Schlacht von Dazar’alor – Informationen und Cinematic

Die Allianz und auch die Horde bekommen im aktuellen Content von World of Warcraft natürlich ein neues Cinematic spendiert. Der neue Raid Schlacht von Dazar’alor ist seit dem heutigen Mittwoch (23. Januar 2019) geöffnet und ich habe die Videos natürlich und dazu auch alle Infos zum neuen Raid.

Hier geht es zur Vorschau des Schlacht von Dazar’alor

Unzählige Jahre lang war Dazar’alor das Zentrum des großen und mächtigen Imperiums der Zandalari. Die Wachen haben zahlreiche Anschläge auf König Rastakhan vereitelt, und die Stadt hat alten wie neuen Widrigkeiten getrotzt. Doch jetzt, da der Krieg über die Küsten von Zuldazar hereinbrandet, begibt sich die Allianz auf die waghalsige Mission, die goldene Pyramide zu belagern und das Band zu zerreißen, das die Zandalari mit der Horde verbindet.

Die Schlacht von Dazar’alor ist jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad Normal und Heroisch verfügbar und bietet sowohl Spielern der Horde als auch der Allianz einzigartige Begegnungen – und die Gelegenheit, die Ereignisse auch aus Sicht der gegnerischen Fraktion zu erleben.

Quelle: worldofwarcraft.com
  • Schlachtzugsbosse: 9
  • Schwierigkeitsgrade: Schlachtzugsbrowser, Normal, Heroisch, Mythisch
  • Stufe: 120
  • Minimalgegenstandsstufe für den Schlachtzugsbrowser: 350

ZEITPLAN DER SCHLACHTZUGS-VERÖFFENTLICHUNG

  • 23. Januar – Normaler und Heroischer Schwierigkeitsgrad
  • 30. Januar – Mythischer Schwierigkeitsgrad und 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 13. Februar – 2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 27. Februar – 3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers

Neue Reit- und Haustiere

Neue Reittiere

G.M.O.D. (Hochtüftler Mekkadrill – Schlachtzugsbrowser und höher)
Gallywix’ Mechaoberdampfhammer mit seinem geschmacklos-übertriebenen Goblindekor wurde entworfen, um Mekkadrill nicht nur im Kampf, sondern vor allem auch in Stilfragen zu übertrumpfen.

Eisiger Gezeitensturm (Jaina Prachtmeer – Mythischer Schwierigkeitsgrad)
Jaina verfügt über eine Vielzahl von magischen Kräften. Ihre Spezialität ist jedoch das Beschwören von mächtigen Wasser- und Eiselementaren.

Neue Haustiere

Spross von Pa’ku
Erbeutet von: Aspekt von Pa’ku –
 Konklave der Auserwählten – Normaler Schwierigkeitsgrad und höher
In einem alten Kindermärchen wird erzählt, dass alle geflügelten Geschöpfe zunächst nicht fliegen konnten. Erst Pa’ku versorgte sie mit genügend Wind, um sie vom Boden abheben zu lassen.

Kleinwüchsige Donnerechse
Erbeutet von: Aspekt von Pa’ku –
 Konklave der Auserwählten – Normaler Schwierigkeitsgrad und höher
Die großen Platten auf dem Rücken dieser Echse bestehen aus einem mysteriösen, aber höchst leitfähigen Material. Sie sind ideal zum Speichern und Entladen von großen Mengen an Elektrizität.
Spross von Krag’wa

Erbeutet von: Aspekt von Pa’ku – Konklave der Auserwählten – Mythischer Schwierigkeitsgrad
Eine Kröte aus Krag’was Blutlinie springt durchschnittlich mehr als sieben Millionen Mal in ihrem Leben.

Hier geht es zur Vorschau des Schlacht von Dazar’alor


Allianz Cinematic

Horde Cinematic

Schnappt euch den Verängstigten Kodo – Guide

Wer sich zum Patch 8.1 das Video Schrecken der Dunkelküste angeschaut hat, der kennt ihn schon. Den Kodo der durchgegangen ist bei dem Angriff auf den Versorgungstrupp. Und genau um diesen Kodo geht es jetzt, denn er lungert immer noch als Verängstigter Kodo an der Dunkelküste herum.

Den Verängstigter Kodo könnt Ihr sowohl als Allianz Spieler sowie auch als Anhänger der Horde finden und er ist Euch freundlich gesinnt. Wenn Ihr ihn nun anklickt, wird er sich beruhigen und Ihr erhaltet das Kodo als neues Reittier. Klingt einfach? Schön wehre es gewesen, das Kodo hat verschiedene Spawnpunkte und zudem eine mehrstündige Wiedererscheinungszeit, die etwa zwischen 2 und 6 Stunden liegt.

