Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Dem Schöpfer von Elden Ring macht es nichts aus, wenn man Elden Ring im Koop-Modus spielt

Dem Schöpfer von Elden Ring macht es nichts aus, wenn man Elden Ring im Koop-Modus spielt

Außerdem freut sich FromSoft, „Ideen wie diese in unseren zukünftigen Spielen zu berücksichtigen“.

Der Schöpfer von Elden Ring, Hidetaka Miyazaki, kann Elden Ring problemlos im Koop-Modus spielen – selbst wenn man Mods nutzt, um „von Anfang bis Ende“ Freunde zu finden.

Im Interview mit ComputerspieleFromSoftware-Präsident Miyazaki wurde nach seiner Meinung zu den Bemühungen der Modding-Community gefragt, die Funktionen von Elden Ring zu optimieren, einschließlich eines nahtlosen Koop-Modus, der es Spielern ermöglicht, über bloße Bosskämpfe hinaus zusammenzuarbeiten.

Miyazaki betonte, dass das Team zwar absichtlich ein „lässiges“ System entwickelt hat, bei dem man „eintreten, einen Boss besiegen oder austreten“ kann, es sich jedoch nicht „gegen oder herabsetzt“ von Tarnished, der es vorzieht, sich den Schrecken von „The Lands Between“ mit einem Freund zu stellen an ihrer Seite.

Wir haben den Elden Ring DLC, Shadow of the Erdtree, gespielt! Hier sind unsere praktischen Vorschaueindrücke zu Bossen, Builds und mehr!Auf YouTube ansehen

„Es ist definitiv nicht etwas, gegen das wir entschieden sind oder das wir herabwürdigen wollen, und wir wollen das ganze Spiel gemeinsam spielen“, sagte Miyazaki. „In Bezug auf die Situation, in der wir uns mit Elden Ring befanden, ging es einfach darum, einen flexibleren Casual-Stil zu wollen – dem Spiel beitreten, einen Boss besiegen, aussteigen. Es gibt keine technischen Einschränkungen für den Spieler, es funktioniert einfach.“ ermöglicht es ihnen, diesen Fokus zu vervollständigen und dann sozusagen vorwärts zu gehen.

„Das bedeutet nicht, dass wir andere Ansätze wie einen umfassenden Koop-Modus, bei dem Sie und ein Freund von Anfang bis Ende spielen, nicht in Betracht ziehen – und es bedeutet nicht, dass wir solche Ideen in unseren zukünftigen Spielen nicht berücksichtigen werden.“

Mittlerweile hat Elden Ring beeindruckende 25 Millionen Einheiten weltweit ausgeliefert.

Bei seiner Erstveröffentlichung im Februar 2022 war Elden Ring sofort ein Erfolg. In etwas mehr als zwei Wochen wurden 12 Millionen Exemplare verkauft, wobei Herausgeber Bandai Namco und Entwickler FromSoftware diese Verkäufe als „einen großartigen Start für das neue Franchise“ bezeichnen.

Als wir im Mai ankamen, lag der Umsatz bei über 13,4 Millionen und stieg bis August weiter auf 16,6 Millionen. Ein Jahr nach seinem Debüt in Tarnished wurde bekannt, dass Elden Ring 20 Millionen Exemplare verkauft hatte.

Siehe auch  Mac Studio ist eine legendäre Errungenschaft