Mai 26, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

BTS-Armee verärgert über Grammy Snub, bringt #Scammys in den globalen Trend

BTS-Armee verärgert über Grammy Snub, bringt #Scammys in den globalen Trend

Am Sonntagabend wurden die 64. jährlichen Grammy Awards live aus der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas übertragen. Außer, abgesondert, ausgenommen Louis CK Es ist alles– plus Jon Batistes etwas verwirrende Albumauswahl des Jahres wir (obwohl im Einklang mit Grammys Geschichte, seinen Finger vom Puls zu nehmen) – die Dinge liefen ziemlich glatt. Wie erwartet wurde Olivia Rodrigo als beste neue Künstlerin ausgezeichnet. „Leave The Door Open“ von Silk Sonic wurde zur besten Schallplatte des Jahres gekürt, was an diesem Abend zu den coolsten Gegenreaktionen von Bruno Mars und Anderson Back führte. Das Bruder-Schwester-Duo Billie Eilish und Phineas rissen die Decke des Veranstaltungsortes mit einer hochfliegenden Aufführung von „Happier than Ever“ herunter.

Aber eine Gruppe leidenschaftlicher Fans ist sehr, sehr verärgert über den Verlauf der Nacht: die Armee von BTS.

Ja, die Armee von Online-Fans des berühmtesten Musik-Acts der Welt, der K-Pop-Gruppe BTS – die aus V, Jungkook, Jin, J-Hope, Suga, Jimin und RM besteht – ist nicht allzu glücklich, ihre Favoriten zu schließen bei den Grammys zum zweiten Mal in Folge, obwohl sie erneut eine Nominierung in der Kategorie „Best Pop Duo/Group Performance“ für ihren Hit „Butter“ erhielten. (Sie verloren gegen Doja Cat und SZA für ihren Song „Kiss Me More“.) Die BTS-Armee war so wütend über die wahrgenommene Verachtung, dass sie #Scammys dazu brachten, auf Twitter zum Trend Nr. 1 zu werden und die Gegend mit einer Reihe viraler Memes zu überfluten ihre Enttäuschung zum Ausdruck bringen.

Der Verlust muss für BTS-Fans sehr schmerzhaft gewesen sein, wenn man bedenkt, dass sich die äußerst talentierte Boygroup als eine der schillerndsten Shows des Abends herausstellte – eine von James Bond inspirierte Version von „Butter“ voller Tanzbewegungen, die Laserstrahlen ausweichen und a must-see sweater suit sogar zertifiziert werden.

Siehe auch  Ryan Phillippe schickt seinen Sohn und Reese Witherspoon zum Abschlussball

Andere Darsteller, die die Nacht ohne Figur verließen, sind Justin Bieber, der im Laufe seiner brillanten Karriere nur zwei Grammy Awards gewonnen hat, und Billie Eilish – obwohl ihre Assistentin Finneas nach der Veranstaltung guter Laune zu sein schien:

Hoffen wir, dass die Armee von BTS es zusammenhalten kann, während die Gruppe 18 Monate dient Aus der Wehrpflicht in der südkoreanischen Armee.