Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Colorado Avalanche verpasst Verteidiger Samuel Gerrard für den Rest der Saison mit Brustbeinbruch bei „juristischer Prüfung“

Colorado Avalanche verpasst Verteidiger Samuel Gerrard für den Rest der Saison mit Brustbeinbruch bei „juristischer Prüfung“

St. Lewis – Colorado Avalanche, Verteidiger Samuel Gerhard Trainer Jared Bednar sagte am Samstagabend, dass er wegen eines gebrochenen Brustbeins für den Rest der Saison fehlen werde.

Gerrard, der Schlüsselminuten in Colorados Verteidigungsduo Nr. 2 besetzt, erlitt in der ersten Phase von Spiel 3, was das Team ursprünglich als 1:49-Oberkörperverletzung bezeichnete, a 5:2 Sieg Über St. Louis Blues.

Gerrard wurde vom Blues-Stürmer gecheckt Iwan Barbaschew Er ließ das Lawinennetz hinter sich und stürzte neben den Platten aufs Eis. Gerrard wurde zur weiteren Untersuchung in das örtliche Krankenhaus gebracht und war in Gedanken seines Trainers, als er nach dem Wettkampf mit Reportern sprach.

„Ich habe es nicht gerne live gesehen“, sagte Bednar nach dem Sieg, der Colorado mit 2:1 in Führung brachte. „Er hat es an einem schlechten Ort bekommen, aber ich dachte, es wäre eine rechtliche Prüfung, um ehrlich zu sein.“

Die Lawine spielte den Rest des Spiels mit fünf Verteidigern, wodurch Bednars erste Einheit einen größeren Teil der Eiszeit in Anspruch nahm. Cal Makar Er beendete mit 34 Kämpfen und 28:49 Mal auf dem Eis, und Devon Toze Es endete mit 38 und 30:56.

Colorado brach schließlich ein hartes Spiel mit zwei Toren spät im dritten Inning ab Arturi Laconin Und Gabriel Landskog — Und Darcy Comber Er hielt 29 Runden zurück und bot Avalanche die Chance, am Montagabend mit 3: 1 voranzukommen.

„Ich dachte, wir waren heute Abend in allen Bereichen unseres Spiels sehr konkurrenzfähig“, sagte Bednar.

Während Makar und Toyos das meiste Lob in der Verteidigungslinie von Colorado erhielten, wird Gerrard sicherlich zu kurz kommen. Der 24-jährige ehemalige Zweitrundenspieler hat in dieser Saison fünf Tore und 28 Lawinenpunkte erzielt, und Gerrards Durchschnittszeit auf dem Eis in der Nachsaison betrug 20:49, um drei Tore zu erzielen.

Siehe auch  Charley Taylor Hall of Famer des Profifußballs ist verstorben

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.