August 11, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Brody King gewinnt ein vorläufiges AEW-Titelmatch gegen Jon Moxley

Brody King gewinnt ein vorläufiges AEW-Titelmatch gegen Jon Moxley

Die heutige Folge (1. Juli) von AEW Raserei Der 20-köpfige Battle Royal war in zwei verschiedenen Episoden zu sehen. Der Matchwinner tritt nächste Woche (6. Juli) gegen den vorläufigen AEW-Weltmeister Jon Moxley an Dynamit.

Jede Episode begann mit zwei Männern, und bald darauf schlossen sich neue Wrestler dem Match an. Wrestler werden bestimmten Episoden zugeordnet. Hangman Page und Darby Allin waren schon früh große Stars in ihren jeweiligen Folgen. Der Page Ring füllte sich schnell mit den Taz-Mitgliedern Ricky Starks und Power House Hobbs. Dies war RUSHs erstes Match in AEW und er war auch in der Hangman-Episode. Seine Probleme mit Penta Oscuro setzten sich hier fort und führten schließlich dazu, dass sie sich gegenseitig auslöschten.

In der Zwischenzeit dominierten Duos aus The Butcher und The Blade Darbys Ring. Sie arbeiteten zusammen, um Wrestler wie Kazarian, Takeshita und Matt Hardy (der zufällig auch der einzige Wrestler war, dessen Eintritt während einer Werbepause erfolgte) zu eliminieren.

Keith Lee und Swerve Strickland werden in diesem Match verschiedenen Episoden zugewiesen. Sie hatten einen angespannten Moment, als sie sich über den Ring hinweg anstarrten. In der Zwischenzeit setzte Swerve seine Verwandlung in einen Heel fort, als er Orange Cassidy aus dem Ring warf.

Brody King kam auf den 19. Platz. Er war der Neue und konnte seinen Ring gewinnen, indem er Hangman Page aus dem Vorfeld schlug, während er es mit Buckshot Lariat versuchte. Dann gewann Darby Allen seinen Ring, indem er den Metzger und die Klinge eliminierte.

Das ließ Brody und Darby los, und es lief nicht gut für die müde Aline. Brody erwürgte ihn, bis er das Bewusstsein verlor und seinen Körper unter sich auf den Boden fallen ließ, um zu gewinnen.

Siehe auch  Die Feds & noch nicht tot erhalten Casting-Änderungen – Deadline

Damit ist Brody King der erste Mann, der den AEW-Interimsweltmeister Jon Moxley herausfordert. Das Titelmatch findet nächste Woche (6. Juli) in statt Dynamitdas sich zufällig in Rochester, New York, der Heimatstadt des verstorbenen Brody Lee, befindet.

Informieren Sie sich über alle Ergebnisse von Raserei wirklich hier drüben.