ausland zu überprüfen. Weiterlesen

Rückläufige Emissionen überwogen an der New Yorker Börse mit 1,01 zu 1; An der Nasdaq lag das Verhältnis bei 1,65 zu 1 zugunsten fortgeschrittener Trader.

Der S&P 500 verzeichnete in 52 Wochen 10 neue Hochs und drei neue Tiefs; Der Nasdaq verzeichnete 45 neue Hochs und 53 neue Tiefs.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Zusätzliche Berichterstattung von Louis Krauskopf in New York, Bürgermeister von Bansari Kamdar und Praveen Paramasivam in Bengaluru; Redaktion von Shunak Dasgupta und Richard Chang

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.