Bestätigt ist, dass das Kodo nach einem Serverneustart sofort erscheint. Die Spawnpunkte seht ihr in der folgenden Liste und auf der Map unter diesem Beitrag. Also viel Spaß beim Campen.

  • 41.3, 65.4
  • 44.0, 67.5
  • 41.2, 54.0
  • 38.0, 66.0
  • 39.2, 56.5
  • 44.0, 65.0
by WOWHEAD

Zeitplan der Übergriffe in Patch 8.1 – Januar

Eines der neuen Feature in Battle for Azeroth Patch 8.1, die Übergriffe kommen im Januar. Das System dass an die Invasionen der Brennenden Legion erinnert, erscheinen alle paar Stunden in einem Gebiet auf Kul Tiras oder Zandalar besondere. Während der Übergriffe greifen dann NPCs der gegnerischen Fraktion die Zone an und ihr müsst sie zurückschlagen. Am ende gibt es eine Truhe mit skalierenden Ausrüstungsteilen (maximal 370). Außerdem noch fünf Dienstmedaillen und 500 Rufpunkte für die Kriegsfraktion sowie 500 Rufpunkte für die Fraktion im Gebiet.

Die Übergriff werden 7 Stunden anhalten und dann für 12 Stunden auf Abklingzeit sein. Den hieraus errechneten Plan der Übergriffe für die kommenden 14 Tage findet ihr hier. Update, die Übergriffe für den gesamten Januar sind jetzt eingetragen.

  • 01. Januar – Dienstag 17:00 bis 00:00 (Drustvar)
  • 02. Januar – Mittwoch 12:00 bis 19:00 (Zuldazar)
  • 03. Januar – Donnerstag 07:00 bis 14:00 (Tiragardesund)
  • 04. Januar – Freitag 02:00 bis 09:00 (Nazmir)
  • 04. Januar – Freitag 21:00 bis 04:00 (Sturmsangtal)
  • 05. Januar – Samstag 16:00 bis 23:00 (Vol’dun)
  • 06. Januar – Sonntag 11:00 bis 18:00 (Drustvar)
  • 07. Januar – Montag 06:00 bis 13:00 (Zuldazar)
  • 08. Januar – Dienstag 01:00 bis 08:00 (Tiragardesund)
  • 08. Januar – Dienstag 20:00 bis 03:00 (Nazmir)
  • 09. Januar – Mittwoch 15:00 bis 22:00 (Sturmsangtal)
  • 10. Januar – Donnerstag 10:00 bis 17:00 (Vol’dun)
  • 11. Januar – Freitag 05:00 bis 12:00 (Drustvar)
  • 12. Januar – Samstag 00:00 bis 07:00 (Zuldazar)
  • 12. Januar – Samstag 19:00 bis 02:00 (Tiragardesund)
  • 13. Januar – Sonntag 14:00 bis 21:00 (Nazmir)
  • 14. Januar – Montag 09:00 bis 16:00 (Sturmsangtal)
  • 15. Januar – Dienstag 04:00 bis 11:00 (Vol’dun)
  • 15. Januar – Dienstag 23:00 bis 06:00 (Drustvar)
  • 16. Januar – Mittwoch 18:00 bis 01:00 (Zuldazar)
  • 17. Januar – Donnerstag13:00 bis 20:00 (Tiragardesund)
  • 18. Januar – Freitag 08:00 bis 15:00 (Nazmir)
  • 19. Januar – Samstag 03:00 bis 10:00 (Sturmsangtal)
  • 19. Januar – Samstag 22:00 bis 05:00 (Vol’dun)
  • 20. Januar – Sonntag 17:00 bis 00:00 (Drustvar)
  • 21. Januar – Montag 12:00 bis 19:00 (Zuldazar)
  • 22. Januar – Dienstag 07:00 bis 14:00 (Tiragardesund)
  • 23. Januar – Mittwoch 02:00 bis 09:00 (Nazmir)
  • 23. Januar – Mittwoch 21:00 bis 04:00 (Sturmsangtal)
  • 24. Januar – Donnerstag 16:00 bis 23:00 (Vol’dun)
  • 25. Januar – Freitag 11:00 bis 18:00 (Drustvar)
  • 26. Januar – Samstag 06:00 bis 13:00 (Zuldazar)
  • 27. Januar – Sonntag 01:00 bis 08:00 (Tiragardesund)
  • 27. Januar – Sonntag 20:00 bis 03:00 (Nazmir)
  • 28. Januar – Montag 15:00 bis 22:00 (Sturmsangtal)
  • 29. Januar – Dienstag 10:00 bis 17:00 (Vol’dun)
  • 30. Januar – Mittwoch 05:00 bis 12:00 (Drustvar)
  • 31. Januar – Donnerstag 00:00 bis 07:00 (Zuldazar)
  • 31. Januar – Donnerstag 19:00 bis 02:00 (Tiragardesund)

