July 23rd Hotfixes for Patch 8.2

Erfolge

Klassen

  • Für jede Freischaltung eines Essenz-Slots wird die Aggrogenerierung von Tanks erhöht.
    • Hinweis der Entwickler: Da Schadensverursacher mit jedem Slot ihren Schaden erhöhen, kann das dazu führen, dass sie eine sehr hohe Aggroerzeugung haben. Um das zu verhindern, erhöht sich nun auch die Aggrogenerierung von Tanks. Somit sollte es sich in etwa wie früher in der Erweiterung anfühlen.

Dungeons und Raids

Items

Quests

Weltquests

  • Die größte der begehrten Qualle von Königin Azshara wurde besänftigt, nachdem sehr viele Spieler ihre Sprünge gelegentlich verpasst hatten. Jetzt können die Spieler während Quirlige Quallen konsequenter auf sie springen.

Patch 8.2 Release am 26.06.2019.

Der Release vom Patch 8.2 ist wie erwartet am 26.06.2019. Also haltet euch bereit und schließt das Internet wieder an, der Hintergrund Download hat gestern begonnen!

Das ist kein Bug, is ’nen Feature

Die Classic Beta zu World of Warcraft läuft und viele Spieler melden fleißig Bugs. Doch viele dieser Bugs sorgen für Belustigung anderer Spieler, denn Blizzard veröffentlichte nun eine liste von Bugs die gar keine Bugs sind.

  • Die Hitbox und die Reichweite der Tauren ist größer als die von anderen.
  • Wird man kritisch getroffen, während der Charakter auf dem Boden sitzt, werden keine Effekte ausgelöst, die bei einem kritischen Treffer ausgelöst werden sollten. Wie z.B. Enrage, Blood Craze oder Reckoning.
  • Wenn die Option „Automatische Questverfolgung“ aktiviert wurde, werden Quests, die neu angenommen wurden, nicht automatisch verfolgt. Die Verfolgung startet erst, wenn ein Fortschritt errungen wird.
  • Die Gesundheitsregeneration von Kriegern funktioniert korrekt.
  • Es gibt keine Markierungen für Quests auf der Map. 
  • Quests, die abgegeben werden können, sind auf der Karte mit einem Punkte und nicht mit einem Fragezeichen markiert.
  • Spieler oder NPCs, die vor Furcht weglaufen, haben eine erhöhte Laufgeschwindigkeit.
  • Wenn man in einem anderen Spieler steht, ihn aber nicht anschaut, können trotzdem Zauber und Angriffe auf diesen gewirkt werden.
  • Die Respawnrate von Kreaturen ist sehr viel geringer als auf den Liveservern.
  • Die Anzeige von Quests bei NPCs, die mehrere Quests anbieten, ist inkonsistent. Manchmal werden sie als Ausrufezeichen und manchmal als Punkt angezeigt. Diese Inkonsistenz kam mit Patch 1.12 ins Spiel und die Entwickler haben es genauso wieder eingebaut.
  • Niedrigstufige Quests werden nicht mit einem Ausrufezeichen über den Köpfen der NPCs angezeigt.
  • Verfügbare Quests werden nicht mit einem Ausrufezeichen auf der Minikarte angezeigt.
  • Bei einem Stufenaufstieg wird die Nachricht „Eure Fertigkeit in Verteidigung wurde um 15 erhöht“ angezeigt. Das wurde damals in Patch 1.12.1 eingefügt. 

Es ist nicht möglich Gegner mit Verwandlungin ein Schaf zu verwandeln, wenn andere Spieler, die nicht zur eigenen Gruppe gehören, sich mit diesem im Kampf befinden.
 Auf allen Leveln der Charaktere und Gegner ist der Aggroradius korrekt eingestellt. 
 Elite-Gegner verursachen den korrekten Schaden!

Vorsicht vor Scam zur Classic Beta

Die Beta zu World of Warcraft Classic hat begonnen und schon sind wieder einige Scam-Mails Unterweg. Das wichtigste vorweg: Es gibt KEINE Beta-Keys per E-Mail!!!

Es wurden bisher nur wenige zur aktuellen Beta eingeladen und wenn ihr dabei seid findet ihr es so heraus: Wer eine Einladung bekommt, sieht dies in der Battle.net App. Unter World of Warcraft klickt ihr einfach auf „Region / Account“ und sucht nach Beta: WoW Classic. Ist diese Version dort nicht zu finden, habt ihr auch keine Einladung erhalten.

15 Year Anniversary Collector’s Edition

Blizzard stellt die neue „15 Year Anniversary Collector’s Edition“ von World of Warcraft vor. Eine Exklusive Sammler Box zum 15 Geburtstags des Online Rollenspiels World of Warcraft. Der Preis zum Vorbestellen liegt bei 99,99 Euro.

Im Blizzard Store ist sie bereits Ausverkauft!

Enthalten sind:

  • RAGNAROS-STATUE (26,16 cm)
  • ONYXIA-PIN
  • MAUSPAD: KARTE VON AZEROTH
  • KUNSTDRUCKE
  • 30 TAGE SPIELZEIT
  • ALABASTER-REITTIERE

Die Alabaster-Reittieren können auch vorab ab August im Shop einzeln gekauft werden, und wenn ihr später die Collector’s Edition hinzufügt (vor dem 31. März 2020) bekommt ihr 25 Euro Blizzard-Guthaben gutgeschrieben.

World of Warcraft – 15. Geburtstag

World of Warcraft wird 15 Jahre, und das feiern wir am 23. November 2019. Blizzzard lässt zu diesem Anlass wie in jedem Jahr einen Erfolg springen und ein InGame-Paket per Post.

In diesem Jahr werden wir Nefarian-Welpen als Haustier bekommen!

Außerdem ein Raid als InGame-Event, in dem ihr auf ikonische Bosse der Vergangenheit trefft und durch die verschiedenen Zeiten reist. Als Belohnung winkt hier Todesschwinge als Reittier. Ja im ernst, Todesschwinge als Reittier!!!