August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Regierung ist auf dem besten Weg, eine neue Vereinbarung über Wartungspreise zu unterzeichnen

1.300 Produkte werden erreicht, die am Freitag oder am ersten Tag der nächsten Woche erscheinen könnten.

Heute 21:33

Die Regierung ist auf dem besten Weg, einen neuen Vertrag mit Händlern über Wartungspreise zu unterzeichnen, In Anbetracht des Endes des aktuellen Preisstopps, der diesen Freitag stattfindet.

Der neue Korb wird etwa 1.300 Grundnahrungsmittel enthalten, ähnlich wie beim eingefrorenen Preis im Oktober.

Der große Unterschied besteht jedoch darin, dass sie einseitig von der Regierung organisiert werden. Obwohl Beamte damals darauf bestanden, dass die meisten Händler mit dem Umzug einverstanden waren, gab es Kontroversen und offizielle Beleidigungen des Sektors der Lebensmittelunternehmen, die sich dagegen stellten.

Jetzt stattdessen Das Ministerium für Binnenhandel unter der Leitung von Roberto Felletti will eine Verhandlungslösung mit dem verarbeitenden Gewerbe erreichen.. Dazu trafen sich am vergangenen Dienstag der Beamte Martín Guzmán (Wirtschaft), Miguel Pesce (Zentralbank) und Matías Kulfas (Produktentwicklung) mit Wirtschaftsführern aus der Lebensmittel- und Reinigungsbranche.

Die endgültige Vertragsunterzeichnung kann diesen Freitag erfolgen oder sich bis zum ersten Tag der nächsten Woche verschieben

Siehe auch  Nach Putins Entscheidung kündigten die USA Sanktionen gegen Separatisten in der Ostukraine an und sprachen mit Joe Biden-Zhelensky.