Fanart – Epische Klassensets

Beim Herumstreifen durch die Welt von Twitter, ist mir der Künstler Handclaw aufgefallen. Dieser hat eigene World of Warcraft Sets designtet und teilt sie mir der Welt. Ich finde, die können sich durchaus sehen lassen, mal sehen, ob Blizzard sich daran evtl. mal orientiert.

Die Sets der Menschen

Die Sets der Untoten

Tauren Traditionsrüstung

Die Sets der Zwerge

Die Sets der Blutelfen

Die Sets der Nachtelfen

Die Sets der Goblins

(c) Handclaw

Flotte Biene – Pet Hummelbummel Guide

In diesem Guide erarbeitet wir uns den Erfolg Flotte Biene. Habt ihr diesen, bekommt ihr damit auch das Haustier Hummelbummel. Den Erfolg zu machen dauert aber etwas länger, mindestens 7 Tage.

Ausgehärtetes Hunigamulett Finden

Zunächst dürft ihr euch auf die Honigfarm der Mildenhalls begeben, sie ist im Osten der Zone Surmsangtal (71/69) zu finden. Die Experimente von Vater Reimund Mildenhall haben hier für Probleme gesorgt, wie ihr in den Quest sicher schon erfahren habt. Die Bienen sind riesig groß geworden und produzieren mehr Honig, als man einsammeln kann.

Bevor ihr an dem Erfolg arbeiten könnt, müsst ihr die Questreihe bei der Farm durchgespielt haben!Diese habt ihr vermutlich bereits beim Leveln gemacht.

Danach könnt ihr damit anfangen, euch das Ausgehärtetes Honigamulett zu besorgen. Dieses wird aber nur mit einer geringen Chance von Fließender Honig und Blubbernder Met fallen gelassen. Ihr braucht also etwas Zeit.


Sobald ihr das Amulett gefunden habt, kann es weiter gehen. Jetzt müsst ihr Rosalina Mildenhall finden, die in Boralus lebt. Sie hat aber keinen festen Standort, wo sie zu finden ist, es gibt einige Orte, an denen sie sich herumtreiben kann.

Sie ist entweder im Shop Dugenhubel (51/48), in Goldmanns Kaffeestube (55/62), im oberen Geschoss eines Shops ohne Namen (72/73) oder Sie steht in einem Gebäude bei den Koordinaten 58/66, bei diesem letzteren Punkt gibt es aber keinen Eingang. (Vermutlich ist das ein Bug)

Map

Findet ihr sie, solltet ihr sie ansprechen. Nach einer kleinen Geschichte erhaltet ihr dann endlich Rosalinas Brief, mit diesem kann es weitergehen wieder zurück zur Honigfarm.


Anselms täglichen Aufgaben

Habt ihr den Brief, geht ihr zurück zur Honigfarm und sucht dort den Sohn Anselm. Er befindet sich im Keller von (71/69) und zeigt ihr ihm diesen Brief so bekommt ihr dafür eine Quest Hummelbummel will sich tummeln.

Ihr müsst Raimunds Geheimzutat aus dem Labor des Vaters holen. Folgt einfach der Markierung der Karte zur Höhle. Zutat mitnehmen und zurück zu Anselm bringen. Und nun sind wir auch fast fertig.

Als nächstes bekommt ihr eine tägliche Quest von Anselm: Flotte Biene! Jetzt müsst ihr Phiole mit Honigschleim von den Gegnern auf der Farm einsammeln. Mit dieser Phiolen gebt ihr den Hummelbummel futter, um die Biene wachsen zu lassen! Diese tägliche Aufgabe müsst ihr jetzt nur noch sieben Tage lang wiederholen und ihr bekommt am Ende das Haustier Hummelbummel und den Erfolg Flotte Biene!

Videos

An der Einbindung der Videos, arbeite ich noch. Bitte habt Geduld.