August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Produzenten von „Unbearably Huge Talent“ haben darüber nachgedacht, Daniel Day-Lewis als Nicolas Cage zu besetzen

Die Produzenten von „Unbearably Huge Talent“ haben darüber nachgedacht, Daniel Day-Lewis als Nicolas Cage zu besetzen

Es ist nie einfach, einen Hollywood-Superstar in Ihren Film zu bekommen, aber es ist doppelt schwierig, wenn die Rolle speziell für einen Schauspieler geschrieben wurde. Dies war sicherlich der Fall mitDas unerträgliche Gewicht des Talents„Welche Sterne? Nicolas Cage Wie eine fiktive Version seiner selbst.

Der Film wurde von Tom Gormican und Kevin Eaten geschrieben, die das Drehbuch schrieben, bevor sie Nicolas Cage kennenlernten. In einem neuen Interview mit Der Hollywood-ReporterDie beiden Männer beleuchten den schwierigen Prozess der Beschaffung eines Drehbuchs, das nur ein Schauspieler spielen kann.

Mehr von IndieWire

„Uns wurde gesagt, dass Nick diese Projekte schon früher gemacht hat und dass er nicht so begeistert von Nick ist wie Nick“, sagte Eaten. „Und wir waren nicht zwei Leute mit viel Arbeit, auf die man zeigen und sagen konnte: ‚Nein, vertrau uns. „

Obwohl Cage zögerte, sich selbst zu spielen, interessierten sich mehrere Studios für das Drehbuch. Aber während dieses Szenario für die meisten Drehbuchautoren ein wahr gewordener Traum wäre, war sich das Paar sehr bewusst, wie schnell alles auseinanderfallen könnte.

„Das Lustige daran ist, dass wir eine Menge Studios haben, die sich für das Drehbuch interessieren“, erinnert sich Gornican. „Aber auf all dem steht ein Sternchen, wenn er das nicht will, ist dein Verkauf weg. Übrigens wollen wir das verdammte Ding nicht, wenn es nicht drin ist. Es gibt keine andere Version davon . Als er das Drehbuch las, war er so ein Angst-Double. Es ist nicht so, dass er es nicht getan hätte, wir werden es jemand anderem zeigen. Er ist weg.

Siehe auch  Power of the Dog-Regisseur Sam Elliott beschreibt ihn als „sexistisch“ und „ein bisschen ab*tch“.

Während sie gespannt auf Cages Entscheidung warteten, begannen Gormican und Iten über Notfallpläne nachzudenken. Einer lockte zufällig einen der zurückgezogensten Schauspieler aller Zeiten aus dem Ruhestand.

„Es gab Zeiten, in denen ich glaube, ich … habe versucht, für mich selbst über andere Ideen zu sprechen“, sagte Itten. „Die einzig gute Idee eigentlich – ich weiß nicht, wer es war – ist, Christian Bale zu haben oder Daniel Day-Lewis Spielen Sie Nick Cage.

Die Tatsache, dass die einzigen Backup-Pläne andere Schauspieler beinhalten, die Cage spielen, ist ein Beweis für seine einzigartige Präsenz, da weder Gormican noch Etten glauben, dass die öffentliche Figur eines anderen Schauspielers den Film verankern kann.

„Niemand sonst hat wirklich die Kombination aus Supertalent, die er hat, und dem guten Willen der Leute, die wollen, dass er erfolgreich ist“, sagte Eten.

„Das unerträgliche Gewicht eines riesigen Talents“ wird jetzt in den Kinos gezeigt.

Das Beste von IndieWire

unterschreibe für Bemühen Sie sich Newsletter. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf FacebookUnd TwitterUnd Instagram.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.