Mai 26, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bruce Willis „geht weg“ nach Aphasie-Diagnose – The Hollywood Reporter

Bruce Willis „geht weg“ nach Aphasie-Diagnose – The Hollywood Reporter

Bruce Willis In einer in den sozialen Medien veröffentlichten Erklärung sagte seine Familie, dass er sich von seiner Schauspielkarriere „ferngehalten“ habe, nachdem bei ihm Aphasie diagnostiziert wurde, was zu einem Verlust der Fähigkeit führt, Sprache zu verstehen oder auszudrücken.

„An die großartigen Bruce-Fans wollten wir als Familie mitteilen, dass unser geliebter Bruce einige gesundheitliche Probleme hat und kürzlich eine Aphasie diagnostiziert wurde, die seine kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigt“, heißt es in der Erklärung. „Infolgedessen und mit so viel Rücksicht verlässt Bruce eine Karriere, die ihm so viel bedeutet hat.“

Der 67-jährige Filmstar ist vor allem für seine Rolle als John McClane in dem legendären Film bekannt Stirb langsam Franchise-Geschäft. Der ursprüngliche Film von 1988 machte Willis zu einem Film- und Actionstar, nachdem er hauptsächlich als Fernsehkomiker bekannt war, insbesondere in Serien. Mondlicht (1985-89), für den er 1987 einen Emmy gewann. Einen weiteren Emmy gewann er 2000 für eine Gastrolle in Freunde.

„Ich bin sehr traurig über diese Nachricht“, Larry Gordon, Produzent Stirb langsam Die Fortsetzung 1990, erzählt Der Hollywood-Reporter. „Bruce ist ein guter Freund und es war großartig, mit ihm zu arbeiten Stirb langsam 1 Und das 2. Filme könnten für einen Schauspieler nicht schwieriger zu machen und zu überleben sein. Er ist der herausragende Profi und ein mutiger Mann.“

Willis hat in solchen Blockbuster-Filmen mitgespielt Das fünfte Element (1997), Katastrophe (1998) und sechter Sinn (1999). Andere Willis-Klassiker umfassen Der letzte Späher (1991), Der Tod wurde ihr (1992) Schundliteratur (1994) und 12 Affen (1995). In den letzten Jahren hat Willis in Low-Budget-Filmen mitgespielt, obwohl er darin aufgetreten ist Glas (2019), die Fortsetzung von M. Unzerbrechlich. 2018 war er auf dem heißen Stuhl von Comedy Central Grill Bruce Willis. Bei dem urkomischen Ereignis nahm der Komiker, als er sie vorstellte.

Siehe auch  Lauren Hogg verliert Lambda Award-Nominierung nach Twitter-Fehde

„Dies ist eine wirklich herausfordernde Zeit für unsere Familie, und wir schätzen Ihre anhaltende Liebe, Sympathie und Unterstützung zutiefst“, sagte die Familie Willis in ihrer Erklärung. „Wir gehen als starke Familieneinheit durch dies und wir wollten seine Fans ansprechen, weil wir wissen, wie viel er Ihnen bedeutet, wie Sie es ihm tun. Wie Bruce immer sagt: ‚Lebe es hoch‘ und wir zusammen plane genau das. Liebe Emma, ​​Demi, Rumer, Scout, Tallulah, Mabel und Evelyn.“

Vor einem Jahr drehte Regisseur James Colin Bressack Willis-Filme Überlebe im Spiel Und das Fort Rücken an Rücken in Puerto Rico. Der Schauspieler erinnert sich, dass er gute Laune hatte, und hat die Tradition, die Seiten zu kräuseln, sobald eine Szene gedreht ist, und sie wie Basketbälle in einen Mülleimer zu schießen. Der Direktor ruft zu THR: „Er und ich hatten Spaß dabei. Wir haben beide gegeneinander angetreten, um zu sehen, wer mehr Körbe machen kann. Er hat viel gelacht. Ich habe viel gelacht. Es hat viel Spaß gemacht.“ In einem Post auf Instagram, Bresack gelobt An Willis schreibt er: „Ich hatte die Gelegenheit, mit ihm zu arbeiten.“

Willis war sofort in den sozialen Medien im Trend, als sich die Nachricht verbreitete, und die Fans teilten ihren Unglauben und ihre Traurigkeit über die Entwicklung.

Aaron Koch und Kim Masters haben zu diesem Bericht beigetragen.