Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Offensivkoordinator von Michigan, Matt Weiss, hat sich während einer polizeilichen Untersuchung beurlaubt

Michigan Der Koordinator von Joint Attack, Matt Weiss, wurde im Rahmen der Ermittlungen der Polizeibehörde der Universität von Michigan zu mutmaßlichen Computerzugriffsverbrechen, die sich im Dezember in der Schembechler Hall ereignet haben, beurlaubt.

ESPN und The Detroit News berichteten zuerst über die polizeilichen Ermittlungen. Ein Fußballsprecher aus Michigan bestätigte, dass Weiss beurlaubt ist, gab jedoch keine weiteren Informationen zu seinem Status im Programm. Weiss reagierte nicht sofort auf eine Nachricht, in der um einen Kommentar gebeten wurde.

Laut einer Erklärung von Crystal James, stellvertretender Polizeichef der UMPD: „Die Polizeibehörde der Universität von Michigan untersucht einen Bericht über Computerzugriffsverbrechen, die vom 21. bis 23. Dezember 2022 in der Schembechler Hall begangen wurden. Da es sich um eine laufende Untersuchung handelt, dort sind keine weiteren Informationen verfügbar.“

Niemand hat sich angemeldet Der Eintrag im Kriminalregister von Michigan vom 5. Januar, als die Polizei auf eine Beschwerde in der Schembechler Hall reagierte und feststellte, dass möglicherweise ein Verbrechen begangen wurde. Dem Protokoll zufolge meldete ein Mitarbeiter betrügerische Aktivitäten, bei denen jemand ohne Erlaubnis auf E-Mail-Konten der Universität zugegriffen hatte.

Das Gesetz von Michigan verbietet Zugriff auf Computer, Computersysteme und Computernetzwerke für bestimmte betrügerische Zwecke sowie vorsätzlicher und unbefugter Zugriff, Modifikation, Beschädigung und Zerstörung von Computern, Computersystemen, Computernetzwerken, Computersoftware, Programmen und Daten. Es ist auch verboten, einige elektronische Nachrichten zu senden.

Weiss, 39, trat vor der Saison 2021 nach 12 Spielzeiten in der Organisation der Baltimore Ravens dem Stab von Michigan bei. Davor war er Graduate Assistant unter Michigans Cheftrainer Jim Harbaugh bei Stanford. Weiss trainierte die Quarterbacks in der vergangenen Saison und wurde 2022 zum Co-Offensive Coordinator befördert.

Siehe auch  Phillies Blank Padres in NLCS 1 hinter dem sexy Zach Wheeler, dem Monster Kyle Schwarber Homer

Geh tiefer

Mit der Rückkehr von Jim Harbaugh könnte Michigan einen Weg aus dem AD- und NFL-Drama sehen

Kampf am Montag Er bestätigte, dass er nach Michigan zurückkehren würde Mitte NFL Gerüchte und die Untersuchung der NCAA zu möglichen Rekrutierungsverletzungen durch das Programm.

(Foto: Mark J. Rebellas/USA Today)