November 29, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt des umstrittenen Interviews verteidigt und gesagt, dass es die portugiesische Nationalmannschaft „nicht erschüttern“ würde

Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt des umstrittenen Interviews verteidigt und gesagt, dass es die portugiesische Nationalmannschaft "nicht erschüttern" würde



CNN

Portugal Kapitän Cristiano Ronaldo Er verteidigte den Zeitpunkt seines Interviews mit Piers Morgan und sagte Reportern am Montag, dass er „den Fokus und Fokus der Umkleidekabine nicht erschüttern“ würde Weltmeisterschaft.

„Das beste Timing in meinem Leben ist immer das Timing“, sagte Ronaldo in einer Pressekonferenz.

„Ich muss nicht darüber nachdenken, was andere Leute denken. Ich sage es, wenn ich will. Die Spieler kennen mich seit vielen Jahren sehr gut und wissen, was für ein Mensch ich bin.“

„Es ist eine ehrgeizige Gruppe, die hungrig und konzentriert ist, da bin ich mir sicher [the interview] Es wird den Fokus und die Konzentration in der Umkleidekabine nicht erschüttern.“

Letzte Woche gab der 37-jährige Stürmer von Manchester United Morgan ein Interview, in dem er sagte, er fühle sich vom Verein betrogen, erwähnte seinen mangelnden Respekt gegenüber Trainer Erik ten Hag und fragte, ob er zum Team zurückkehren würde.

Manchester United gab am Freitag bekannt, als Reaktion auf das Ronaldo-Interview „angemessene Schritte unternommen“ zu haben.

Verschiedene britische Medien haben behauptet, dass der Verein aufgrund des umstrittenen Interviews erwäge, Ronaldos Vertrag aufzulösen.

Sowohl The Guardian als auch The Athletic zitierten Quellen, wonach der Klub Anwälte bestellt habe und erwäge, rechtliche Schritte gegen Ronaldo einzuleiten. Der Guardian berichtet auch, dass der Stürmer angewiesen wurde, nicht nach Carrington, dem Trainingsgelände des Vereins, zurückzukehren, sobald die Weltmeisterschaft vorbei ist.

Ronaldo trainiert seit seiner Ankunft in Doha am Freitag wie gewohnt mit seinen Teamkollegen, nachdem er sich einen Magenschaden zugezogen hatte, der ihn am Vortag für Portugals Freundschaftsspiel gegen Nigeria in Lissabon ausschloss.

„Ich fühle mich großartig, ich habe mich erholt, ich trainiere gut und ich bin bereit, die Weltmeisterschaft bestmöglich zu beginnen“, sagte Ronaldo.

Ronaldo steht in seiner fünften und möglicherweise letzten WM-Endrunde und sagt, dass Portugal die beste Mannschaft des Turniers ist.

„Ich glaube, dass dieses portugiesische Team ein unglaubliches Potenzial hat. Ich denke, wir können sicher gewinnen, aber wir müssen uns auf das nächste Spiel konzentrieren. Also konzentriert sie sich auf Ghana, holt den Sieg und geht von dort aus weiter.“

„Wir werden am Ende sehen, wer die beste Mannschaft ist, aber ich denke, Portugal ist die beste Mannschaft bei dieser Weltmeisterschaft. Aber wir müssen es auf dem Feld zeigen“, fügte er hinzu.

Portugal ist neben Ghana, Uruguay und Südkorea in der Gruppe H der Weltmeisterschaft.

Siehe auch  Im ersten Spiel, in dem Sie versuchen, "Run It Back" zu spielen, sieht Rams zu, wie die Bills sie in den Boden rennen